• Gigabyte Waterforce GV-N980X3WA-4GD - Tripple-SLI aus GeForce GTX 980 mit externem Radiator

    Schon im Mai diesen Jahres hat gigabyte ein erstes Konzept einer Wasserkühlung-Koplettlösung namens "Waterforce" vorgestellt, welches aber zu dem damaligen Zeitpunkt noch nicht für den Handel vorgesehen war. Heute hat der Hersteller seine erste verkaufsfähige Komplett-Wasserkühlung mit der Bezeichnung "GV-N980X3WA-4GD" vorgestellt, welche neben drei GeForce GTX 980 einen kompletten Wasserkreislauf mit Pumpeinheit, Ausgleichsbehälter sowie einem Radiator aufweist, welcher direkt auf einen Tower platziert werden kann



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22919-11495_big.png


    Bereits im Mai hat Gigabyte erste Anzeichen zu einem Waterforce-SLI-System gegeben, welches jetzt in finaler Fassung mit drei werksübertakteten, wassergekühlten GeForce GTX 980 inklusive einer externen Radiator-Box zum Verkauf angeboten wird. Dabei taktet jede der drei GeForce GTX 980 mit 1.228 Megahertz, die im Boost-Modus auf 1.329 Megahertz ansteigen können. Der Speichertakt wird zudem mit 1.750 Megahertz beziffert.

    Somit kann das System alleine schon im Basistakt höher Takten, als es mit dem Referenzdesign im Boost-Modus von 1.216 Megahertz möglich ist. Durch die Wasserkühlung dürfte zudem der maximale Boost-Takt öfters erreicht werden als es alleine mit Luftkühlung möglich wäre.


    Der Wasserkühler sitzt bei jeder Karte einzeln direkt auf der GPU. Die Wärmeentwicklung des GDDR5-Speichers sowie der Spannungswandler wird mittels einer mittles Heatpipe an einer metallene Grundplatte weitergeleitet, welche wiederum die gesamte Platine bedeckt. Jede Karte beherbergt eine Pumpeneinheit, welche die entstehende Abwärme der GPU an jeweils einen flachen 120-Millimeter-Radiator abgibt, die wiederum alle in einer Box nebeneinander zu einem 360er-Radiator zusammengeschlossen sind.



    Bild 1 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22921-11499_big.jpg.jpg
    Bild 2 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22922-20141110155341_big.png
    Bild 3 von 3https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22920-11497_big.png


    Die Radiator-Box wird dann auf das Gehäuse gesetzt, während die dazugehörigen Schläuche durch einen speziellen 5,25-Zoll Slot nach innen geführt werden. Ein Display auf der Frontseite der Box gibt dann Informationen zu Temperaturen, Drehzahlen sowie Durchflussmengen. Über Steuerrädchen kann dann auch der Nutzer ins Geschehen eingreifen, indem er sich stufenlos entweder für einen besonders leisen oder aber auch besonders leistungsstarken Betrieb entscheidet.


    Als Zubehör legt Gigabyte eine Triple-SLI-Brücke mit beleuchtetem Waterforce-Logo sowie eine Stütze für alle drei Karten bei, womit das System bei Vollbestückung vor Durchbiegung geschützt wird. Aktuell nennt der Hersteller leider weder Preis noch Verfügbarkeit, doch kann man davon ausgehen, dass das Gesamtpaket irgendwo zwischen 1.500 und 2.000 Euro angesiedelt sein wird, da bereits eine einzelne Gigabyte-Karte derzeit mit etwas über 500 Euro zu Buche schlägt.




    Quelle: Gigabyte
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Gigabyte Waterforce GV-N980X3WA-4GD - Tripple-SLI aus GeForce GTX 980 mit externem Radiator

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Zalman - US-Niederlassung des Kühlerherstellers dementiert Gerüchte über ZahlungsunfähigkeitAMD Radeon R9 390X vielleicht doch noch im Frühjahr 2015? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Gigabyte Waterforce GV-N980X3WA-4GD - Tripple-SLI aus GeForce GTX 980 mit externem Radiator

    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr
    Alienware 13 - Throttling, Hitzeproblem und Lösung für laute Lüftergeräusche
    Das Alienware 13 verfügt über Leistung, doch ab einer gewissen Hitze setzt das sogenannte "throttling" ein. Werden die Lüfter aufgedreht,... mehr
    Nintendo Switch - Hardware Specs und Line-Up der gewagten Konsole
    Nintendo bringt am 3. März die neue Nintendo Switch heraus. Zu den Hardware Specs ist ein wenig bekannt. Dafür steht das Spiele Line-Up zum... mehr
    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr

    Gigabyte Waterforce GV-N980X3WA-4GD - Tripple-SLI aus GeForce GTX 980 mit externem Radiator

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.