• Coolermaster CM Storm Quickfire Stealth: mechanische Tastatur für Puristen, Gamer und Vielschreiber

    Coolermaster stellt mit der CM Storm Quickfire Stealth eine Tastatur vor, welche auf den ersten Blick über keine Tastenbeschriftung verfügt. Diese Tastatur ist an Vielschreiber als auch Spieler gerichtet, die das Tastaturlayout blind beherrschen






    Die CM Storm Quickfire Stealth ist an jene gerichtet, die das 10-Finger-System blind beherrschen. Zielgruppe sollen vor allem Puristen, Gamer und Vielschreiber sein, aber auch solche, die sich dafür ausgeben möchten, denn es gibt eine "Ersatzbeschriftung" an der Vorderseite der Tasten, welche aber wirklich als "klein" bezeichnet werden kann. Neben einem nicht vorhandenen Ziffernblock verfügt die CM Storm Quickfire Stealth über diverse Multimediatasten.


    Auftrumpfen möchte die Tastatur aber auch mit anderen Know-Hows wie den machanischen CerryMX-Schaltern, welche selbst nach 50 Millionen Betätigungen immer noch mühelos ihren Dienst verrichten sollen. Die Geschwindigkeit der Zeichenwiederholungen bei gedrückter Taste lässt sich vom Nutzer selber unter Zuhilfenahme eines Kommandos einstellen, was aber nur funktioniert, wenn die Tastatur über den PS/2-Anschluss mit dem Rechner Verbindung hat.

    Eine gerade für die Gaming-Community sinnvolles Feature ist, dass sich die Windows-Taste mittels einer Tastenkombination deaktivieren lässt.

    Eine der höheren Haltbarkeit dienliche integrierte Stahlplatte sorgt zudem für ein nicht gerade leichtes Gewicht von 940 Gramm. Das CM Storm Quickfire Stealth besitzt zudem ein abnehmbares USB-Kabel und misst 355 x 135 x 35 Millimeter.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17409-cm_storm_quickfire_stealth2.jpg

    Wann es das derzeit nur im US-amerikanischen Layout erhältliche Keyboard nach Deutschland kommt, ist derzeit unbekannt. Die US-amerikanische Variante der CM Storm Quickfire Stealth liegt derzeit bei rund 100 US-Dollar.




    Quelle: CM
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Coolermaster CM Storm Quickfire Stealth: mechanische Tastatur für Puristen, Gamer und Vielschreiber

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Biostar stellt für kommende AMD APU-Generation BIOS-Updates bereitScythe Ashura: High-End-Tower-CPU-Kühler im kompakten Gewand vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Coolermaster CM Storm Quickfire Stealth: mechanische Tastatur für Puristen, Gamer und Vielschreiber

    Mechanische Tastaturen: Unterschiede bei den Cherry-Tastern
    Auch wenn schon Windows 8 sowie das kommende Windows 10 die Eingabe via Touchscreen erlauben, gehören die Tastaturen zusammen mit den... mehr
    Galax GeForce GTX 970 Gamer OC: Kraftzwerg auf 19,3 Zentimetern Länge
    Die neue auf der Haswell-Technik basierende GeForce GTX 970 ist dafür bekannt, dass sie trotz der der sehr guten Performance-Werte eine... mehr
    QPAD MK-70 - neue mechanische Tastatur mit vierstufiger Tastenbeleuchtung noch Ende Oktober im Handel
    Das Unternehmen QPAD hat sich durch seine hochwertigen mechanischen Tastaturen einen Namen machen können, da der Trend zu dieser Technik... mehr
    Tt eSPORTS Challenger Go stellt neue Membrantastatur für Gamer vor
    Viele Spieler wünschen sich, oder benutzen bereits eine Tastatur, die mit mechanischen Switches bestückt ist, weil das Feedback der Tasten... mehr
    Darfon Maglev-Tastatur - ultradünne Tastatur mit verschleißfreien Magnet-Tastern
    Darfon ist ein taiwanesisches Unternehmen, welches als Zulieferer vieler Notebookhersteller mit Tastaturen aller Art beliefert und somit... mehr

    Coolermaster CM Storm Quickfire Stealth: mechanische Tastatur für Puristen, Gamer und Vielschreiber

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.