• Toshiba Tecra W50: Workstation-Notebook kommt mit leistungsstarkem Core-i7-Prozessor und Nvidia-Quadro-Grafik

    Notebook-Hersteller Toshiba erweitert sein Portfolio nun auch im Segment der mobilen Arbeitsgeräte mit einem ersten Workstation-Notebook, dem Tecra W50, das ausgestattet mit Core i7-4800MQ, 32 GB Arbeitsspeicher und Nvidia Quadro-Grafikkarte besonders leistungsfähig ausfällt




    Die erste portable Workstation aus dem Hause Toshiba hört auf die Bezeichnung Tecra-W50 und bereichert somit die bereits erhältlichen Consumer-Geräte der Tecra-Familie des Herstellers. Kürzlich erst hatte Toshiba erste Arbeitsgeräte im schlanken Ultrabook-Standard präsentiert, nun folgt mit dem Tecra-W50 das logische Folgeprodukt, um sich auch im Business-Bereich besser auf zu stellen.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21019-tecra-w50-1.jpg

    Zu den Ausstattungsmerkmalen des 15-Zoll-Notebooks für anspruchsvolle Business-Anwender gehören die Quad-Core-CPU Intel Core i7-4800MQ, welche vier Kerne (2,7 bis 3,7 GHz) mitbringt und dank Hyper-Threading mit gesamt acht Threads Aufgaben bewältigen kann, bis zu 32 GB Arbeitsspeicher im DDR3-Standard (1600 MHz) und als Grafiklösung Nvidias Quadro K2100M. Mit einem entspiegelten Full-HD-Display kommt das Toshiba Tecra W50 so auf ein stattliches Gewicht von mindestens 2,7 kg, was die Mobilität eines solchen Gerätes natürlich einschränkt. Durch die leistungsfähige Hardware, wobei die CPU eine TDP von 47 W aufweist und die Grafikkarte mit 55 W beziffert ist, fällt die Laufzeit des neuen Arbeitsgerätes mit 4,5 Stunden nicht gerade üppig aus. Mit einer Bauhöhe von 35 mm ist im robusten Gehäuse ausreichend Platz für ein DVD-Laufwerk und einer SSHD mit 1 TB Kapazität (5.400 U/min) sowie 8 GB NAND-Flash als Speichermedien. Als besondere Sicherheitsfeatures des Tecra W 50 hebt Toshiba eine spritzwassergeschützte Tastatur, einen Fingerabdruckscanner, Zugriffsschutz per Smartcard-Reader, Intels IAMT und ein TPM-Modul hervor.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21020-tecra-w50-2.jpg

    Das Toshiba Tecra W 50 wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2899 Euro erhältlich.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Toshiba Tecra W50: Workstation-Notebook kommt mit leistungsstarkem Core-i7-Prozessor und Nvidia-Quadro-Grafik

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Enermax Revolution X't: neue ATX-Netzteile für stromhungrige Desktop-Grafikkarten kommen auf den MarktSeagate Spinpoint M9T: 2,5-Zoll-HDD mit 2 TB Speicherplatz und einer Bauhöhe von 9,5 mm verfügbar »
    Ähnliche News zum Artikel

    Toshiba Tecra W50: Workstation-Notebook kommt mit leistungsstarkem Core-i7-Prozessor und Nvidia-Quadro-Grafik

    Toshiba kündigt 6 Terabyte große SAS- sowie SATA-Enterprise-HDDs an
    Der Festplattenspezialist Toshiba erweitert seine Enterprise-Festplattenserie MG04 im 3,5-Zoll-Format (8,9 cm) um sechs Terabyte große... mehr
    Toshiba Canvio AeroMobile: akkubetriebene Wireless-SSD auf der IFA gezeigt
    Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin hat der Elektronikkonzern Toshiba mit der Canvio AeroMobile eine... mehr
    Toshiba stellt weltweit erste MicroSD-Karten mit bis zu 260 MB/s vor
    Der aus Japan stammende Elektronikriese Toshiba hat die weltweit ersten MicroSD-Karten vorgestellt, die den neuen UHS-II-Standard... mehr
    AMD arbeitet mit Toshiba an eigener Radeon-SSD-Serie
    Gerüchten zufolge zieht Chiphersteller AMD eine Zusammenarbeit mit Speicher- und Hardware-Hersteller Toshiba in Erwägung um eine gemeinsame... mehr
    Toshiba STOR.E: externe Festplatte mit 1,2,3,4 oder sogar 5 Terabyte angekündigt
    Ende letzten Jahres hat Hardwarehersteller Toshiba seine erste Festplattengeneration mit einem Gesamtspeichervolumen von mehr als vier... mehr

    Toshiba Tecra W50: Workstation-Notebook kommt mit leistungsstarkem Core-i7-Prozessor und Nvidia-Quadro-Grafik

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.