• Biostar A88MQ - günstiges Micro-ATX Mainboard mit A88X-Chipsatz für den Sockel FM2+

    Der Mainboardspezialist Biostar bringt mit dem neuen "A88MQ" eine FM2+ Platine im Micro-ATX-Format, die speziell für die neuen Kaveri-APUs zugeschnitten ist. Aufgrund der vergleichsweise kargen Ausstattung kann sich der preisorientierte Käufer allerdings auch über einen relativ günstigen Preis freuen



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22184-b20140423.jpg


    Das neue A88MQ aus dem Hause Biostar ist mit vier DIMM-Steckplätzen ausgestattet die insgesamt bis zu 64 Gigabyte DDR3-Speicher verarbeiten können, wobei der maximale Takt mit 2.600 Megahertz angegeben wird. Neben einem vollwertigen PCIe-3.0-x16 (setzt "Kaveri-APU" voraus) in dem bei Bedarf eine dedizierte Grafikkarte untergebracht werden kann, stehen ein zusätzlicher PCIe-2.0-x1- sowie ein herkömmlicher PCI-Steckplatz zur Verfügung.



    Bild 1 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22186-b20140423_2.jpg
    Bild 2 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22185-b20140423_1.jpg
    Bild 3 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22187-b20140423_3.jpg


    Insgesamt gibt es sechs SATA-III-6Gbit/s-Buchsen für den Anschluss der Laufwerke, die sogar in einem RAID-Verbund (0, 1, 5, 10) betrieben werden können. Bei der Ausgabe der Bildsignale kann das A88QM allerdings nur mit einem VGA- sowie einem DVI-Ausgang aufwarten, auf einen HDMI- oder DisplayPort-Anschluss muss man hier verzichten, womit sich der größte Vorteil der Kaveri-Generation, diese als HTPC nutzen zu können, in Wohlgefallen auflöst. Am I/O-Panel stehen weiterhin zwei USB 3.0- sowie zwei USB 2.0-Anschlüsse zur Verfügung, die intern durch einen weiteren USB 3.0-Anschluss und zwei USB 2.0-Anschlüsse ergänzt werden können. Das Angebot wird durch einen Gigabit-Ethernet-Controller sowie Sech-Kanal-HD-Audio-Anschlüsse abgerundet.


    Obwohl Biostar bisher noch keine Preisvorstellung sowie einen Verfügbarkeitstermin zum neuen "A88MQ" genannt hat, kann man von einem Preis von rund 50 Euro ausgehen, da das etwas besser ausgestattete "Hi-Fi A88S3" derzeit für 54 Euro im Handel zu haben ist. Für nur 46 Euro erhält man dann mit dem "A88M" das kleinste Modell mit A88X-Chipsatz, welches dann allerdings nur mit zwei DIMM-Steckplätzen aufwarten kann.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Biostar A88MQ - günstiges Micro-ATX Mainboard mit A88X-Chipsatz für den Sockel FM2+

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Eizo FlexScan S1933: Revival der Monitore im 5:4-Format für Büros und LeitständeGeForce GTX Titan Z - Händler erhöhen Preise von 3.000 auf 4.000 US-Dollar »
    Ähnliche News zum Artikel

    Biostar A88MQ - günstiges Micro-ATX Mainboard mit A88X-Chipsatz für den Sockel FM2+

    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr
    Alienware 13 - Throttling, Hitzeproblem und Lösung für laute Lüftergeräusche
    Das Alienware 13 verfügt über Leistung, doch ab einer gewissen Hitze setzt das sogenannte "throttling" ein. Werden die Lüfter aufgedreht,... mehr
    Nintendo Switch - Hardware Specs und Line-Up der gewagten Konsole
    Nintendo bringt am 3. März die neue Nintendo Switch heraus. Zu den Hardware Specs ist ein wenig bekannt. Dafür steht das Spiele Line-Up zum... mehr
    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr

    Biostar A88MQ - günstiges Micro-ATX Mainboard mit A88X-Chipsatz für den Sockel FM2+

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.