• Gigabyte H81M-Gaming 3: Budget-Gaming-Mainboard für Einsteiger

    Gigabyte hat zu dem H81M-Mainboard und eine G1-Gaming-Version des Boards entwickelt, die sich "H81M-Gaming 3" nennt. Auch wenn mit dem H81-Chipsatz keine wirklichen Übertaktungen durchführbar sind, sieht der Hersteller das H81M-Gming 3 für günstige Gaming-PCs vor, die mit den wichtigsten Funktionen ausgestattet sein sollen



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22868-gigabyte-h81m-gaming-3.jpg


    Die meisten Hersteller statten ihre Gaming-Mainboards mit dem gerade für Übertaktungsversuche geeigneten Z97-Chipsatz aus. Da aber nicht alle Gamer auf die Features eines Z97-Chipsatzes angewiesen sind, stellt Gigabyte mit dem H81M-Gaming 3 ein besonders günstiges LGA-1150-Modell mit H81-Chipsatz vor.


    Das H81M-Gaming 3 im mATX-Format bietet dabei einem PCI-Express-x16-Slot, welcher Chipsatzbedingt allerdings nur mit dem PCI-Express-2.0-Standard angebunden ist. Zusätzlich stehen noch zwei PCI Express -1 Slots für Erweiterungskarten zur Verfügung. Neben insgesamt vier SATA-Ports, wovon jeweils zwei mit dem SATA-6-Gbps und zwei mit dem SATA-3-Gbps angebunden sind, gehören auch acht USB-Anschlüsse zur Ausstattung. Von letzteren sind vier auf der I/O-Blende zu finden, die sich in zwei USB-3.0- und zwei USB-2.0-Ports auftrennen. Vier weitere USB-3.0-Ports sind über den auf dem Board befindlichen USB-3.0-Header zugänglich. Für den Sound setzt Gigabyte auf den ALC892-Chip von Realtek, der LAN-Anschluss arbeitet mit bis zu einem Gbit/s.

    Für den Anschluss von Bildausgabegeräten stehen jeweils ein D-Sub- und ein HDMI-Ausgang zur Verfügung.



    Bild 1 von 2https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22869-gigabyte-h81m-gaming-3a.jpg
    Bild 2 von 2https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22870-gigabyte-h81m-gaming-3c.jpg


    Aufgrund der Ausstattung, die für ein Board mit einem H81-Chipsatz als "gut" angesehen werden kann, dürfte sich auch der Preis im Einsteiger-Segment wiederfinden und dadurch auch besonders günstig ausfallen. Eine genaue Preisvorstellung oder auch ein Vorstellungstermin wurde seitens Gigabyte noch nicht genannt.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Gigabyte H81M-Gaming 3: Budget-Gaming-Mainboard für Einsteiger

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Bungbungame Photon2: erstes Tablet mit AMDs stromsparender Mullin-APUBroadwell-E möglicherweise erst Anfang 2016 - Intel aktualisiert Prozessoren-Roadmap »
    Ähnliche News zum Artikel

    Gigabyte H81M-Gaming 3: Budget-Gaming-Mainboard für Einsteiger

    HBM2-Speicher: JEDEC legt offizielle Spezifikationen mit bis zu 32 Gigabyte vor
    Während derzeit ausschließlich AMDs Grafikkarten mit dem Fiji-Chip auf den im Vergleich zu DDR5-RAM deutlich schnelleren HBM-Speicher (High... mehr
    Microsoft Surface Pro 3: Mexikaner rüstet SSD mittels Dremel um
    Nachdem Apple als einer der ersten Hardwarehersteller seine Geräte fast unmöglich upgradebar gestaltet, sind auf diesen Zug auch andere... mehr
    Nvidia stellt die GeForce GTX Titan X mit vollen 12 Gigabyte RAM vor
    Das Rennen um die erneute Krone im Grafikkartenmarkt geht in eine weitere Runde. Auch wenn sich AMD mit neuen Pixelbeschleunigern wahrlich... mehr
    AMDs Fiji-XT-GPU muss offenbar konstruktionsbedingt mit 4 Gigabyte HBM-Speicher auskommen
    Wer ein wenig die Entwicklung bei AMD im Auge behält, wird bereits festgestellt haben, dass auf den Roadmaps der kommenden R300-Serie die... mehr
    Gigabyte Waterforce GV-N980X3WA-4GD - Tripple-SLI aus GeForce GTX 980 mit Kompakt-Wakü soll rund 2.900 Euro kosten
    Mit Gigabytes Waterforce GV-N090X3WA-4GD hat der Hersteller ein Triple-SLI-Gespann aus den derzeit stärksten Single-GPUs vorgestellt,... mehr

    Gigabyte H81M-Gaming 3: Budget-Gaming-Mainboard für Einsteiger

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.