• Lian Li DK01: Prototyp eines Schreibtisch-Gehäuses gezeigt

    Sicherlich hatten schon viele PC-User die Idee eines im Schreibtisch integrierten PCs, doch die Konstruktion stellt einen vor viele Herausforderungen, so dass selbst im Internet relativ wenige hochwertige Modelle via "Eigenbau" vorzufinden sind. Um dem Abhilfe zu schaffen, hat der taiwanesische Hersteller Lian Li kurzerhand auf seiner facebook-Seite ein neues Gehäuse vorgestellt, welches in Form eines kompletten Schreibtisches daherkommt. Da es sich aber vorerst um einen Prototypen handelt, wünscht sich der Hersteller Verbesserungsvorschläge und anderweitiges Feedback seitens der Community



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21471-1499445_264411723713863_562658266_n.jpg


    Über zahlreiche Bilder stellt Lian Li auf seiner Facebook-Seite ein PC-Gehäuse vor, welches gleichzeitig als Schreibtisch fungieren soll. Inklusive der beiden U-förmigen Standfüße kommt der Prototyp derzeit auf Abmessungen von 800 (B) x 795 (H) x 600 (T) Millimeter, wobei als Material wie bei Lian Li üblich, aus gebürsteten Aluminium besteht. Ein Gesamtgewicht wurde allerdings noch nicht angegeben, da einerseits der Prototyp noch einiges an Änderungen erfahren könnte und andererseits eine Gewichtsangabe bei dieser Gehäuseart eine eher nachrangige Rolle spielen dürfte.


    Der Hersteller unterteilt das Gehäuse in zwei Hauptkammern, wobei sich die Recheneinheit in der vorderen Kammer befinden soll. Durch die Ausnutzung der Tischgröße können hier Mainboardtypen von Mini-ITX bis hin zu HTPX-Standards für Dual-Sockel-Systeme verbaut werden. Sollte die Wahl des Nutzers auf eben ein solches HTPX-Mainboard fallen, müsste allerdings auf ein paar der unzähligen Festplattenhalterungen verzichtet werden, welche alle jeweils ein einziges Wechsellaufwerk beherbergen dürfen. Dir Grafikkartenlänge darf 280 Millimeter betragen, sobalt man für ein Dual-Slot-GPU-Modell eine Festplattenhalterung entfernt, steigt die mögliche Grafikkarten-Länge auf 410 Millimeter. Selbst der CPU-Kühler darf eine Aufbauhöhe von satten 180 Millimetern vorweisen.


    An den beiden äußeren Seitenenden bietet der Hersteller derzeit die Möglichkeit, jeweils einen 360er Radiator (3x 120 Millimeter) pro Seite unterzubringen. Die Community wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit noch Vorschläge mit 140 Millimetern anbringen, damit eine noch größere Flexibilität gewährleistet wird.



    Bild 1 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21482-1525708_264417490379953_721549740_n.jpg
    Bild 2 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21473-996081_264411697047199_1572213623_n.jpg
    Bild 3 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21488-1545973_264411700380532_189913683_n.jpg
    Bild 4 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21486-1544423_264411693713866_209971568_n.jpg
    Bild 5 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21481-1525611_264411813713854_2097453898_n.jpg
    Bild 6 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21484-1535384_264411853713850_1105191292_n.jpg
    Bild 7 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21474-1012251_264411833713852_1861451725_n.jpg
    Bild 8 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21483-1526270_264411767047192_1675789796_n.jpg
    Bild 9 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21472-9347_264411743713861_1537883443_n.jpg
    Bild 10 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21480-1524800_264417493713286_2097956033_n.jpg
    Bild 11 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21478-1502515_264411780380524_1121381297_n.jpg
    Bild 12 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21485-1535658_264411750380527_929696381_n.jpg
    Bild 13 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21489-1546384_264411807047188_443288944_n.jpg
    Bild 14 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21476-1497577_264411733713862_798040988_n.jpg
    Bild 15 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21491-1560508_264411857047183_418632653_n.jpg
    Bild 16 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21479-1517379_264411887047180_1499962722_n.jpg
    Bild 17 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21475-1475960_264411893713846_1274258305_n.jpg
    Bild 18 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21477-1499514_264411907047178_83868804_n.jpg
    Bild 19 von 20https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21490-1558542_264411930380509_1234546679_n.jpg
    Bild 20 von 20



    Die hintere Kammer hat Lian Li für die Verlegung der gesamten Kabel vorgesehen, damit nach Außen hin keinerlei Kabelsalat zu sehen sein wird. Selbst an eine integrierte Steckdosenleiste hat der Hersteller schon gedacht. Das I/O-Panel wurde an der vorderen, rechten Seite untergebracht, wodurch der Zugriff auf die HD-Audio-Buchsen, den Power-Button sowie die vier UBS-3.0-Ports so einfach wie möglich gestaltet wurde. Wie man den Bildern entnehmen kann, besteht die Schreibtischauflage, respektive "Gehäusedeckel" aus einer Glasplatte, welche nach dem Zusammenbau des Systems einen wunderbaren Einblick auf das Innenleben gewährt, der die Herzen der Modder höher schlagen lassen soll.


    Jedoch bleibt es abzuwarten, ob und zu welchem Preis Lian Li sein DK01 auf den Markt bringen wird. Da es hierbei jedoch noch um den Prototypen handelt an dem die Facebook-Community mitwirken darf, wären sämtlich getroffenen Aussagen rein spekulativ.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Lian Li DK01: Prototyp eines Schreibtisch-Gehäuses gezeigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « MSI baut Portfolio an Radeon R9 Gaming-Grafikkarten mit mehr Videospeicher sowie einer verkürzten ITX-Version weiter ausNVIDIA zeigt zur CES den Tegra K1 mit Kepler-GPU »
    Ähnliche News zum Artikel

    Lian Li DK01: Prototyp eines Schreibtisch-Gehäuses gezeigt

    Skylake-Release: Desktop-Prozessoren könnten schon zur IDF 2015 gezeigt werden
    Ob der direkte Haswell-Nachfolger Broadwell noch in Form des Sockels LGA1150 kommen wird, ist recht unwahrscheinlich, da die neue... mehr
    Sony Walkman NW-ZX2: Reinkarnation des Walkmans auf der CES 2015 gezeigt
    Der originale Sony Walkman hat eine ganze Generation mit mobiler Musik versorgt und konnte von seinem Marktantritt ab dem 1. Juli 1979 bis... mehr
    LG Mabinogion: 55 Zoll 8K-UHD-Bildschirm für Serienfertigung könnte auf der kommenden CES 2015 gezeigt werden
    Als auf der letzten CES Anfang 2014 die meisten Hersteller ihre 4K UHD-Panels vorgestellt haben, war Sharp einer der ersten, die ein... mehr
    Lian Li PC-Q33: edler Mini-Cube bekommt jetzt Seitenfenster
    Bei den Cube-Gehäusen kommt es nicht nur auf Ästethik an, sondern auch auf eine praktikable Raumaufteilung. In vielerlei Hinsicht ist das... mehr
    Lian zeigt Wandgehäuse PC-05, PC-06 und PC-07 und erbittet wieder einmal Feedback über Facebook
    Nach den letzten Gehäuseschöpfungen des Gehäuseherstellers in Form der Schreibtischgehäuse DK-01X sowie DK-02X zeigt Lian Li jetzt eine Art... mehr

    Lian Li DK01: Prototyp eines Schreibtisch-Gehäuses gezeigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.