• Razer Deathstalker, Orbweaver & Orochi: neues Gamer-Portfolio im Handel aufgetaucht

    Mit der Razer Deathstalker, Orbweaver sowohl Orochi erweitert der Hersteller sein Portfolio im Bereich der Tastaturen sowie Gaming-Mäuse




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17160-razer_overview_22032013.jpg



    Die Razer Deathstalker

    Mit der Deathstalker Ultimate spricht Razer Liebhaber flacher Notebook-Tastaturen an, welche mit gerade mal zwei Millimeter hohen Tasten jedem Spieler eine verkürzte Druckzeit verschaffen soll. Damit man auch im Dunkeln nicht die falschen Tasten trifft, ist die Deathstalker mit einer grünen Tastenbeleuchtung ausgestattet. Das stärkste Argument für den Kauf dieser Tastatur sollen die komplett frei programmierbaren Tasten sein. So soll sich wirklich jede Taste seinen Wünschen anpassen lassen und dadurch die Ergonomie nahezu perfektionieren lassen. Mit dem beiliegenden Programm Synapse 2.0 soll sich die Tastatur mit dem Cloud-Server verbinden lassen, um automatisch Treiber- oder Firmwareupgrades herunterladen zu können. Die Anti-Ghosting-Funktion soll ein gleichzeitiges Drücken von bis zu 10 Tasten erlauben, welche die Deathstalker zum optimalen Eingabegerät für Gamer machen soll.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17161-razer-dstalk-ultimate-carousel.jpg



    Die Features kurz zusammengefasst:


    • Extrem flache Tastenstruktur
    • Grüne LED-Beleuchtung der Tasten
    • 1000 Hz Ultrapolling
    • Vollständig programmierbare Tasten mit OTF-Makroaufzeichnung
    • Razer Synapse 2.0-ready
    • Gaming-Modus
    • Anti-Ghosting-Funktion für bis zu 10 simultane Tastenbefehle
    • Feste Handgelenkauflage

    Die Razer Dethstalker ist ab sofort für 79,99 Euro im Handel erhältlich.



    Razer Orbweaver



    Eine weitere Neuheit ist die Orbweaver. Diese spezielle Mini-Tastatur mit ergonomischer Auflage bietet eine optimale Haltung für Gamer. Während Tastaturen bei der typischen WASD-Eingabe eher unergonomisch sind und langfristig Krämpfe in den Fingern und Schmerzen im Handgelenk erzeugen können, liegt die Hand perfekt und bequem auf der Orbweaver auf. Wenn die Grundeinstellung der Handballenauflage nicht genehm ist, kann diese in zwei Teilen verschoben werden, einmal in der Höhe und einmal in der Tiefe. Die 20 frei programmierbaren Tasten bieten jedem Gamer eine enorme Vielfalt an Möglichkeiten. Zudem sind diese mechanisch aufgebaut und geben durch ihren exakten Druckpunkt und passende Klickgeräusche ein optimales Feedback an den Gamer weiter. Seitlich ist ein Steuerkreuz und ein weiterer Schalter angebracht, welche sich bequem per Daumen erreichen lassen.





    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17162-razer-orbweaver-940x573-carousel.jpg



    Die Features kurz zusammengefasst:


    • Vollständig mechanische Tasten mit einem Widerstand von 50 g
    • Razer Synapse 2.0-fähig
    • 20 frei programmierbare Tasten
    • Programmierbares Navigationsfeld
    • Einstellbare Module für Handgröße, Daumen- und Handballenauflage für höchsten Komfort
    • Sofortumschaltung zwischen 8 Tastaturbelegungen
    • Unbegrenzte Makrolänge
    • Speichert unbegrenzte Spielprofile
    • Beleuchtetes Keypad für vollkommene Kontrolle auch bei Dunkelheit
    • Verbesserte Razer-Konfigurationssoftware
    • Ungefähre Abmessungen (in mm): 154 mm (Breite) x 202 mm (Länge) x 55mm (Höhe)
    • Ungefähres Gewicht: 395 g / 0.87 lbs



    Für 129,99 Euro kann die Razer Orbweaver ab sofort den Besitzer wechseln



    Razer Orochi 2013 Edition

    Mit der Orochi 2013 präsentiert Razer die neueste Fortsetzung der beliebten Orochi Reihe. Mit dem neuen 6400dpi 4G Laser Sensor und der auf Gaming spezialisierten Bluetooth 3.0-Verbindung, bietet die Orochi 2013 die perfekte und latenzfreie Kontrolle in jedem Spiel. Die Orochi bietet auch eine hoch ergonomische Form, welche Linkshänder aber nicht ausschließt. Im Gegenteil, die Form der Orochi ist bestens für beide Hände geeignet. Die beiden AA-Akkus reichen bei normalem Gebrauch für bis zu 3 Monate mit einer Ladung oder für einen 30 stündigen Dauerbetrieb. Der Ladezustand lässt sich an der Ladekontrollleuchte ablesen. Eine LED beleuchtet das Mausrad im typischen Razer-Grün und sorgt für eine grandiose Optik.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17163-razer-orochi-940x573.jpg



    Die Features kurz zusammen gefasst:


    • 6400dpi 4G Laser Sensor
    • Gaming-optimierte Bluetooth 3.0-Verbindung ohne Kabel
    • Synapse 2.0 bereit
    • Beidhändiger Formfaktor
    • Mit 2 AA-Akkus ausgestattet
    • 30-Stunden-Akkulaufzeit bei durchgehender Nutzung
    • Ein/Aus-Schalter
    • LED auf dem Mausrad
    • Zusätzliche Ladekontrollleuchte

    Die Razer Orochi 2013 Edition ist ab sofort für 69,99 Euro im Handel zu erwerben.




    Quelle: Razerzone
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Razer Deathstalker, Orbweaver & Orochi: neues Gamer-Portfolio im Handel aufgetaucht

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Intel CPU-Upgrades noch bis mindestens 2015 möglichIntel Xeon E3-1200 v3: erste Server-Prozessoren mit kommender Haswell-Architektur im Detail aufgetaucht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Razer Deathstalker, Orbweaver & Orochi: neues Gamer-Portfolio im Handel aufgetaucht

    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr
    Samsung SSD 850 Evo - erste 4 TB-SSD ab sofort im Handel verfügbar
    Aktuelle SSD-Speicherlaufwerke gelangen hinsichtlich ihrer Kapazität in Regionen, mit denen sie die größeren HDD-Laufwerke so langsam... mehr
    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMDs Radeon Pro Duo ist ab sofort im Handel erhältlich
    AMDs neues Dual-Core-Top-Modell mit der Bezeichnung "Radeo Pro Duo" ist in dieser Woche wie versprochen im Handel angelangt, womit sie auch... mehr
    Philips 276E6ADSS - weltweit erster Quantenpunkt-Monitor ab sofort im Handel
    Der Hardwarehersteller MMD welcher unter der Marke Philips produziert, hat jetzt mit dem 276E6ADSS den weltweit ersten Quantenpunkt-Monitor... mehr

    Razer Deathstalker, Orbweaver & Orochi: neues Gamer-Portfolio im Handel aufgetaucht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.