• ASUS Zenbook UX51VZ: Notebook-Reihe bekommt Update-Ausführungen mit hochauflösenden Displays

    ASUS erweitert seine Notebook-Sparte um neue Modelle der Zenbook-UX51VZ-Reihe mit WHDQ+-Display, welche in Kürze mit diesem hochauflösendem Panel erhältlich sein werden




    In den nächsten Wochen will ASUS seinen Notebooks der Zenbook UX51VZ-Serie ein Upgrade verpassen und dazu zwei neue Konfigurationen der Premium-Notebooks in den Handel bringen. Besonderheit der neuen Geräte bildet dabei nicht mal erhöhte Leistungswerte, duch ein Hardware-Upgrade von CPU, Speicher oder Grafikeinheit, sondern der Einsatz neuer hochauflösender Displays, die bisher in dieser Form nur bei der Konkurrenzmodellen von beispielsweise Toshiba, Apple oder Google zu finden waren.



    Aktuelle Zenbook UX51VZ-Modelle sind in der größten Ausführung mit einem 15,6-Zoll-Display, welches eine maximale Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bietet, bestückt. Zukünftig wird es die Premium-Notebooks (DB114H und DB115H) auch mit WHDQ+ Auflösung (2880 x 1620 Pixel) geben, wodurch sich die Pixeldichte von 141 auf 211 ppi erhöht. Die weiteren Ausstattungsmerkmale werden dabei wie bisher aussehen. Neben einem Intel Core i7-3632QM, 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher sowie Nvidias GT 650M als zusätzliche Grafikkarte, gehören ebenso eine RAID-0-Konfiguration mit zwei SSDs als Datenspeicher, ein externes DVD-Laufwerk wie auch ein Subwoofer weiter zum Lieferumfang.



    ASUS hat für seine beiden kommenden Zenbook UX51VZ-Modelle, DB114H und DB115H, bisher weder einen konkreten Erscheinungstermin, noch eine unverbindliche Preisempfehlung, preis gegeben. Erste Händler listen die beiden Premium-Notebooks aber bereits zu Preisen um 1700 Euro (DB114H) bzw. knapp 2000 Euro (DB115H).



    Quelle: ASUS

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    ASUS Zenbook UX51VZ: Notebook-Reihe bekommt Update-Ausführungen mit hochauflösenden Displays

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ARCTIC Alpine 20 PLUS CO: günstiger Sockel-LGA2011 CPU-Kühler im Low-Profil-Formfaktor ab sofort verfügbarLian Li PC-Q30: außergewöhnliches Mini-ITX-Gehäuse steht kurz vor der Auslieferung »
    Ähnliche News zum Artikel

    ASUS Zenbook UX51VZ: Notebook-Reihe bekommt Update-Ausführungen mit hochauflösenden Displays

    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Cooltek UMX1 Plus: Mini-ITX-Gehäuse mit Kamineffekt-Kühlung bekommt Nachfolger mit verbesserter Raumaufteilung
    Das Cooltek UMX1-Mini-ITX-Gehäuse bekommt jetzt einen Nachfolger, welcher durch das Plus im Anhang erkennbar sein wird. Während sich... mehr
    ASUS GeForce GTX 980 Matrix Platinum mit Overclocking-Garantie
    Mit der neuen GeForce GTX 980 Matrix aus der ROG-Edition (Republic of Gamers) hat ASUS das vermutlich vorläufige Highlight der... mehr
    ASUS GeForce GTX 970 DirectCU Mini: weitere GTX 970 im mini-ITX-Format steht in den Startlöchern
    Bei der Zusammenstellung eines gaming-fähigen Mini-ITX-System steht man meistens vor dem Problem, eine entsprechend starke Grafikleistung... mehr
    EK-FC980 GTX Strix - EK Water Blocks bringt Fullcover-Wasserkühlung für die ASUS GeForce GTX Strix in den Handel
    Der Spezialist für Wasserkühlungen für GPUs und CPUs hat über eine Pressemitteilung einen Wasserkühler namens EK-FC980 GTX Strix... mehr

    ASUS Zenbook UX51VZ: Notebook-Reihe bekommt Update-Ausführungen mit hochauflösenden Displays

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.