• NoFan CR-80EH: Passiv-CPU-Kühler für Prozessoren mit max. 80 W TDP gesichtet

    Nofan als Spezialist für lautlose Kühllösungen arbeitet an einem vergleichsweise günstigen Prozessor-Kühler der eine Verlustleistung von bis zu 80 W zuverlässig abführen können soll





    Mit dem Nofan CR-80EH will die Firma den Markt für CPU-Kühler aufrütteln, welcher im Gegensatz zu vielen Konkurrenzmodellen im passiven Einsatz, durch eine spezielle Konstruktion des Korpus und seiner Lamellen, auf einen vollkommen lautlosen Betrieb hin optimiert wird. Nachdem bereits vor zwei Jahren mit dem CR-100A ein erster Prozessor-Kühler der Baureihe mit einem ähnlichen Aufbau offiziell in den Handel gekommen ist, der eine Verlustleistung von maximal 100 W bewältigt, soll nun noch eine kleinere Variante für bis zu 80 W TDP auf dem Markt erscheinen, wie die Kollegen von fanlesstech berichten.



    Bild 1 von 4https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21199-nofan-cr-100a.jpg
    Bild 2 von 4https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21202-nofan-cr-80-eh-2.png
    Bild 3 von 4https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21203-nofan-cr-80-eh.jpg
    Bild 4 von 4https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21201-nofan_cooler_big2.jpg


    Gegenüber dem 222 mm x 222 mm x 132 mm großen CR-100 und dem immerhin noch 180 mm x 180 mm x 148 mm messenden CR-95, als ebenfalls lüfterlose Prozessor-Kühler, fällt der Nofan CR-80EH mit Abmessungen von 155 mm x 155 mm x 113 mm vergleichsweise winzig aus. Auch beim Gewicht, welches bei den größeren Schwestermodellen mit etwa 760 g angegeben wird, ist eine Reduzierung auf nur 300 g beim CR-80 umgesetzt worden. Hierzu steuert das neue Lamellen-Design in Trichterform wohl einen Großteil bei, ohne die mögliche Kühlleistung zu stark herab zu setzten. Der CR-80EH von Nofan wird Aufgrund der Low-Power-Ausrichtung einzig zu den Sockeln LGA1150, LGA1155, LGA1156 von Intel kompatibel sein, unterstützt aber ebenso alle derzeit gängigen AMD-Aufnahmen vom AM2 bis hin zum FM2-Sockel.



    Für um die 60 US-Dollar soll der Nofan CR-80EH in den kommenden Wochen in den Handel kommen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    NoFan CR-80EH: Passiv-CPU-Kühler für Prozessoren mit max. 80 W TDP gesichtet

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Top Notebooks bis 900 Euro: herausragende Leistung im bezahlbaren RahmenCooler Master CM 690 III bekommt Gummimanschetten sowie Rändelschrauben kostenlos nachgereicht »
    Ähnliche News zum Artikel

    NoFan CR-80EH: Passiv-CPU-Kühler für Prozessoren mit max. 80 W TDP gesichtet

    AMD Radeon R9 Fury X2/Gemini vermutlich mit 12 TFLOPS Single-Precision-Leistung bei 375 Watt TDP
    Der Hardware-Spezialist AMD hat im Rahmen einer Präsentation auf der Virtual-Reality Expo in Los Angeles den platzsparenden Klein-PC namens... mehr
    Intel Skylake: neue Prozessoren der Mobile- und Celeron-Sparte in offizieller Preisliste sichtbar
    Der Chiphersteller Intel hat seine neue Skylake-Plattform bereits mit Prozessoren der Serien Pentium, Core i3, Core i5 sowie Core i7 auf... mehr
    Nvidia GM200: erste Bilder des kommenden High-End-Grafikchips gesichtet
    Bislang sind oftmals nur Spekulationen und Gerüchte zu Nvidias kommender High-End-GPU GM200 aufgetaucht. Doch jetzt scheint es langsam... mehr
    Intel NUCs: erste Geräte mit Broadwell-CPUs gesichtet
    Intels Mini-PCs, auch als NUC bezeichnet, sind auf der Herstellerseite mit der neuen Broadwell-Architektur gesichtet worden. Zur kommenden... mehr
    DDR4-2133-RAM im Low-Profile-Format mit 18,7 Millimetern gesichtet
    Bisherige RAM-Module des neuen DDR4-Arbeitsspeichers waren nur im Standard-Format zu bekommen, was oftmals die Wahl des CPU-Kühlers für die... mehr

    NoFan CR-80EH: Passiv-CPU-Kühler für Prozessoren mit max. 80 W TDP gesichtet

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.