• Hausdruckerei vs. Onlinedruckerei – Kampf zwischen Mensch und Webseite?

    Es gibt im Internet heutzutage fast nichts mehr, was es nicht gibt. Als Kunde muss man heute nicht mal mehr das Haus verlassen, um Lebensmittel einzukaufen. Auch Fotos schmeißt man zur Entwicklung oder zum Ausdrucken nicht mehr in die Fototasche, um sie nach einer Woche abzuholen. Das erledigen Fotodruckereien im Internet. Aber wie ist es mit anderen Drucksachen. Sind die maschinengestützten Online-Druckereien in Punkto Service, Qualität und Leistung vergleichbar mit lokalen Hausdruckereien? Welche Vorteile bzw. Nachteile haben sie? Und was kann der Kunde zu den günstigen Preisen der Onlineanbieter erwarten?



    Webseite als Vertriebskanal

    Das Internet als Vertriebskanal wird nicht mehr ausschließlich von Onlinedruckereien genutzt, auch kleine Hausdruckereien wissen inzwischen wie wichtig das Web ist, um Kunden zu finden und nutzen es als Marketingtool. Viele haben gleich einen kleinen Webshop an ihre Webseite angeschlossen. Mit den optimierten Webseiten der Branchenriesen können die Kleinen dennoch nicht mithalten. Zu groß sind das Angebot und die Produktvielfalt der digitalen Konkurrenz. Moderne Onlinedruckereien wie viaprinto.de bieten eine riesige Produktpalette, guten Service und eine ganze Reihe verschiedener Bezahlmöglichkeiten, die das Einkaufserlebnis kinderleicht zu machen scheinen.


    Kompetenz und Beratungsstärke

    Das bedeutet aber nicht, dass kleine Hausdruckereien dagegen keine Chance haben. Die Stärke der lokalen Druckereien liegt in ihrem Kundenstamm und dem persönlichen Verhältnis zur Kundschaft. Gute Druckereibetriebe kennen Produkt und Kunden genau und wissen, wie sie beide am besten zusammenführen. Im Fachjargon nennt sich das Beratungsstärke, man kann aber auch einfach sagen, sie sind hochkompetent. In der Regel ist der lokale Druckereibetrieb schnell und flexibel, der Kunde hat außerdem oft die Option, einen Vorabdruck abzunehmen, um eventuelle Fehler zu korrigieren. Das ist bei der Onlinekonkurrenz nicht gerade Standard. Sonderaufträge sind deshalb im lokalen Unternehmen besser aufgehoben.


    Wettbewerb als Marktvorteil für Kunden

    Bei den Kleinen und einfachen Drucksachen können sie gegen die Onlinekonkurrenz allein preislich nicht mithalten. Sorgen um die Qualität muss man sich bei Onlinedruckereien in der Regel nicht machen, die Standards werden hier rigoros eingehalten, allein schon, weil man sich Retouren und Unzufriedenheit ersparen will. Das Internet als Vertriebsweg hat einiges an Bewegung in den Druckereimarkt gebracht. Natürlich hat das zu einer wachsenden Konkurrenz unter den diversen Anbietern geführt, gleichzeitig kommt diese Situation den Kunden zu gute. Druckaufträge sind online viel schneller abzugeben, die Preise sind dadurch vergleichbarer geworden und es haben sich ganz neue Produktgruppen etabliert.


    Kombination mit Zukunft

    Ein Fazit, welche Druckereiform nun die besser ist, lässt sich nicht so einfach ziehen. Beide Formen haben ihre ganz eigenen Stärken und Schwächen. Wahrscheinlich werden die Betriebe langfristig am besten laufen, die beide Formen miteinander kombinieren. Druckereien mit lokaler Präsenz und einem guten Onlineangebot werden eventuell zukünftig das beste Geschäft machen – direkt und persönlich ansprechbar für ihre Kunden, preislich und qualitativ wettbewerbsfähig.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Hausdruckerei vs. Onlinedruckerei – Kampf zwischen Mensch und Webseite?

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbarKostenloses Upgrade auf Windows 10 über Umwege »
    Ähnliche News zum Artikel

    Hausdruckerei vs. Onlinedruckerei – Kampf zwischen Mensch und Webseite?

    Grafikkarten-Beratung: Custom-Kühler vs. Referenz-Kühler - welcher ist der Bessere?
    Wer regelmäßig seinen PC selbst zusammen schraubt oder schon einmal eine Grafikkarte ausgetauscht hat, wird festgestellt haben, dass diese... mehr
    Green-PC im Eigenbau – sind Rechenleistung und Energieeffizienz kombinierbar?
    Bei der Thematik Thema "Green-PC" war es bisher so, dass diese PCs meist einen Kompromiss aus Leistungsfähigkeit und Stromverbrauch... mehr
    Ebay-Weihnachtswichtel helfen bei der Suche nach Geschenken – Sponsored Post
    Schon wieder ein Jahr rum und Weihnachten steht vor der Tür. Doch was schenkt man seinen Liebsten? Wer Probleme bei der Geschenkeauswahl... mehr
    360°-Kameras – eine Kugel sieht alles
    Die neueste Errungenschaft der Kameratechnik ist kugelförmig, faustgroß, vereint zahlreiche Kameras, ist nur wenige Hundert Gramm schwer... mehr
    Telekom Computerhilfe: Keine Probleme mehr mit PCs, Tablets oder auch Smartphones – Sponsored Post
    Immer mehr Haushalte in Deutschland beherbergen heutzutage nicht nur einen PC, sondern zusätzlich vielleicht noch ein Notebook, Tablet und... mehr

    Hausdruckerei vs. Onlinedruckerei – Kampf zwischen Mensch und Webseite?

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.