• GeForce GTX Titan - auch von EKWB ein Kühlkörper für eine Wasserkühlung angekündigt

    Wie wir bereits berichteten, hat neben Origin jetzt auch EK Waterblocks angekündigt, einen Kühlkörper auf den Markt zu bringen welcher das neue Nvidia-Flaggschiff GeForce GTX Titan in eine bereits vorhandene Wasserkühlung integrieren lässt und den passenden Namen "EK Water Blocks EK-FC Titan" bekam




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16760-1.jpg




    Mit dem Kühlkörper von EKWB soll nicht nur die CPU, sondern auch der VRAM und die Spannungsregler der GTX Titan bei überhöhter Taktung ausreichend gekühlt bleiben.

    Selbst mit relativ schwachen Wasserpumpen soll der Kühlkörper durch ein spezielles High-Flow-Design einen hohen Durchfluss gewähren. Die daraus resultierende verbesserte Wärmeableitung wird unter anderem durch feinere und enger stehende Kanäle gewährleistet. Der EKWB EK-FC Titan - Kühlkörper ist für 1/4 Zoll Schläuche ausgelegt.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16759-2_m.jpg



    Im ganzen sind vier verschiedene Modelle geplant, ausgehend von einem Modell mit nicht vernickelter Kupferplatte lässt dich dort eine Abdeckung aus Acryl oder aber auch aus schwarzem Acetal-Kunststoff wählen. Die gleichen Abdeckungen sind dann auch bei der Variante mit vernickelter Kupferplatte möglich. Die Variante mit der reinen Kupferplatte soll laut Hersteller 89,95 Euro kosten, während man für die vernickelten Versionen 10,- Euro Aufschlag einrechnen sollte. Ein Verfügbarkeitstermin ist zwar noch nicht genannt worden, aber die EKWB EK-FC Titan ist schon im EKWB-Shop sowie bei einigen Resellern vorbestellbar.

    Ein spezielles Anschlusspanel (EK-FC Terminal) bietet der Hersteller zusätzlich an, welches dann eine Versorgung von Dual,- Triple oder Quad-SLI-Systeme ermöglichen soll.


    Seitens EKWB ist auch geplant, eine passende Backplate aus Titan, welche der optischen Aufwertung dienen soll, in ihr Programm mit aufzunehmen. Dazu gibt es aber selbst auf der Herstellerseite noch keine konkreten Hinweise.




    Quelle: CB
    Gefällt dir der Artikel

    GeForce GTX Titan - auch von EKWB ein Kühlkörper für eine Wasserkühlung angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMD Radeon HD 7790 - neue Grafikkarte für die Gaming-Mittelklasse kündigt sich anAMD Turbo Dock - neue Technik wird erstmals in Temash-APUs zum Einsatz kommen »
    Ähnliche News zum Artikel

    GeForce GTX Titan - auch von EKWB ein Kühlkörper für eine Wasserkühlung angekündigt

    Smart Home - Digitale Technologien verändern das Wohnen
    Ein Leben ohne digitale Technologien ist nicht vorstellbar. Die Leistungsfähigkeit moderner Computer- und Sensortechnik ermöglicht völlig... mehr
    Das neue IPhone X - alle relevanten Infos im Überblick
    Seit Anfang November dieses Jahres ist auch hierzulande für alle Nicht-Vertragskunden das iPhone X zu haben. Die ersten Modelle waren... mehr
    Eine altbekannte Gefahr tritt wieder auf - So begegnen Sie dem Einbrennen auf dem Bildschirm des Smartphones
    Die Gefahr ist bereits aus den Zeiten der Röhrenbildschirme bekannt: Sind auf dem Bildschirm über einen längeren Zeitraum die gleichen... mehr
    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr

    GeForce GTX Titan - auch von EKWB ein Kühlkörper für eine Wasserkühlung angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.