• Game Awards 2014: der "Spieleoskar" für das beste Spiel des Jahres 2014 geht an "Dragon Age: Inquisition"

    Während der "Oskar" für den besten Film, die besten Darsteller und die beste Filmmusik verliehen wird, kürt der in diesem Jahr ins Leben gerufene "Game Award" die Größen der Spieleindustrie. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden erstmalig die "The Game Awards" im us-amerikanischen Las Vegas ausgetragen, welche als Ziel haben, das jeweils beste Spiel in seiner jeweiligen Kategorie, den besten Spiel-Soundtrack, die besten Spieler, den besten Entwickler uns vieles vieles mehr zu küren



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/23094-the-game-awards-2014.png


    Die Award-Show, welche von Industrieveteran Geoff Keighly veranstaltet wird, konnte bereits zu ihrer Premiere in Las Vegas etliche große Geschütze auffahren. Denn neben den Auszeichnungen in vielen verschiedenen Kategorien sind auch zahlreiche Weltpremieren sowie etliche Prominente der Unterhaltungsindustrie zu sehen gewesen. Um die Wahl in den jeweiligen Kategorien fair zu gestalten, bestand die Jury aus zahlreichen amerikanischen und auch europäischen Jounalisten.


    Als größte Gewinner der diesjährigen "Game Awards 2014" konnte sich "Dragon Age: Inquisition" als bestes Spiel 2014 und "Nintendo" als bester Hersteller des Jahres 2014 behaupten. Das Gründerehepaar von Sierra Entertainment konnte dagegen den Titel des "Industry Icon"-Award für sich beanspruchen.



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/23093-dragon-age-inquisition.jpg
    Dragon Age: Inquisition - bekam den Game-Award für das beste Spiel 2014


    Sämtliche Nominierungen sowie Sieger in ihrer jeweiligen Klasse sind in der folgenden Übersicht aufgeführt:



    Game of the Year



    • Bayonetta 2 – Platinum Games/Nintendo
    • Dark Souls 2 – FROM Software/Bandai Namco
    • Dragon Age: Inquisition – BioWare/EA
    • Hearthstone: Heroes of Warcraft – Blizzard
    • Middle-earth: Shadow of Mordor – Monolith/Warner Bros.




    Best Shooter



    • Call of Duty: Advanced Warfare – Sledgehammer/Activision
    • Destiny – Bungie/Activision
    • Far Cry 4 – Ubisoft Montreal/Ubisoft
    • Titanfall – Respawn/EA
    • Wolfenstein: The New Order – MachineGames/Bethesda




    Best Action/Adventure



    • Alien: Isolation – Creative Assembly/Sega
    • Assassin’s Creed Unity – Ubisoft
    • Bayonetta 2 – Platinum Games/Nintendo
    • Middle-earth: Shadow of Mordor – Monolith/Warner Bros.
    • Sunset Overdrive – Insomniac/Microsoft




    Best Role Playing Game



    • Bravely Default – Square Enix
    • Dark Souls II – From Software/Bandai Namco
    • Divinity: Original Sin – Larian Studios
    • Dragon Age: Inquisition – Bioware/EA
    • South Park: The Stick of Truth – Obsidian/Ubisoft




    Best Fighting Game



    • Killer Instinct: Season Two – Iron Galaxy Studios/Microsoft
    • Persona 4 Arena Ultimax – Arc System Works/Atlus
    • Super Smash Bros. 3DS – Nintendo
    • Super Smash Bros. Wii U – Nintendo
    • Ultimate Street Fighter IV – Capcom




    Best Family Game



    • Disney Infinity 2.0 – Avalanche Software/Disney Interactive Studios
    • Fantasia: Music Evolved – Harmonix/Disney Interactive Studios
    • Mario Kart 8 – Nintendo
    • Skylanders: Trap Team – Toys for Bob/Activision
    • Tomodachi Life – Nintendo




    Best Sports/Racing Game



    • FIFA 15 – EA Canada/EA Sports
    • Forza Horizon 2 – Playground Games/Turn 10 Studios/Microsoft
    • Mario Kart 8 – Nintendo
    • NBA 2K15 – Visual Concepts/2K Sports
    • Trials Fusion – RedLynx/Ubisoft




    Best Online Experience



    • Call of Duty: Advanced Warfare – Sledgehammer Games/Activision
    • Dark Souls II – From Software/Bandai Namco
    • Destiny – Bungie/Activision
    • Hearthstone: Heroes of Warcraft – Blizzard
    • Titanfall – Respawn/EA




    Best Mobile/Handheld



    • Bravely Default – Square Enix
    • Monument Valley – Ustwo
    • Hearthstone: Heroes of Warcraft – Blizzard
    • Super Smash Bros. for 3DS – Nintendo
    • Threes – Asher Vollmer, illustrator Greg Wohlwend, and composer Jimmy Hinson




    Best Remaster



    • Grand Theft Auto V – Rockstar Games
    • Halo: The Master Chief Collection – 343 Industries/Microsoft
    • Pokemon Omega Ruby and Alpha Sapphire – Game Freak/Nintendo
    • The Last of Us – Naughty Dog/Sony
    • Tomb Raider: Definitive Edition Crystal Dynamics/Square Enix




    Best Narrative



    • South Park: The Stick of Truth – Obsidian/Ubisoft
    • The Walking Dead Season 2 – Telltale Games
    • The Wolf Among Us – Telltale Games
    • Valiant Hearts – Ubisoft
    • Wolfenstein: The New Order – Machine Games/Bethesda




    Best Score/Soundtrack



    • Alien: Isolation – Christian Henson, Joe Henson and Alexis Smith, The Creative Assembly/Sega
    • Child of Light – Coeur de pirate, Ubisoft Montreal
    • Destiny – Marty O’Donnell, Bungie/Activision
    • Sunset Overdrive – Boris Salchow, Insomniac Games/Microsoft
    • Transistor – Darren Korb, Supergiant Games




    Best Independent Game



    • Broken Age Part 1 – Double Fine
    • Monument Valley – Ustwo
    • Shovel Knight – Cellar Door
    • Transistor – Supergiant Games
    • The Vanishing of Ethan Carter – The Astronauts




    Games for Change



    • Mountain – David O’Reilly/Double Fine Presents
    • Never Alone – Upper One Games
    • The Last of Us: Left Behind – Naughty Dog/Sony
    • This War of Mine – 11bit Studios
    • Valiant Hearts: The Great War – Ubisoft




    eSports Player of the Year



    • Martin ‘Rekkles’ Larsson – League of Legends
    • Xu "Fy" Linsen – Dota 2
    • James "Firebat" Kostesich – Hearthstone
    • Christopher "GeT_RiGhT" Alesund – Counter-Strike: GO
    • Matt "NaDeSHoT" Haag – Call of Duty




    eSports Team of the Year



    • Samsung White – League of Legends
    • Evil Geniuses – Dota 2
    • Edward Gaming – League of Legends
    • Newbee – Dota 2
    • Ninjas in Pajamas – Counter-Strike: GO




    Trending Gamer



    • Evan "Vanoss" Fong
    • Jeff Gerstmann
    • PewDiePie
    • StampyLongHead
    • TotalBiscuit




    Best Fan Creation



    • BEST Zelda Rap EVER!! By Egoraptor Luigi
    • Death Stare by CZBwoi and Rizupicorr
    • Mine the Diamond (Minecraft Song) by Tobuscus Minecraft
    • TITAN City by Colonial Puppet
    • Twitch Plays Pokemon by Anonymous




    Developer of the Year



    • Blizzard
    • Monolith
    • Nintendo
    • Telltale Games
    • Ubisoft Montreal




    Best Performance



    • Adam Harrington as Bigby Wolf, The Wolf Among Us – Telltale Games
    • Kevin Spacey as Jonathan Irons, Call of Duty: Advanced Warfare – Sledgehammer Games/Activision
    • Melissa Hutchison as Clementine, The Walking Dead: Season Two – Telltale Games
    • Trey Parker as Various Voices, South Park: The Stick of Truth – Obsidian/Ubisoft
    • Troy Baker as Talion, Middle-earth: Shadow of Mordor – Monolith/Warner Bros.




    Most Anticipated Game – (To be voted on by fans)



    • Batman: Arkham Knight – Rocksteady/Warner Bros.
    • Bloodborne – FROM Software/Sony
    • Evolve – Turtle Rock/2K Games
    • The Witcher 3: Wild Hunt – CD Projekt
    • Uncharted 4: A Thief’s End – Naughty Dog/Sony

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Game Awards 2014: der "Spieleoskar" für das beste Spiel des Jahres 2014 geht an "Dragon Age: Inquisition"

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (3)
    Soziale Netzwerke:
    « Philips BDM4065UC: 40 Zoll großer UHD-Monitor kann vier Full-HD-Fenster darstellenAntec GX300: günstiges Einsteigergehäuse mit ausreichend Platz für potente Hardware »
    Ähnliche News zum Artikel

    Game Awards 2014: der "Spieleoskar" für das beste Spiel des Jahres 2014 geht an "Dragon Age: Inquisition"

    Beste Grafikkarten 2015: aufgeschlüsselt in Preisklassen von 100, 150, 250, 600 und High-End
    Die Grafikkarte wird oftmals neben der CPU als als wichtigste Komponente in einem PC, speziell in einem Spiele-PC gesehen, da diese für... mehr
    Beste Grafikkarten 2014: Entscheidungshilfe für jeden Geldbeutel
    Durch ihre enorme Rechenleistung gehören Grafikkarten neben dem Hauptprozessor (der CPU) zu den wichtigsten Komponenten in einem ... mehr
    USB 3.1 Typ C auf IDF 2014 erstmals vorgeführt
    Im Rahmen der Intel Developer Conference (IDF) sind erstmalig echte Produkte für den neuen USB 3.1-Standard sowie den dazugehörigen Stecker... mehr
    IDF 2014: Intel stellt Xeon-E5-2600/1600-v3-Familie offiziell vor
    Zum gestrigen Start des Intel Developer Forum (IDF) hat der Chiphersteller seine neue Xeon E5-v3-Produktfamilie offiziell angekündigt.... mehr
    BitFenix Prodigy M Color bringt neue Farben ins Spiel
    Das beliebte Micro-ATX-Gehäuse Prodigy M aus dem Hause BitFenix gibt es ab sofort in neuen Farbgebungen sowie mit als auch ohne... mehr

    Game Awards 2014: der "Spieleoskar" für das beste Spiel des Jahres 2014 geht an "Dragon Age: Inquisition"

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Texalcana
      Texalcana -
      Für mich hätte es GTA V verdient gehabt - war in meinen Augen definitiv das beste Spiel des Jahres...
    1. Avatar von Ronys
      Ronys -
      Leider ist mein Lieblingsspiel nicht nominiert..
    1. Avatar von Texalcana
      Texalcana -
      Welches ist denn dein Lieblingsspiel?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.