• GeForce GTX 770: Nvidias neue Desktop-Grafikkarte für Gaming-Systeme offiziell enthüllt

    Nvidia hat seine neue Geforce GTX 770 gelauncht und schon zeigen die Boardpartner ihre Ableger, im Referenz-Design oder gleich mit geänderter Taktung und Kühllösung



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17940-zotac-zt-70303-10p.jpg

    Nvidias Geforce GTX 770 ist mit dem gestrigen Tage keine inoffizielle Erscheinung mehr. Als direkter Nachfolger der GeForce GTX 680, ebenfalls bestückt mit einer GK104-GPU, wird die neue Desktop Grafikkarte mit verbesserter Performance Gaming-Systemen auf die Sprünge helfen. Erste Nvidia-Boardpartner haben bereits ihre Ausführungen der GeForce GTX 770 ins Sortiment aufgenommen. Auffällig dabei, das etliche Hersteller gleich zur Einführung der neuen Desktop-Grafikkarte auf Basis der optimierten GK104-GPU (1536 Shader-Cores), Custom-Versionen mit gesteigerten Taktraten des Grafikchips und eigenen Kühllösungen anbieten. Liegen die Referenz-Vorgaben des GPU-Taktes bei 1046 MHz bzw. 1085 MHz (Boost) haben ASUS, EVGA, Gainward, Gigabyte, MSI, Palit oder auch Zotac die Taktraten des Grafikchips teilweise schon von Haus aus auf 1150 MHz bzw. 1202 MHz (Boost) in ihren Eigenentwicklungen angehoben. Dabei verwenden die Hersteller bei den speziellen Custom-Varianten der Geforce GTX 770 zumeist auch gleich ihre hauseigenen Kühllösungen, um sich von den Konkurrenten etwas zu unterscheiden.


    Bild 1 von 13
    Bild 2 von 13https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17935-msi-gtx770-twinfrozr-1.jpg
    Bild 3 von 13https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17932-kfa2-gtx770-2.jpg
    Bild 4 von 13https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17928-evga-gtx770-2.jpg
    Bild 5 von 13https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17939-zotac-zt-70302-10p.jpg
    Bild 6 von 13
    Bild 7 von 13https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17933-kfa2-gtx770-3.jpg
    Bild 8 von 13
    Bild 9 von 13
    Bild 10 von 13
    Bild 11 von 13https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17934-msi-gtx770-lightning-1.jpg
    Bild 12 von 13https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17931-kfa2-gtx770-1.jpg
    Bild 13 von 13


    Im Referenz-Aufbau bringt Nvidias neue Oberklasse-Grafikkarte 2 GB GDDR5-Videospeicher mit, wobei auch hier schon einige Hersteller auf Ausführungen mit 4 GB Grafikspeicher setzten. Die Taktrate des Speichers liegt bei fast allen Herstellern mit 1753 MHz auf dem Niveau der Referenz-Vorgaben von Nvidia. Aber auch hier hat mit Zotac ein erster Boardpartner schon eine Variante der GTX 770 im Portfolio, welche den 2GB großen Speicher mit 1800 MHz arbeiten lässt. In den nächsten Tage und Wochen werden sicherlich diverse Geforce-GTX-770 Ableger in den Handel kommen, welche mit geändertem Platinen-Aufbau und angepassten Taktraten noch mehr Performance bereit stellen könnten.



    Quelle: Diverse

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    GeForce GTX 770: Nvidias neue Desktop-Grafikkarte für Gaming-Systeme offiziell enthüllt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Razer Blade: weltweit dünnstes Gaming-Notebook mit neuer Hardware und überarbeitetem Gehäuse-Design angekündigtSamsung SC570: 22, 24 und 27 Zoll-Monitor mit PLS-Panel »
    Ähnliche News zum Artikel

    GeForce GTX 770: Nvidias neue Desktop-Grafikkarte für Gaming-Systeme offiziell enthüllt

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    AMD Radeon R9 Nano wird im Preis offiziell von 699 auf 549 Euro gesenkt
    Die aus dem Hause AMD stammende Radeon R9 Nano nimmt mit ihrem Mini-ITX-Format und der damit verbundenen hohen Leistung der darin verbauten... mehr
    AMD Radeon R9 380X soll am 15. November offiziell vorgestellt werden
    Die Leistungslücke zwischen AMDs Radeon R9 380 und der deutlich schnelleren Radeon R9 390 ist so groß, dass diese durch die kommende R9... mehr

    GeForce GTX 770: Nvidias neue Desktop-Grafikkarte für Gaming-Systeme offiziell enthüllt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.