• Intel Broadwell-DE: Details zur stromsparenden SoC-Variante aufgetaucht

    Im Internet sind neue Informationen zu den kommenden stromsparenden Broadwell-SoC's aufgetaucht. Das Portfolio könnte dann auch Modelle mit bis zu acht Kernen sowie einem 12 Megabyte großen L3-Cache umfassen



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22306-intel_low_power_roadmap.jpg


    Der Broadwell gilt als Nachfolger der aktuellen Haswell-Generation, welcher dann erstmalig im neuen 14-nm-Prozess gefertigt werden wird. Dadurch dürfte Broadwell noch stromsparender als alle seine Vorgänger sein. Zusätzlich soll eine SoC-Variante verfügbar gemacht werden, die laut Berichten der Kollegen von cpu-world.com den Namen Broadwell-DE tragen wird.


    Aufgrund der bei den Kollegen von cpu-world.com vorliegenden Informationen sollen die Prozessoren der Broadwell-DE-SoC's mit maximal acht Rechenkernen, einem Level-3-Cache von bis zu zwölf Megabyte, Turbo-Boost, Hyperthreading sowie den Virtualisierungsfunktionen VT-x und VT-d ausgestettet sein. Der Speichercontroller, der in den neuen Broadwell-SoC's zum Tragen kommt, soll sowohl mit DDR3L-1600- aber auch schon mit dem neuen DDR4-2133-Arbeitsspeicher zurechtkommen können. Der maximale RAM-Ausbau im Single-Channel-Modus dürfte somit bei 128 Gigabyte liegen.


    Momentan lässt sich nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, wann der neue Broadwell-DE-SoC im Handel erscheinen könnte, noch ob die den Kollegen von cpu-world.com vorliegenden Informationen absolut korrekt sind.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Intel Broadwell-DE: Details zur stromsparenden SoC-Variante aufgetaucht

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « SteamBoy - erste Handheld-Gaming-Machine mit Steam OS für 2015 in PlanungNvidia GeForce GTX 870 und 880 mit Maxwell-Chip für Q4-2014 erwartet »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intel Broadwell-DE: Details zur stromsparenden SoC-Variante aufgetaucht

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    Intel Skylake-R: stromsparende CPUs mit Iris-Pro-Grafikeinheit erstmals auf Preisliste geleaked
    Der Chip-Hersteller Intel drei weitere Prozessoren auf seiner OEM-Preisliste hinzugefügt, welche demnächst als Skylake-CPUs mit dem... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    Intel Skylake: neue Prozessoren der Mobile- und Celeron-Sparte in offizieller Preisliste sichtbar
    Der Chiphersteller Intel hat seine neue Skylake-Plattform bereits mit Prozessoren der Serien Pentium, Core i3, Core i5 sowie Core i7 auf... mehr
    Intel Skylake: Microcode 0x74 beseitigt die CPU-Abstürze bei Berechnungen mit AVX-Code
    Schon Anfang Januar hat Intel in einer offiziellen Bekanntgabe bestätigt, dass die Prozessoren der neuen Skylake-Generation unter bei... mehr

    Intel Broadwell-DE: Details zur stromsparenden SoC-Variante aufgetaucht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.