• Arctic Accelero Hybrid: spezielle Grafik-Kühllösung auch für die GeForce GTX Titan frei gegeben

    Kühllösungs-Spezialist Arctic teilt auf der CeBit 2013 mit, das seine ausgefallene Grafikkarten-Kühllösung Arctic Accelero Hybrid neben dem OEM-Markt auch im freien Handel erhältlich sein wird




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16928-inno3d-gtx-titan-ichill-accelero-hybrid-3.jpg

    Bild: CB




    Passend zu der Ankündigung von Arctic zeigt mit Inno3D auch gleich ein erster Grafikkarten-Produzent eine entsprechende Karte, mit der Bezeichnung GTX Titan iChill Accelero Hybrid und der ausgefallenen Kühlung auf der Messe. Die Arctic Accelero Hybrid, als erste freie Kühlervariante für die neue GeForce GTX Titan, setzt dabei, wie bei der ASUS Ares II ebenfalls an zu treffen, auf die Kombination aus Luft- und Wasserkühlung, um die Abwärme effizient und möglichst geräuscharm von der Grafikkarte ab zu führen. Weiter bestätigte Arctic, das nicht nur der Accelero Hybrid für die neue Grafikkarte offiziell frei gegeben wurde, sondern ebenso die Modelle Accelero Xtreme III und der Twin Turbo II die Zertifizierung erhalten hätten.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16927-inno3d-gtx-titan-ichill-accelero-hybrid-1.jpg

    Bild: CB




    Bisher teilten weder Inno3D noch Artic selbst mit, wie die Preisgestaltung der neuen Produkte ausfallen soll. Einen genauen Termin zur Einführung von INNO 3D GTX Titan iChill Accelero Hybrid wie auch der separaten Kühlung Arctic Accelero Hybrid wurden ebenfalls noch nicht preis gegeben.




    Quelle: ht4u

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Arctic Accelero Hybrid: spezielle Grafik-Kühllösung auch für die GeForce GTX Titan frei gegeben

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Iiyama ProLite XB2776QS: 27-Zoll-Display mit IPS und 2560 x 1440 Bildpunkten auf CeBIT vorgestelltApacer AFD 257 und AFD 187: SSDs mit PATA-Anschluss vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Arctic Accelero Hybrid: spezielle Grafik-Kühllösung auch für die GeForce GTX Titan frei gegeben

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    DirectX 12: Multi-GPU-Setup aus Radeon und GeForce im ersten Test
    Mit Windows 10 ist auch die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 eingeführt worden, welche das Novum mit sich bringt, erstmalig eine... mehr
    Nvidia GeForce GTX 950 - neue Referenz in der unteren Mittelklasse?
    Wer noch vor 10 Jahren 150 bis 180 Euro für eine Grafikkarte investiert hat, konnte mit ein wenig Glück schon ein Modell der Oberklasse... mehr
    Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! - Test der derzeit schnellsten High-End-Grafikkarte für den Consumer-Markt
    Viele PC-Gamer haben bereits auf das neue Windows 10 upgegradet und freuen sich auf das kommende DirectX 12, welches durchaus... mehr

    Arctic Accelero Hybrid: spezielle Grafik-Kühllösung auch für die GeForce GTX Titan frei gegeben

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.