• Nvidia GeForce GTX 700M: Notebook-Grafikkarten für den oberen Leistungsbereich ausgerollt

    Nachdem Nvidia bereits im April die ersten Notebook-Grafikkarten der 700er-Serie für den unteren und mittleren Leistungsbereich vorgestellt hat, folgen nun mit der GTX 760M, GTX 765M, GTX 770M und GTX 780M Ableger für Gaming- oder Performance-Laptops



    Anfang des Monats sind bereits die Fakten zur GeForce GTX 760M öffentlich geworden, was darauf hin deutete, das die finale Vorstellung der noch fehlenden Notebook-Grafikkarten aus Nvidias neuer 700er-Baureihe nicht mehr lange auf sich warten lassen könnte. Gestern Abend war es dann soweit, Nvidia rollt mit der GTX 760M, GTX 765M, GTX 770M und GTX 780M, Grafikkarten für performantere Notebooks und kompakte All-in-One Desktop-Systeme aus. Dabei bestätigen sich die im Vorfeld bekannt gewordenen Details, das Nvidia bei den Grafik-Chips der 700M-Generation lediglich auf die bestehende Kepler-Architektur der Vorgänger-Baureihe zurück greift.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/17945-nvidia_geforice_gtx780m_gpu.jpg

    Weiterhin im 28nm-Prozess gefertigt, unterscheiden sich die GTX 760M, GTX 765M, GTX 770M und GTX 780M im direkten Vergleich zu den Vorgängern lediglich in gesteigerten Basis-Taktfrequenzen der GPU und dem neu hinzugefügten GPU-Boost 2.0, wodurch sich trotz allem eine nicht unerhebliche Performance-Steigerung ergeben soll. Nvidia selbst spricht von Steigerungsraten von bis zu 55 Prozent zwischen den einzelnen Notebook-Grafikkarten der 600M-Baureihe und den entsprechenden Pedanten der 700M-Generation.



    Quelle: Nvidia

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nvidia GeForce GTX 700M: Notebook-Grafikkarten für den oberen Leistungsbereich ausgerollt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Lian Li PC-TU100: Schrumpfungskur für Koffer-Lan-GehäuseRazer Blade Pro: Weiterentwicklung des 17-Zoll Razer Blade Gaming-Notebooks vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nvidia GeForce GTX 700M: Notebook-Grafikkarten für den oberen Leistungsbereich ausgerollt

    Nvidia GeForce GTX 1070 und 1080 sollen ab Mai 2016 verfügbar sein
    Laut neuesten Meldungen soll Nvidias neue Grafikkartengeneration in Form der GeForce GTX 1070 sowie GeForce GTX 1080 auf Basis der neuen... mehr
    GTC 2016 - Nvidia stellt neue Grafikkarte Tesla P100 auf Basis des neuen Pascal Chips GP100 vor
    Auf der diesjährigen GPU Technology Conference (GTC) hat Grafikkarten-Spezialist Nvidia nun den Maxwell-Nachfolger "Pascal" GP100 in Form... mehr
    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    Jon Peddie Research erkennt leichten Aufwärtstrend bei den Enthusiasten-GPUs von AMD und Nvidia
    Wer die AMD-Entwicklung der letzten Monate noch im Hinterkopf hat wird wissen, dass hinsichtlich der Prozessoren und Grafikchips deutliche... mehr
    Radeon Software "Crimson" könnte schon am 24. November ausgerollt werden
    Mit der Radeon Software "Crimson" will AMD mit neuen Radeon-Settings sowie Verbesserungen in der Stabilität sowie Performance das... mehr

    Nvidia GeForce GTX 700M: Notebook-Grafikkarten für den oberen Leistungsbereich ausgerollt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.