• PlayStation 4 für 90 US-Dollar: Kriminelle nutzen Preisgarantie des US-Händlers Wal-Mart gnadenlos aus

    Einzelhändler werben immer wieder Mal mit einer so genannten Preisgarantie, um mit den Preisen von Online-Händlern gleichziehen zu können. Diese Geschäftsidee ist dem US-amerikainschen Händler Wal Mart jetzt allerdings zum Verhängnis geworden, da kriminelle Kunden die Niedrigpreis-Garantie schamlos ausgenutzt haben, um günstig an neue Spielekonsolen wie die PlayStation 4 oder auch Nintendos Wii U zu kommen



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22984-ps4-amazon.png


    Nicht nur die Einzelhändler in den USA, sondern sind auch bei uns in Deutschland setzen die Niedrigpreisgarantie mit Erfolg ein, um Kunden an sich binden zu können. Wenn ein Kunde ein bei dem Händler angebotenes Produkt irgendwo - auch im Internet - günstiger sieht, bekommt dieser die Preisdifferenz zwischen beiden Produkten gut geschrieben. So hat es auch der us-amerikanische Wal-Mart gehandhabt, indem er seine Ware auch zu reduzierten Preisen herausgegeben hat, insofern der Kunde nachweisen konnte, dass die entsprechende Ware woanders günstiger zu bekommen wäre.



    Wie die Kollegen von Kotaku.com jetzt berichten, haben findige Betrüger diese Geschäftsidee zu ihren Nutzen missbraucht, indem sie Spielekonsolen über einen eigens kreierten Amazon-Händleraccount zu äußerst vergünstigten Preisen eingestellt haben. Auf diese Weise konnte den Mitarbeitern des WalMart-Geschäfts eine echt wirkende Angebots-Seite vorgezeigt werden, auf welcher die PlayStation 4 für 90 US-Dollar und die Wii U von Nintendo für 60 US-Dollar angeboten wurde.


    Bisher wurde noch nicht geklärt, aus welchen Gründen die WalMart-Mitarbeiter die Spielekonsolen zu dem niedrigen Preis herausgegeben haben. Derzeit wird noch untersucht, ob die Mitarbeiter nicht ausreichend geschult gewesen sind, um eine derartige Fälschung erkennen zu können.



    Bild 1 von 2https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22985-ps4-twitter.png
    Bild 2 von 2https://www.teccentral.de/artikel-attachments/22986-ps4-twitter1.png



    Interessant ist die Tatsache, dass es sich bei der vergünstigten PlayStation 4 nicht um einen Einzelfall gehandelt haben soll. Bereits Wochen zuvor sollen auch Nintendos Wii U oder auch 3DS-Spielekonsolen mit ähnlichen Mitteln "ergaunert" worden sein. Wie viele der Spielekonsolen auf diese Weise "erbeutet" worden sind, bleibt allerdings unklar.


    Mittlerweile hat die WalMart-Kette reagiert und begrenzt seine Preisgarantie auf insgesamt 30 konkrete Anbieter. Obwohl sich darunter wieder Amazon als Händler befindet, gilt dies nur für Produkte, die von dem Online-Händler direkt und nicht über Drittanbieter versendet werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    PlayStation 4 für 90 US-Dollar: Kriminelle nutzen Preisgarantie des US-Händlers Wal-Mart gnadenlos aus

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Windows 10 Build 9879 verhindert Installation von Classic Shell - so klappt es trotzdemCorsair Carbide Series 330R Titanium Edition erhält jetzt eine Front aus Aluminium »
    Ähnliche News zum Artikel

    PlayStation 4 für 90 US-Dollar: Kriminelle nutzen Preisgarantie des US-Händlers Wal-Mart gnadenlos aus

    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMD Radeon R9 390 könnte demnächst auch mit 4 statt 8 GB Grafikspeicher in den Handel kommen
    Als AMD die Radeon R9 390 (X) als Refresh der einstigen Radeon R9 290 (X) neu aufgelegt hat, wurde ausschließlich die 8 Gigabyte-Variante... mehr
    GeForce GTX 960 kommen jetzt auch mit 4 GB Videospeicher
    Es war im Grunde nur eine Frage der Zeit, bis sich erste Partnerhersteller dazu entschließen, Nvidias neue Mittelklasse-Grafikkarten der... mehr
    AMDs Fiji-XT-GPU muss offenbar konstruktionsbedingt mit 4 Gigabyte HBM-Speicher auskommen
    Wer ein wenig die Entwicklung bei AMD im Auge behält, wird bereits festgestellt haben, dass auf den Roadmaps der kommenden R300-Serie die... mehr
    Atomic VR ermöglicht eigenes Holodeck dank Oculus Rift und PlayStation 4 Move-Controller
    Atomic VR, ein aus Seattle stammendes Startup, arbeitet derzeit an einem eigenen Holodeck, dessen technische Basis aus einer... mehr

    PlayStation 4 für 90 US-Dollar: Kriminelle nutzen Preisgarantie des US-Händlers Wal-Mart gnadenlos aus

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.