• Intel Haswell-Prozessoren: GT3-Grafikeinheit - HD Graphics 5200 - wird nur in Mobile-CPUs Verwendung finden

    Die in den erwarteten Haswell-CPUs von Intel integrierten Grafikeinheiten sind in drei Kategorien eingeordnet, wobei GT3 die höchste Ausbaustufe mit der meisten Performance, wohl nur in den Prozessoren für leistungsfähige Note- oder Ultrabooks zum Einsatz kommt



    Intels mittlerweile vierte Core-i-Generation mit dem Codenamen Haswell lässt nur noch wenige Wochen auf sich warten und immer mehr finale Details zeigen sich im Vorfeld der bevorstehenden Veröffentlichung. Nach den ersten Händlern mit Desktop-Ausführungen, welche sich letzte Woche bereits zeigten und aufgetauchten Intel-Dokumenten zu den Mobil-Ablegern, die schon zum Ende des letzten Jahres von vr-zone öffentlich gemacht wurden, wollen die Chinesen nun noch weitere Spezifikationen über interne Intel-Schriftstücke zu den Prozessoren in Erfahrung gebracht haben.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17169-intel-haswell-hd_graphics-naming-rules.png

    Bild: VR-Zone


    Die Kollegen aus China sind wieder einmal über Intel-Folien gestolpert, welche auf weitere High-End Note- sowie Ultrabook-Modelle hinweisen, die der Chipentwickler Intel für die kommende Prozessor-Generation in Planung hat und dessen implementierte GPU im Detail beschreibt. Bekanntlich werden Haswell-CPUs mit drei verschiedenen Ausbaustufen der Grafikeinheit (GT1, GT2, GT3) in den Handel kommen, wobei die wohl leistungsfähigste Version mit dem Codenamen GT3 scheinbar nur in den High-End Notebook- und Ultrabook-CPUs der vierten Core-i-Baureihe vor zu finden sein wird. In den Desktop- oder Server-Derivaten soll maximal die GT2-Einheit verbaut werden.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17170-intel-haswell-mobile_h-series.png

    Bild: VR-Zone


    GT3 wird demnach am Markt unter der Bezeichnung Intel HD Graphics 5xxx platziert werden, wobei auch hier wieder zwei Abstufungen erwartet werden. In leistungsfähigen Ultrabooks werden wohl HD 5000 und HD 5100 mit leicht abweichenden Taktraten Verwendung finden. HD Graphics 5200 hingegen soll den High-Performance-Notebooks vorbehalten bleiben und im kompakten CPU-Package über einen Zwischenspeicher (On Package Cache Memory) verfügen. Zwei dieser Prozessoren, der Core i7-4950HQ und der Core i7-4850HQ werden in einer Folie mit genauen Spezifikationen benannt, wobei sich die vorläufige Liste nach dem Marktstart noch um weitere Exemplare ausweiten dürfte. Diese Performance-Modelle mit Intel HD 5200 Grafikeinheit (GT3) für den Notebook-Bereich werden aber frühestens im dritten Quartal 2013 (Oktober) im Handel aufschlagen.


    Bild: VR-Zone


    Haswell-Modelle mit der etwas leistungsärmeren HD 4600 GPU (GT2) werden nach dem Dokument im Mittelklasse-Segment für Notebooks sowie Desktop-Prozessoren eingesetzt werden. Eine noch schwächere HD 4400 Version (GT2) soll in sparsameren Ultrabook-Prozessoren (z.B. Core-i5-4200Y) unter kommen und werden der energieeffizienten U-Serie von Intel angehören.


    Mit ersten Exemplaren aus Intels-Haswell-Generation mit der GT2-Grafikeinheit wird zur Markteinführung Ende Mai oder Anfang Juni 2013 gerechnet.



    Quelle: VR-Zone

    Gefällt dir der Artikel

    Intel Haswell-Prozessoren: GT3-Grafikeinheit - HD Graphics 5200 - wird nur in Mobile-CPUs Verwendung finden

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Enermax Fulmo ST: Premium-Midi-Tower mit optimiertem Raum- sowie Kühlkonzept angekündigtCorsair Neutron GTX: SSD-Serie aus dem Premium-Bereich mit neuen 19 nm-Speicherchips kommt auf den Markt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Intel Haswell-Prozessoren: GT3-Grafikeinheit - HD Graphics 5200 - wird nur in Mobile-CPUs Verwendung finden

    Smart Home - Digitale Technologien verändern das Wohnen
    Ein Leben ohne digitale Technologien ist nicht vorstellbar. Die Leistungsfähigkeit moderner Computer- und Sensortechnik ermöglicht völlig... mehr
    Das neue IPhone X - alle relevanten Infos im Überblick
    Seit Anfang November dieses Jahres ist auch hierzulande für alle Nicht-Vertragskunden das iPhone X zu haben. Die ersten Modelle waren... mehr
    Eine altbekannte Gefahr tritt wieder auf - So begegnen Sie dem Einbrennen auf dem Bildschirm des Smartphones
    Die Gefahr ist bereits aus den Zeiten der Röhrenbildschirme bekannt: Sind auf dem Bildschirm über einen längeren Zeitraum die gleichen... mehr
    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr

    Intel Haswell-Prozessoren: GT3-Grafikeinheit - HD Graphics 5200 - wird nur in Mobile-CPUs Verwendung finden

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.