• AMD Never Settle: Neue Spielebundles geplant

    Auf den Konkurrenten NVIDIA scheinen schwere Zeiten zuzukommen, denn AMD bleibt mit seinem Never Settle Bundle immer up-to-date, denn zu den bisherigen Top-Titeln wie Far Cry 3, Tomb-Raider, oder Bioshock Infinite, sollen sich zukünftige Blockbuster gesellen



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17536-amd_never_settle_next.jpg


    Zu dem recht erfolgreichen Never-Settle-Programm von AMD, welches dem Endkunden beim Kauf einer AMD Radeon-Karte der HD-7000-Serie eins oder sogar mehrere dieser Top-Titel in Form eines Downloadgutscheins beifügt, sollen sich jetzt weitere Titel gesellen, welche das Spielerherz höher schlagen lassen. Darunter sollen sich zukünftige Blockbuster wie Battlefield 4, Total War Rome II, Splinter Cell-Blacklist, Watch Dogs oder Grid 2 befinden.


    Somit dürfte es NVIDIA recht schwer haben, gegen seinen Wiedersacher AMD zu konkurrieren, da die AMD-Hardware an sich schon ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis inne hat, und die Kunden obendrauf noch mit Top-Titeln belohnt werden.


    Der geleakten Folie sind folgende Spiele-titel zu entnehmen:



    • Grid 2 (Release 31.Mai 2013)
    • Company of Heroes 2 (Release 25.Juni 2013)
    • Total War: Rome II (Release im laufe des Jahres)
    • Splinter Cell - Blacklist (Release 22. August 2013)
    • Lost Planet 3 (Release 30. August 2013)
    • Battlefield 4 (Release 3. Quartal 2013)
    • Raven´s Cry (Release 24. Oktober 2013)
    • Watch Dogs (Release im Laufe des Jahres)




    Quelle: Chip
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD Never Settle: Neue Spielebundles geplant

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMD Catalyst WHQL-Treiber 13.4 freigegebenToshiba Portégé Z10t: Ultrabook mit Haswell-Prozessor gezeigt »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD Never Settle: Neue Spielebundles geplant

    AMD Radeon R9 480X - erste Benchmark-Ergebnisse des Polaris-10-Pixelbeschleunigers aufgetaucht
    Im Netz sind erste Benchmark-Ergebnisse zu AMDs erwarteten Polaris-Grafikbeschleunigern aufgetaucht, die sowohl Polaris 10- als auch... mehr
    AMD Radeon R3 SSD - neue SSD-Serie mit TLC-Speicher und SM2256KX-Controller
    Nachdem Chiphersteller AMD mit der Radeon R7 SSD-Serie erstmals Flash-Speicherlaufwerke unter eigenem Namen vertrieben hat, folgt jetzt... mehr
    AMD Wraith-Cooler jetzt im Retail-Bundle für den FX-8350 sowie den FX-6350 verfügbar
    Der neue, zur im Januar diesen Jahres veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vorgestellte Wraith-Cooler aus dem Hause AMD wurde ist... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - weitere Spezifikationen sowie Details zu Marktstart und Preis geleaked
    Zu den bisherigen Details, die wir zu AMDs kommenden Dual-Chip-Flaggschiff auf Fiji-Basis in Erfahrung bringen konnten, sind jetzt noch... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr

    AMD Never Settle: Neue Spielebundles geplant

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.