• Crucial DDR4-3000-RAM bereits für August 2014 bestätigt - vorerst nur als 4- und 8-GB-Variante

    Parallel zur Computex 2014 in Taipeh hat Chiphersteller Crucial seine ersten DDR4-Speichermodule für den Server-Bereich in den Handel entlassen. Zusätzlich bestätigte der Hersteller die Auslieferung von RAM-Kits der "Ballistix Elite"-Serie mit Geschwindigkeiten von 2.666 und 3.000 Megahertz für den Consumer-Markt bereits für August diesen Jahres



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22248-crucial-ballistix-elite-ddr4-645x193.png


    Momentan profitieren nur die Betreiber größerer Server-Farmen von dem neuen DDR4-Speicher, der mit gesenkten Betriebsspannungen daherkommt. Doch Anfang August sollen dann erste Consumer ebenfalls von dem neuen Speicherstandards profitieren, der dann erstmalig auf den neuen X99-Mainboards Anwendung findet. Allerdings werden die ersten ab August verfügbaren Riegel lediglich in den Speichergrößen von vier und acht Gigabyte verfügbar sein. Wie der Hersteller den Kollegen von legitreviews.com auf Nachfrage verraten hat, sollen die die 16-GB-Module erst Anfang 2015 den Consumer-Markt erreichen.


    Die neuen Speichermodule werden wieder in klassischen Speicherkits angeboten werden, die Kapazitäten von 8, 16 oder auch 32 Gigabyte verwalten können. Eine Unterstützung von XMP 2.0 sowie eine Temperaturüberwachung in Echtzeit der einzelnen Module ist ebenfalls gegeben.


    Das Preisniveau von DDR4 soll bei etwa 30 Prozent über dem der derzeitig verfügbaren DDR3-Speicher liegen und somit bei einem Wechsel der Plattform "keine entscheidende Rolle spielen", so ein Pressesprecher von Crucial. Das zum Start der X99-Plattform für die neuen Haswell-E-Prozessoren genügend DDR4-Speichermodule zur Verfügung stehen werden, sieht Crucial optimistisch. Die Mainboardhersteller können derzeit von keiner Entwarnung für die Vorstellung von Haswell-E sprechen. Der Hersteller Gigabyte wäre "sehr besorgt darüber", dass einer Markteinführung der X99-Plattform in Verbindung mit den DDR4-Speicher eine schlechte Verfügbarkeit entgegen stehen könnte.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Crucial DDR4-3000-RAM bereits für August 2014 bestätigt - vorerst nur als 4- und 8-GB-Variante

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ASUS PA328Q - 32 Zoll UHD mit 60 Hz via HDMI 2.0 auf der Computex 2014MSI: auf der Computex wird erstes DDR4-fähiges Mainboard mit neuem X99-Chipsatz sowie weltweit erstes Board mit USB 3.1 gezeigt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Crucial DDR4-3000-RAM bereits für August 2014 bestätigt - vorerst nur als 4- und 8-GB-Variante

    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr
    Alienware 13 - Throttling, Hitzeproblem und Lösung für laute Lüftergeräusche
    Das Alienware 13 verfügt über Leistung, doch ab einer gewissen Hitze setzt das sogenannte "throttling" ein. Werden die Lüfter aufgedreht,... mehr
    Nintendo Switch - Hardware Specs und Line-Up der gewagten Konsole
    Nintendo bringt am 3. März die neue Nintendo Switch heraus. Zu den Hardware Specs ist ein wenig bekannt. Dafür steht das Spiele Line-Up zum... mehr
    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr

    Crucial DDR4-3000-RAM bereits für August 2014 bestätigt - vorerst nur als 4- und 8-GB-Variante

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.