• Intel Edison: Intels Antwort auf den Platinenrechner Raspberry Pi

    Obwohl der Linux-basierte Micro-PC "Edison" laut ursprünglicher Ankündigung etwa so groß wie eine SD-Karte sein sollte, wird man das beim finalen Produkt vorerst nicht umsetzen können. Dennoch gilt der Edison von Intel als Quasi-Antwort auf den Ein-Platinen Rechner Raspberry Pi



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21951-intel_edison_lead.jpg


    Auf der diesjährigen CES hat Intel seinen Edison-Rechner vorgestellt und so einiges versprochen, was leider nicht alles umgesetzt werden konnte, bisher jedenfalls: Mit einer geplanten Größe von einer SD-Karte sollte der Winzling neben Bluetooth auch WLAN aufweisen können, wobei den Antrieb zunächst eine Quark-SoC übernehmen sollte. Laut einem Blog-Eintrag auf den die Kollegen von Engadget verwiesen haben, muss nun der Halbleiter-Hersteller in einigen Punkten Federn lassen, wie man so schön sagt.


    Die Änderungen bezüglich zur geplanten Version des Edison verkauft Intel zwar als "Upgrade" und schreibt, dass sich dadurch ein breiteres Einsatzgebiet eröffnen würde. Man muss aber das Upgrade eher als Neudesign bezeichnen, da der Edison nunmehr zwei Alleinstellungsmerkmale verloren hat: seinen Quark-Chip sowie die geplante Größe. Statt der Quark-CPU, die zwar speziell für den Einsatz in Wearables sowie dem so genannten "Internet der Dinge" entworfen wurde, soll Edison jetzt mit einem Atom-Chip ausgestattet werden, der auf der Silvermont-Architektur im 22-nm-Fertigungsverfahren produziert wird. Die Atom-CPU taktet dann zwar mit zwei Mal 500 Megahertz wesentlich schneller, was in einer spürbar besseren Performance münden soll, benötigt aber einen separaten Microcontroller (MCU).



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/21952-6586-c8cb46a3_680_400.jpg


    Dadurch lässt sich auch die geplante Größe einer SD-Speicherkarte nicht realisieren, wozu sich Intel äußert, dess der neue Edison "geringfügig" größer sein werde als unrsprünglich angekündigt. Genaue Angaben zur aktuellen Größe des Micro-PCs hält Intel derzeit aber noch unter Verschluss. Allerdings betont Intel auch, dass man Quark nicht aufgeben werde und die Arbeit daran fortgesetzt würde. Dennoch läge die derzeitige Priorität auf den Atom-basierten Versionen. Auch fehlen derzeit jegliche Angaben zu einem Veröffentlichungstermin in dem Blog-Beitrag, obwohl Intel zur CES 2014 den kommenden Sommer in Aussicht gestellt hatte.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intel Edison: Intels Antwort auf den Platinenrechner Raspberry Pi

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (1)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel Core i5-4460T: sparsamster i5 mit vollwertigen 4 Kernen sowie 35 Watt TDP geleakedHP verkauft mehr Notebooks als erwartet - war die Umstellung auf Windows 7 hilfreich? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intel Edison: Intels Antwort auf den Platinenrechner Raspberry Pi

    Intel Skylake-R: stromsparende CPUs mit Iris-Pro-Grafikeinheit erstmals auf Preisliste geleaked
    Der Chip-Hersteller Intel drei weitere Prozessoren auf seiner OEM-Preisliste hinzugefügt, welche demnächst als Skylake-CPUs mit dem... mehr
    Intels Core i7-6950X Extreme Edition: neue Broadwell-Spitze mit 10 Rechenkernen?
    Auch wenn Intel schon seit längerem im Server-Bereich Prozessoren mit mehr als 10 physischen Rechenkernen anbietet, erhält man im... mehr
    Intels Tick-Tock-Entwicklung wird zum 3-stufigen Entwicklungsmodell
    Intel hat als weltgrößter Chiphersteller bekannt gegeben, dass das bisherig genutzte, zweistufige Entwicklungsmodell "Tick-Tock" durch ein... mehr
    Intel Skylake: neue Prozessoren der Mobile- und Celeron-Sparte in offizieller Preisliste sichtbar
    Der Chiphersteller Intel hat seine neue Skylake-Plattform bereits mit Prozessoren der Serien Pentium, Core i3, Core i5 sowie Core i7 auf... mehr
    Intel Skylake: Microcode 0x74 beseitigt die CPU-Abstürze bei Berechnungen mit AVX-Code
    Schon Anfang Januar hat Intel in einer offiziellen Bekanntgabe bestätigt, dass die Prozessoren der neuen Skylake-Generation unter bei... mehr

    Intel Edison: Intels Antwort auf den Platinenrechner Raspberry Pi

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      April, April........
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.