• Nvidia GeForce GTX Titan light: weitere Details zur erwarteten abgemagerten GTX Titan aufgetaucht

    Grafikkartenentwickler Nvidia scheint es mit einem weiteren 3D-Beschleuniger auf Basis des GK110-Grafikchips ernst zu sein, wie jetzt aufgetauchte Screenshots belegen sollen



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17330-nvidia-geforce-gtx-titan-1.jpg

    Die Rede ist hierbei von einer leistungsärmeren GeForce GTX Titan, welche nicht wie Mitte März noch angenommen mit dem Zusatz Light in den Handel kommen dürfte, sondern vielmehr mit dem eher umgänglicheren Kürzel LE den Markt erreichen soll. Im asiatischen Raum wurde jetzt ein vermeintlicher Screenshot veröffentlicht, welcher die Eckdaten der kommenden Nvidia GeForce GTX Titan LE aufzeigt.



    Die abgespeckte GeForce GTX Titan soll demnach gleich zwei SMX-Cluster weniger aufweisen und anstatt der 2688 Rechenwerke in der GTX Titan nur noch 2304 CUDA-Cores vorweisen können. Auch beim Speicherinterface soll es Beschneidungen auf nur noch fünf, der bisher sechs eingesetzten 64-Bit-Controller geben. Durch das auf 320-Bit geschrumpfte Speicherinterface, wird auch die Bestückung auf nur noch 5 GB GDDR5-Speicher einher gehen. Bei den Taktraten der verkleinerten GK110-GPU in der GeForce GTX Titan LE soll es nach derzeitigem Stand keine Anpassungen im Vergleich zum stärkeren Schwestermodell geben. Ebenfalls soll der Speichertakt unangetastet bleiben.


    Aktuell wird davon aus gegangen, das die Nvidia GeForce GTX Titan LE im Juli oder August 2013 in den Händlerregalen Einzug halten könnte.



    Quelle: chiphell

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nvidia GeForce GTX Titan light: weitere Details zur erwarteten abgemagerten GTX Titan aufgetaucht

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ASUS GeForce GTX 670 DirectCU Mini: leistungsfähige Mini-ITX-Grafikkarte für kompakte Gaming-Systeme bereits erhältlich - UPDATE!Intels Mini-PCs "NUC" erhalten mit einem Core i5 und Core i7 mehr Leistung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nvidia GeForce GTX Titan light: weitere Details zur erwarteten abgemagerten GTX Titan aufgetaucht

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr

    Nvidia GeForce GTX Titan light: weitere Details zur erwarteten abgemagerten GTX Titan aufgetaucht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.