• Western Digital bringt XE-Enterprise-HDDs im 2,5/3,5 Zoll-Format mit 10.000 U/min

    Der kalifornische Festplattenspezialist Western Digital (WD) bringt mit seiner neuen Festplattenserie "WD-XE" eine neue 2,5 Zoll Enterprise-HDD auf den Markt, welche mit seiner Geschwindigkeit von 10.000 U/min auf dem Niveau von 3,5 Zoll-Pendants mit 15.000 U/min liegen soll und zusätzlich eine geringere Leistungsaufnahme vorzuweisen hat



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17523-wdsfs25_sas2.jpg


    Auf Festplatten im 2,5 Zoll-Format mit 10.000 U/min basierend ist die XE-Serie schon eine Weile als WDxxxBKHG-Modell auf dem Markt präsent, wird aber jetzt zusammen mit dem "Performance-Adapter" als WDxxxxHKHG angeboten. Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich im Grunde ein 3,5 Zoll-Einschub mit passiver Kühlfunktion, mit welchem die 2,5 Zoll-Laufwerke auch in bestehenden 3,5 Zoll-Einschüben genutzt werden können. Bisher wurden solche Adapter beispielsweise bei der VelociRaptor-Serie als "IcePack"-Montagerahmen vermarktet.






    Ausschließlich mit einer SAS-Schnitstelle ausgestattet (6 Gigabit pro Sekunde), wird die XE-Serie in den Kapazitäten 300, 450,0600 sowie 900 Gigabyte angeboten, wobei jedes Modell auf 32 Megabyte Zwischenspeicher (Cache) zurückgreifen kann. Die Datenübertragungsgeschwindigkeit soll laut Hersteller bei dauerhaften 204 Megabyte pro Sekunde liegen wobei die Mittlere Zugriffszeit mit 3,8 Millisekunden angegeben wird. Die Leistungsaufnahme der Laufwerke ohne Adapter (WDxxxBKHG) soll bei 5,3 Watt im Leerlauf und 7,8 Watt im Lese/Schreib-Modus betragen. Bei den neuen Modellen mit Adapter (WDxxxHKHG) wird ein Wert von 4,2 respektive 6,4 Watt angegeben, wobei der passive Kühlkörper zusätzlich zu einer höheren Effizienz sorgt.

    Western Digital gibt die MTBF mit in diesem Segment üblichen zwei Millionen Stunden und eine Garantiezeit von fünf Jahren an.






    Die Preise der neuen WDxxxHKHG - Serie liegen derzeit zwischen 179,- und 367,- Euro und sind bereits im Handel erhältlich.




    Quelle: WD
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Western Digital bringt XE-Enterprise-HDDs im 2,5/3,5 Zoll-Format mit 10.000 U/min

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMD Richland-APU auch für OEM-SparteGenius X-G500: blauer Blitz für Hobby-Spieler zum kleinen Preis »
    Ähnliche News zum Artikel

    Western Digital bringt XE-Enterprise-HDDs im 2,5/3,5 Zoll-Format mit 10.000 U/min

    iiyama bringt mit dem Prolite X4071UHSU-B1 einen 40-Zoll-Ultra-HD-Monitor mit HDMI-2.0-Anschluss in den Handel
    UHD- oder auch 4K-Monitore gibt es mittlerweile in diversen Größen am Markt. Anders sieht das allerdings bei den PC-Monitoren mit einer... mehr
    Seagate Enterprise NAS HDD: Gegenspieler zu Western Digitals Red Pro-Serie
    Um mit Western Digital in Konkurrenz zu bleiben, hat Festplattenspezialist die neue "Enterprise NAS HDD"-Serie vorgestellt, welche die WD... mehr
    EK-FC980 GTX Strix - EK Water Blocks bringt Fullcover-Wasserkühlung für die ASUS GeForce GTX Strix in den Handel
    Der Spezialist für Wasserkühlungen für GPUs und CPUs hat über eine Pressemitteilung einen Wasserkühler namens EK-FC980 GTX Strix... mehr
    Western Digital Purple liefert erste 5- und 6-TB-Festplatten bereits ab 240 Euro
    Als einer der wichtigsten Festplattenhersteller wird Western Digital in Kürze mit der Auslieferung seiner WD Purple-Reihe mit einer... mehr
    Lian Li PC-Q19 - Designaktualisierung des PC-Q12 bringt geräumigeres und flexibleres Mini-ITX-Gehäuse
    Auch wenn es momentan noch nicht "die Steam-Machine" aufgrund des noch nicht ausgereiften SteamOS gibt, steigt der Bedarf an... mehr

    Western Digital bringt XE-Enterprise-HDDs im 2,5/3,5 Zoll-Format mit 10.000 U/min

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.