• Cooler Master G450M, G550M, G650M und G750M: neue Preis-Leistungs-optimierte und effiziente PC-Netzteile der GM-Serie angekündigt

    Cooler Master baut sein Portfolio mit den neuen GM-Serie-Netzteilen, G450M, G550M, G650M und G750M, weiter aus und richtet sich mit dieser Modellreihe an die Preis-Leistungs-Käuferschicht



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/20594-cooler-master-gm-serie.jpg

    Die neuen Mittelklasse-ATX-Netzteile der GxxxM-Serie sind von Cooler Master heute mit den ersten vier Ablegern, G450M, G550M, G650M und G750M, offiziell vorgestellt worden. Die Entwickler bei Cooler Master hatten die elektrische Qualität und insbesondere den Wirkungsgrad bei der Planung im Visier, als sie die GxxxM Serie designten. Mit der neu erarbeiteten 3D-Anordnung der Leiterplatten, dem semimodularen Kabelmanagement und den selektierten Komponenten entstand nach Aussage des Herstellers ein sehr bodenständiges Netzteil, welches die 80Plus Bronze Anforderungen zu einem sehr attraktiven Endkundenpreis bieten soll.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/20597-rs450-amaab1.jpg

    Durch die direkte Verlötung der Anschlußplatine auf der eigentlichen Hauptplatine der Spannungswandler werden elektrische Verluste reduziert. Außerdem verbessert diese kabellose Installation die Luftzirkulation im Netzteil. Jedes der neu vorgestellten GM-Serie-Netzteile, das G450M, G550M, G650M und G750M, arbeitet mit einer Single-12V-Schiene, über welche mittels DC-DC Technologie die 5V und 3,3V Spannungen bereitgestellt werden. So ist die Transformation der Leistungen leistungsstark und hocheffizient für jede Ausgabespannung. Besonders wichtig ist dies für Anwender, welche die Prozessoren übertakten oder mehrere Grafikkarten einsetzen möchten. Die hohe Spannungsstabilität und geringen Ripple & Noise Werte runden die für diese Geräte-Klasse hohe Qualität der neuen Spannungswandler-Serie für Desktop-Systeme ab. DC-DC-Module sorgen für einen besonders hohen Wirkungsgrad bei der Wandlung der Spannungen. Hier entstehen die 3,3V und 5V Ausgangspannungen aus der 12V Gleichspannung.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/20596-cooler-master-rs650-amaab1.jpg

    Die neuen Desktop-Netzteile der GxxxM-Baureihe bringen ein teilmodulares Kabelmanagement mit. Teilmodular bedeutet, dass die Kabel welche zwingend zum betreiben des PC-Systems benötigt werden, fest angeschlossen sind. Die Geräte-Anschlußkabel sind jedoch je nach den gegebenen Anforderungen des Systems individuell anzuschließen. Somit verbleibt im PC nur die wirklich benötigte Anzahl Kabelstränge. Die modularen Flachbandkabel verbessern zudem nicht nur die Optik, sondern auch die Luftzirkulation im Gehäuse.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/20595-cooler-master-gm-serie-spezifikationen.jpg

    Die neuen ATX-Netzteile der Cooler Master GM-Serie sind ab sofort in den Leistungsklassen 450W, 550W, 650W und 750W im Handel erhältlich. Je nach Modell bewegen sich die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers zwischen 49,90 Euro (450W) und 79,90 Euro (750W).

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Cooler Master G450M, G550M, G650M und G750M: neue Preis-Leistungs-optimierte und effiziente PC-Netzteile der GM-Serie angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « HGST MegaScale DC 4000.B: neue 3,5-Zoll Festplatte mit minimiertem Energiebedarf und 4 TB-Kapazität für Rechenzentren vorgestelltQPAD-Germany: ausgefallene Gamer-Bundle für Einsteiger, Profi-Zocker und Style-Liebhaber aufgelegt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Cooler Master G450M, G550M, G650M und G750M: neue Preis-Leistungs-optimierte und effiziente PC-Netzteile der GM-Serie angekündigt

    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    AMDs Radeon R9 Nano offiziell angekündigt - inklusive Preis - inklusive Teaser-Trailer
    Lange Zeit wurde heftigst über AMDs neue Radeon R9 Nano spekuliert - wie hoch ich Chiptakt liegt, wie groß demzufolge die Differenz zum... mehr
    Philips BDM3490UC - 34-Zoll-IPS-Display mit leichter Wölbung angekündigt
    Hardwarehersteller Philips macht es der Konkurrenz nach und bringt nach dem BDM3470UP nun mit dem BDM3490UC auch ein gewölbtes IPS-Display,... mehr
    Fixstars 6000M: SSD mit 6 Terabyte Flash-Speicher angekündigt
    Die Preise pro Gigabyte Speichervolumen bei SSDs sind langsam, aber stetig am sinken. Den Grund dafür liefert unter anderem auch die... mehr
    Acer XB270HU - erster 27-Zoll IPS mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten, 144 Hz und G-Sync angekündigt
    FPS-Spieler setzen bevorzugt auf Monitore einer Bildwiderholfrequenz von 144 Hertz, welche bislang nur auf den TN-Paneltyp beschränkt... mehr

    Cooler Master G450M, G550M, G650M und G750M: neue Preis-Leistungs-optimierte und effiziente PC-Netzteile der GM-Serie angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.