• Chieftec: 3 neue Gehäuse, ein HDD-Bay und eine neue Netzteilserie zur CeBIT gezeigt

    Das Chieftec nicht zum alten Eisen gehören möchte, zeigte das Unternehmen auf der diesjährigen CeBIT vor allem mit 3 neuen innovativen Gehäusen, einem Wechselramensystem für Laufwerke sowie einer neuen Netzteilserie




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16989-chieftec-ix-01b-bundle.jpg
    Bild: thw



    Beginnend mit einem modular aufgebautem mini-ITX-Gehäuse, dem Chieftec IX-01B sorgte der Hersteller für eine Überraschung. Das sehr kleine Gehäuse besitzt ein ausgelagertes 90 Watt-Netzteil und Platz für zwei 2,5 Zoll SATA-HDDs oder SSDs sowie Raum für ein Slimline-Laufwerk.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16990-chieftec-ix-01b-back.jpg
    Bild: thw



    Wem das zu wenig sein sollte, der hat die Möglichkeit, durch austauschen des Deckels, weiteren Platz für ein 2,5 Zoll- oder 3,5 Zoll-Laufwerk zu gewinnen womit allerdings der Platz für das optische Slimline-Laufwerk verloren geht. Zudem hat man die Wahl, das IX-01B aufrecht oder liegend zu platzieren. Inklusive der beiden Deckel-Module, dem 90 Watt-Netzteiles und einer VESA-Halterung zur Montage hinter einem Monitor soll das Gehäuse bei knapp 80 Euro liegen. Ohne der VESA-Halterung sind es 10,- Euro weniger.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16993-chieftec-xf-01b-side-open.jpg
    Bild: thw



    Als Chieftec letztes Jahr das Gamer-Gehäuse LF-01 vorgestellt hat, bemängelte man die fünf lauten 120 Millimeter-Lüfter. Die nachgebesserte und überarbeitete Version wurde dieses Jahr unter dem Namen X-Serie veröffentlicht. Für eine wesentlich leisere Wahrnehmung sorgen jetzt nur noch zwei 120 Millimeter-Lüfter, welche im deutlich nachgebessertem Design für weniger Luftverwirbelungen und einen somit besseren Airflow erzeugen. Diese lassen sich, wie beim Vorgänger auch schon, über eine integrierte Lüftersteuerung im Deckel steuern. Abgesehen von einer neuen nach unten versenkbaren Frontblende hat sich am Chassis recht wenig verändert.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16992-chieftec-xf-01b-top.jpg
    Bild: thw



    Die X-Serie wird in den an Gamer gerichteten ATX-Format, sowie in einer Micro-ATX Variante vefügbar sein, wobei die kleine Variante auf die Lüfter samt Steuerung verzichten muss, dafür aber einen eingebauten Griff verfügt. Ab Mitte Mai soll die neue X-Serie in Deutschland verfügbar sein.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16988-chieftec-ceb-5325s.jpg
    Bild: thw



    Eine weitere Neuheit aus dem Hause Chieftec ist die External Bay CEB-5325S. Dieses HDD-Bay besteht aus 3 Teilen, einem Festplattengehäuse für eine 2,5 Zoll HDD oder SSD, einem Laufwerksrahmen für einen 5,25 Zoll Schacht sowie einen passenden Einschub im 3,5 Zoll-Format.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16987-chieftec-ceb-5325s-box.jpg
    Bild: thw



    Für die interne Nutzung wird die Platte per SATA angeschlossen, wobei bis SATA 6Gb/s unterstützt werden soll, extern kann lässt sich die HDD über ein beiliegendes USB 3.0 Kabel anschließen. Chieftec bietet die Laufwerksgehäuse auch einzeln zum kauf an, sodass man sich einen komfortablen Wechselmechanismus einrichten kann.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16991-chieftec-intros-peculiar-line-of-80-plus-bronze-psus.jpg



    Nebenbei zeigte Chieftec auch noch seine neue Netzteilserie Task auf der Messe. Die komplett in schwarz gehaltenen, in den Leistungsklassen von 400 bis 700 Watt (in 50 Watt Abstufungen) eher an den preisbewussten Ethusiasten. Die Task Serie besitzt kein modulares Kabelmanagement, dafür bekommt man im größerem Leistunsspektrum zwei PCI-E-8-Pin-Anschlüsse geboten. Jedes Netzteil der Serie besitzt ein 80-Plus-Bronze-Zertifikat sowie einen leisen 120 Millimeter-Lüfter.




    Quelle: thw
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Chieftec: 3 neue Gehäuse, ein HDD-Bay und eine neue Netzteilserie zur CeBIT gezeigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMD FX-4350 und FX-6350: Prozessor-Entwickler baut FX-Produktfamilie mit zwei neuen Modellen weiter ausIntel Ivy-Bridge-E: Markteinführung der neuen Sockel-2011 Desktop-Prozessoren verspätet sich »
    Ähnliche News zum Artikel

    Chieftec: 3 neue Gehäuse, ein HDD-Bay und eine neue Netzteilserie zur CeBIT gezeigt

    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    PC-Reinigung: Clean-Up von Gehäuse, Grafikkarten- sowie CPU-Kühler richtig gemacht
    Der Sommer mit seinen Temperaturen jenseits der 30 Grad steht wieder vor der Tür, wodurch nicht nur wir Menschen mit der Hitze zu kämpfen... mehr
    Skylake-Release: Desktop-Prozessoren könnten schon zur IDF 2015 gezeigt werden
    Ob der direkte Haswell-Nachfolger Broadwell noch in Form des Sockels LGA1150 kommen wird, ist recht unwahrscheinlich, da die neue... mehr
    Sony Walkman NW-ZX2: Reinkarnation des Walkmans auf der CES 2015 gezeigt
    Der originale Sony Walkman hat eine ganze Generation mit mobiler Musik versorgt und konnte von seinem Marktantritt ab dem 1. Juli 1979 bis... mehr
    LG Mabinogion: 55 Zoll 8K-UHD-Bildschirm für Serienfertigung könnte auf der kommenden CES 2015 gezeigt werden
    Als auf der letzten CES Anfang 2014 die meisten Hersteller ihre 4K UHD-Panels vorgestellt haben, war Sharp einer der ersten, die ein... mehr

    Chieftec: 3 neue Gehäuse, ein HDD-Bay und eine neue Netzteilserie zur CeBIT gezeigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.