• Lian Li PC-TU100: Schrumpfungskur für Koffer-Lan-Gehäuse

    Das Lian Li PC-TU200 ist schon mit seinem ungewöhnlichen Kofferdesign und Tragegriff eines der ungewöhnlichsten Gehäuse auf dem Markt. Doch damit nicht genug, Lian Li hat dieses Konzept wieder aufgegriffen und mit dem PC-TU100 nochmals verkleinert



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17944-lian_li_pc-tiu100a.jpg


    Das PC-TU100 ist wie sein größerer Bruder, das PC-TU200, ein Mini-ITX-Gehäuse. Dieses fällt aber mit den Abmaßen von 158 (B) x 275 (H) x 242 (T) Millimetern noch sehr viel kompakter aus als das ohnehin schon kleine PC-TU200 mit 220 x 320 x 360 Millimetern.

    Damit diese Schlankheitskur auch funktionieren konnte, hat Lian Li bei dem PC-TU100 auf den Einbau eines ATX-Netzteils verzichtet und die Möglichkeit gegeben, ein SFX-Netzteil zu implementieren. Bei den Laufwerken sind ebenfalls Abstriche gemacht worden, denn anstelle eines 5,25 Zoll Laufwerks ist jetzt nur noch Platz für einen Slim-Einschub und für die Massenspeicher ist Platz für zwei 2,5 Zoll Laufwerke vorgesehen. Die maximale Länge eines Pixelbeschleunigers gibt der Hersteller mit 190 Millimetern an.



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17943-lian_li_pc-tiu100b.jpg


    Die Kühlung der Komponenten übernimmt ein 120-Millimeter-Lüfter in der Front, welcher im PC-TU100 seine Kühlwirkung optimal entfalten kann, da hier keine Laufwerkskäfige behindern. Das I/O-Panel ist mit HD-Audio sowie zwei USB 3.0-Ports auf dem Stand der Zeit.


    Ab Juni soll das Lian Li PC-TU100 in den Farben Silber oder Schwarz auf dem US-Markt für 109,99 US-Dollar erhältlich sein. Wann und zu welchen Preis es in Europa einzug halten soll, äußerte der Hersteller jedoch nicht.




    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Lian Li PC-TU100: Schrumpfungskur für Koffer-Lan-Gehäuse

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Samsung SC570: 22, 24 und 27 Zoll-Monitor mit PLS-PanelNvidia GeForce GTX 700M: Notebook-Grafikkarten für den oberen Leistungsbereich ausgerollt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Lian Li PC-TU100: Schrumpfungskur für Koffer-Lan-Gehäuse

    Lian Li PC-Q33: edler Mini-Cube bekommt jetzt Seitenfenster
    Bei den Cube-Gehäusen kommt es nicht nur auf Ästethik an, sondern auch auf eine praktikable Raumaufteilung. In vielerlei Hinsicht ist das... mehr
    Lian zeigt Wandgehäuse PC-05, PC-06 und PC-07 und erbittet wieder einmal Feedback über Facebook
    Nach den letzten Gehäuseschöpfungen des Gehäuseherstellers in Form der Schreibtischgehäuse DK-01X sowie DK-02X zeigt Lian Li jetzt eine Art... mehr
    Lian Li PC-V359 sowie PC-Q36 mit neuen Farben
    Die beiden bereits im Juni vorgestellten Kompaktgehäuse PC-V359 sowie PC-Q36 des Gehäusespezialisten Lian Li konnten vorrangig durch ihre... mehr
    Lian Li DK-01X sowie DK-02X -Schreibtischgehäuse sollen am 11. September im Handel erscheinen
    Laut der Webseite des Online-Händlers Caseking sollen die ersten Schreibtischgehäuse des Gehäuseherstellers Lian Li ab dem 11. September... mehr
    Lian Li PC-Q19 - Designaktualisierung des PC-Q12 bringt geräumigeres und flexibleres Mini-ITX-Gehäuse
    Auch wenn es momentan noch nicht "die Steam-Machine" aufgrund des noch nicht ausgereiften SteamOS gibt, steigt der Bedarf an... mehr

    Lian Li PC-TU100: Schrumpfungskur für Koffer-Lan-Gehäuse

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.