• Acer: neue "Zero Frame" - Monitore der S6-Serie angekündigt

    Der taiwanesische Hardwarehersteller Acer möchte mit seinen neuen Monitoren der S6 - Serie Nutzer ansprechen, welche Wert auf eine farbgetreue Darstellung sowie ein gutes Design legen



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17711-acer_s276hl_04_rfv.jpg


    Die momentan in den Größen 23 und 27 Zoll vorgestellten Monitore "S236HL" und "S276HL" können beide mit einem IPS-Panel aufwarten, welches mit jeweils 1920 x 1080 Bildpunkten auflöst und Blickwinkelstabil bis 178 Grad bleibt. Dank des IPS-Panels können die Monitore eine hohe Farbtreue sowie eine Reaktionszeit von 6 Millisekunden gewährleisten, was selbst für die meisten Spieler ausreichend sein sollte. Aber auch für den Büroeinsatz in einem lichtdurchfluteten Raum sorgt die neue S6-Serie mit seiner LED-Hintergrundbeleuchtung sowie einer Leuchtdichte von 250 Candela pro Quadratmetern für angenehmes Arbeiten. Zusätzlich verfügen beide Monitore über eine Neigevorrichtung, welche in einem Bereich von -5 bis +15 Grad verstellbar ist, wobei zwei integrierte 1,5 Watt-Lautsprecher zumindest für die Windows-Töne ausreichend sein sollten.


    Als Anschlussmöglichkeiten gibt Acer beiden Modellen, dem "S236HL" sowie dem "S276HL", jeweils zwei HDMI-Schnittstellen mit HDCP-Kompatibilität, eine VGA- und eine MHL-Schnittstelle, mit welcher Inhalte von Tablets oder Smartphones wiedergegeben werden können.


    Durch das "Zero Frame" - Design ergibt sich eine Rahmenbreite von gerade mal 12,8 Millimetern (S236HL) respektive 14,7 Millimetern (S276HL), so dass sich diese Monitore auch im Multi-Monitoring betreiben lassen können, ohne auf zu große störende Rahmen blicken zu müssen.



    Acer plant, die beiden Monitore, den S236HL sowie den S276HL noch diesen Monat auf den Markt zu bringen, wobei eine Preisempfehlung von 199,- bzw. 299,- Euro angegeben wird.




    Quelle: Pressebox
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Acer: neue "Zero Frame" - Monitore der S6-Serie angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « AMD Radeon RG2133: neues DRR3-2133 MHz-Arbeitsspeicher-Kit mit schnellen Timings für Desktop-Systeme angekündigtIntel streicht drei weitere Celeron-Modelle mit Sandy-Bridge-Architektur aus seinem Sortiment »
    Ähnliche News zum Artikel

    Acer: neue "Zero Frame" - Monitore der S6-Serie angekündigt

    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr
    Alienware 13 - Throttling, Hitzeproblem und Lösung für laute Lüftergeräusche
    Das Alienware 13 verfügt über Leistung, doch ab einer gewissen Hitze setzt das sogenannte "throttling" ein. Werden die Lüfter aufgedreht,... mehr
    Nintendo Switch - Hardware Specs und Line-Up der gewagten Konsole
    Nintendo bringt am 3. März die neue Nintendo Switch heraus. Zu den Hardware Specs ist ein wenig bekannt. Dafür steht das Spiele Line-Up zum... mehr
    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr

    Acer: neue "Zero Frame" - Monitore der S6-Serie angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.