• Zotac GeForce GTX 980 Amp Extreme: weitere High-End-GPU im eigenwilligen Design vorgestellt

    Nvidias Boardpartner Zotac ist für seine von Haus aus übertakteten Grafikkartenmodelle der Amp-Edition berühmt. Jetzt hat der Hersteller die GeForce GTX 980 Amp Extreme offiziell vorgestellt, die neben einem einzigartigen Custom-Kühler-Design auch noch Taktraten ins Feld führt, die sie zur schnellsten Single-Core-Grafikkarte im eigenen Stall deklariert



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22797-zt-90203-10p_image6-std.jpg


    Obwohl die GeForce GTX Amp Extreme bereits in unserem Preisvergleich aufgeführt und bei diversen Händlern gelistet ist, ist die Verfügbarkeit bisher als nicht vorhanden aufgeführt worden. Neben der hauseigenen GeForce GTX 980 Amp Omega sowie Inno3Ds Herculez X4 Air Boss buhlt dieser Pixelbeschleuniger durch sein imposantes Eigendesign des Kühlkörpers um Kundschaft. Doch nicht nur das Aussehen zeigt die Stärken der Karte, sondern auch die technischen Spezifikationen. Der großzügige 2,5-Slot-Kühler lagt mit seinen drei Lüftern noch selbst über das PCB hinaus. Die Platine benötigt zudem, ähnlich wie das Modell von Gigabyte, zwei 8-Pin-Stromanschlüsse, welche die hohe Taktung jederzeit ermöglichen sollen.



    Bild 1 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22799-zt-90203-10p_image3-std.jpg
    Bild 2 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22798-zt-90203-10p_image2-std.jpg
    Bild 3 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22800-zt-90203-10p_image4-std.jpg
    Bild 4 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22801-zt-90203-10p_image5-std.jpg
    Bild 5 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22802-zt-90203-10p_image8-std.jpg
    Bild 6 von 6https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22803-zt-90203-10p_image9-std.jpg



    Diese Taktraten belaufen sich, wie bereits im Vorfeld bekannt, auf einen Grundtakt von 1.291 Megahertz, der im Boost-Modus auf stolze 1.393 Megahertz anwachsen kann. Auch der vier Gigabyte große GDDR5-Videoram wird nicht mit den herkömmlichen 3.500 Megahertz, sondern gleich mit 3.600 Megahertz getaktet, was nochmals einen Leistungsschub verspricht.


    Im Gegensatz zu den fünf VRM-Phasen von Nvidias Referenz-Design setzt die Zotac GeForce GTX 980 Amp Extreme gleich auf 11 Phasen. Das Feature "Power Boost" soll die Stromversorgung konstant halten, die über die zwei 8-Pin-PCIe-Stecker zur Verfügung gestellt wird. Mittels USB sowie "OC+" können die Taktraten, Lüfterdrehzahlen und die Temperatur ausgelesen weden und bei Bedarf auch den persönlichen Vorlieben angepasst werden.



    Bild 1 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22806-10712631_10153215573472067_3840571951458863270_o.jpg
    Bild 2 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22804-10015069_10153215573647067_8715512156760309713_o.jpg
    Bild 3 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22805-10623567_10153215573702067_7415179473205263615_o.jpg


    Bisher war die neue GeForce GTX 980 Amp Extreme zwar in unserem Preisvergleich ab knapp 600 Euro gelistet, doch ist die Verfügbarkeit bisher immer noch nicht gegeben. Da die Grafikkarte aber jetzt vom Hersteller selbst präsentiert wird, dürfte sich eine zeitnahe Verfügbarkeit sicherlich bald ergeben. Der Online-Händler Caseking gibt die voraussichtliche Verfügbarkeit zumindest für den 17. Oktober an, während andere Shops mit einem Liefertermin, der bei Mitte Dezember liegt, weniger optimistisch scheinen.


    Quelle: Facebook, Zotac
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Zotac GeForce GTX 980 Amp Extreme: weitere High-End-GPU im eigenwilligen Design vorgestellt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Nvidia GeForce GTX 960 kommt möglicherweise mit 1.280 ShadereinheitenSchenker XMG P505 Pro kommt mit GeForce GTX 970M oder auch mit GeForce GTX 980M in den Handel »
    Ähnliche News zum Artikel

    Zotac GeForce GTX 980 Amp Extreme: weitere High-End-GPU im eigenwilligen Design vorgestellt

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr
    GDC 2016: neue Grafikkarten und VR-Technik sollen von AMD via Livestream vorgestellt werden
    Auf der in diesem Jahr in San Francisco stattfindenden Game Developer Conference (14. bis 18. März 2016) plant AMD unter dem Motto... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Sandisk Extreme PRO microSDXC UHS-II - derzeit schnellste micro-SD-Karte mit 300 MB/s vorgestellt
    Mit der neuen Extreme PRO microSDXC UHS-II hat der Speicherspezialist Sandisk hat im Rahmen des Mobile World Congress die wohl weltweit... mehr

    Zotac GeForce GTX 980 Amp Extreme: weitere High-End-GPU im eigenwilligen Design vorgestellt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.