• Google, NEC & Co. verlegen 60-Terabit-Leitung "FASTER" quer durch den Pazifischen Ozean

    Zusammen mit mehreren namhaften Partnern will der Suchmaschinenkonzern in den kommenden Monaten den Ausbau des Internet-Backbones durch alle Weltmeere weiter vorantreiben. Als nächste und wichtigste Instanz soll eine neue Untersee-Kabelstrecke die Internet-Verbindung zwischen Asien und Nordamerika gebaut werden, die quer durch den größten Ozean der Welt verläuft, dem Pazifik





    Laut Google wird die neue Pazifik-Verbindung unter dem Namen "FASTER" gebaut, wobei das Kabel nach den bisherigen Planungen im zweiten Quartal 2016 in Betrieb genommen werden kann. Die Kosten betragen schätzungsweise 300 Millionen US-Dollar, die von allen beteiligten Unternehmen gestemmt werden.


    Dabei soll "FASTER" mit den derzeit bestmöglichen Technologien ausgestattet werden, die derzeit die Hersteller von Glasfaser-Kabeln zu bieten haben. Das komplette Kabel besteht aus insgesamt 6 Faserpaaren, die jeweils in aktuellsten optischen Übertragungsmodulen münden. Zum Start soll jedes Faserpaar Daten mit einer Bandbreite von 100 Gigabit pro Sekunde pro Wellenlänge übertragen können. Da jedes der 6 Faserpaare 100 verschiedene Wellenlängen aufnehmen kann, erreicht das komplette Kabelbündel eine Kapazität von 60 Terabit pro Sekunde. Damit wird das transpazifische Kabel "FASTER" die längste und auch eine der schnellsten Verbindungen durch einen Ozean sein.


    Wie die Kollegen von telecomramblings.com berichten, wird das Kabel auf der asiatischen Seite des Pazifiks in den japanischen Städten Chikura und Shima direkt an bestehende Kabelsysteme angebunden werden, die gleichzeitig andere asiatische Regionen beliefern. Auf amerikanischer Seite des Pazifiks soll die Anbindung an die großen Internet-Knotenpunkte Los Angeles, San Francisco, Portland und Seattle erfolgen.


    Zu den Investoren gehören neben Google auch China Mobile International, China Telecom Global, Global Transit, KDDI und auch SingTel. Die technische Umsetzung obliegt dem japanischen Elektronik-Konzern NEC.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Google, NEC & Co. verlegen 60-Terabit-Leitung "FASTER" quer durch den Pazifischen Ozean

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ASUS gibt auf ausgewählte AMD Radeon R9 290 sowie 290X-Grafikkarten 50 Euro CashbackZotac GTX 750 Zone Edition: lautlos durch passive Kühlung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Google, NEC & Co. verlegen 60-Terabit-Leitung "FASTER" quer durch den Pazifischen Ozean

    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr
    Bestes PC-Upgrade-Kit bestehend aus Mainboard, RAM & CPU in den Preisklassen 200, 300, 400, 500 und 1000 Euro
    Ein zu langsamer Computer macht sicherlich keinem Nutzer wirklich Spaß, doch muss das nicht zwingend im Kauf eines neuen Komplettrechners... mehr
    AMD: Samsung zeigt wieder einmal Kaufinteresse im CPU- & GPU-Bereich
    Neueste Gerüchte besagen, dass Samsung Electronics Interesse am Kauf von AMD bekundet haben soll. Neben der CPU-Sparte würden dann... mehr
    NEC PA322UHD: 32-Zoll-Profi-IPS-Monitor mit UHD-Auflösung sowie 120 Hz bei Full-HD vorgestellt
    Mit dem PA322UHD zeigt der japanische Hersteller NEC wieder einmal, dass er zu den führenden Herstellern im Monitorbereich gehört. Der neue... mehr
    NEC MultiSync EA304WMi: professioneller 30-Zoll-Monitor im 16:10 Format sowie ControlSync-Technik kommt demnächst in den Handel
    Den professionellen Anwendern sollten Monitorhersteller wie EIZO oder auch NEC keine Unbekannten Monitorhersteller sein. Letzterer... mehr

    Google, NEC & Co. verlegen 60-Terabit-Leitung "FASTER" quer durch den Pazifischen Ozean

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.