• Gigabyte´s AMD Grafikkarten mit unterschiedlichem Speicherausbau im Handel gesichtet

    Hardwarehersteller und AMD-Boardpartner Gigabyte hat sein Portfolio an AMD-GPUs mit weiteren Modellen aufgestockt, welche eine abweichende Speicherbestückung vorweisen können. Neu im Handel sind jetzt zwei Modelle, die Radeon R7 260X mit lediglich einem Gigabyte DDR5-Speicher sowie die R9 270X mit insgesamt vier Gigabyte DDR5 Videospeicher



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21461-gigabyte-preisvergleich-r7-r9a.jpg


    Für alle, die etwas mehr Leistung bei höheren Auflösungen wünschen, sich aber hinsichtlich des Preises nicht zu sehr "aus dem Fenster lehnen" wollen, erweitert AMD´s Boardpartner Gigabyte sein Grafikkartenportfolio um eine Radeon R9 270X mit einem vier Gigabyte großen DDR5-Videospeicher. Auch hier profitiert der Käufer von leicht erhöhten Taktraten sowie dem Tripple-Windforce-Kühlkonzept im Vergleich zum Referenzmodell. Der Chiptakt liegt, wie schon beim zwei-Gigabyte-VRAM-Modell bei 1.050 Megahertz, welcher im Boost-Modus auf bis zu 1.100 Megahertz angehoben werden kann. Im direkten Preisvergleich ist die neue Gigabyte Radeon R9 270X mit vier Gigabyte Videospeicher bereits ab knapp 210 Euro als lagernd und somit auch als lieferbar aufgeführt.



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21462-gigabyte-preisvergleich-r7-r9b.jpg


    Der zweite Neuling aus dem Hause Gigabyte hört auf den Namen Radeon R7 260X, welcher allerdings mit lediglich einem Gigabyte Videospeicher ausgestattet ist. Obwohl es sich hier ebenfalls um eine "OC-Variante" (overclocked) handeln soll, sind die Werte alles andere als nachvollziehbar. Die angegeben Spezifikation eines gesteigerten Chiptakts von 1.075 Megahertz ist allerdings verwirrend, da das Referenzmodell doch schon 1.100 Megahertz vorsieht. Die zwei-Gigabyte-Variante der R7 260X läuft sogar mit 1.188 Megahertz, was dann wirklich einer Taktsteigerung entsprechen würde. Der Speichertakt wurde ebenfalls von vormals 6.500 Megahertz auf schmale 6.000 Megahertz verkürzt.

    Obwohl sich vielen der Sinn dieser Speicherhalbierung sowie der damit einhergehenden Geschwindigkeitsreduktion entzieht, ist die neue Gigabyte Radeon R7 260X mit einem Gigabyte großen Videospeicher im Preisvergleich schon ab etwa 110 Euro gelistet. Spätere Benchmarks werden aufzeigen, ob sich die 20 Euro Ersparnis zur "regulären" zwei Gigabyte-Variante lohnen werden.



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21460-gigabyte-preisvergleich-r7-r9.jpg
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Gigabyte´s AMD Grafikkarten mit unterschiedlichem Speicherausbau im Handel gesichtet

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel Broadwell: Priorität liegt auf GPU-LeistungAMD A10-7850K wird für Mitte Januar erwartet »
    Ähnliche News zum Artikel

    Gigabyte´s AMD Grafikkarten mit unterschiedlichem Speicherausbau im Handel gesichtet

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    AMD Wraith-Cooler jetzt im Retail-Bundle für den FX-8350 sowie den FX-6350 verfügbar
    Der neue, zur im Januar diesen Jahres veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vorgestellte Wraith-Cooler aus dem Hause AMD wurde ist... mehr

    Gigabyte´s AMD Grafikkarten mit unterschiedlichem Speicherausbau im Handel gesichtet

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.