• Nanoxia Deep Silence 4: komplettiert seine Deep-Silence-Serie (UPDATE )

    Nach den bekannten Gehäusen Deep Silence 1 und 2, haben wir bereits über die größeren Big-Tower Gehäuse Deep Silence 5 und Deep Silence 6 berichtet. Zudem komplettiert Nanoxia jetzt seine Serie mit dem Deep Silence 4 für Mini-ITX sowie Micro ATX Mainboard-Formfaktoren und zeigte auf der Computex in Taipeh noch ein weiteres bisher namenloses Gehäuse, welches nur für den Mini-ITX-Standard gedacht ist


    Bild 1 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18092-4260285296475-3.jpg
    Bild 2 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18089-4260285296406-1.png
    Bild 3 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18086-4260285296406-4.jpg
    Bild 4 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18090-4260285296406-6.jpg
    Bild 5 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18087-4260285296406-3.jpg
    Bild 6 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18091-4260285296406-7.jpg
    Bild 7 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18088-4260285296406-2.jpg
    Bild 8 von 8https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18085-4260285296406-5.jpg


    Das Deep Silence 4 ist für Micro-ATX und Mini-ITX-Rechner konzipiert worden. Bei der Ausstattung und dem Design orientiert sich das neue Deep Silence 4, welches es in den Farben Schwarz und Weiß geben soll, an der gesamten Baureihe, wozu ebenfalls die Gehäusedämmung, einer Zwei-Kananl-Lüftersteuerung mit stufenloser Regelung sowie vollmudulare HDD-Käfige gehören. Die bereits im Lieferumfang befindlichen 120-Millimeter-Lüfter in der Front sowie im Heck können von einem weiteren optionalen 120/140-Millimeter-Pendant im Deckel ergänzt werden.

    Der Innenaufbau ist so gestaltet, dass ein CPU-Kühler von 160-Millimeter Höhe sowie eine Grafikkarte von 265 bis 395-Millimeter Länge eingebaut werden können, je nachdem, ob man einen HDD-Käfig entfernt oder nicht. Hinsichtlich Konnektivität hat der Hersteller beim I/O-Port an zwei USB 2.0, einen USB 3.0 sowie die obligatorischen Audio-HD-Buchsen gedacht.



    <span style="font-family:arial;">


    Deep Silence 4 Specifications


    Form factor: M-ATX, Mini-ITX


    5.25 inch drive bay external: 2 x


    3.5 inch drive bay external: 1 x (optional)


    2.5/3.5 inch drive bay internal: 6 x


    Case Fan (Front): 1 x 120 mm


    Case Fan (Rear): 1 x 120 mm


    Case Fan (Top): optional 1 x 120/140 mm


    Height: 380 mm


    Width: 200 mm


    Depth: 480 mm


    Material: 0.6 mm steel


    Max. height of CPU-coolers: 160 mm


    Max. lenght of VGA-cards: 265 (395) mm


    UPDATE 11.06.2013 14:11 Uhr


    Laut Hersteller soll die UVP für das Deep Silence 4 bei 70,- Euro liegen




    Als letzte Neuerung im Bunde hat der Hersteller ein 370 (H) x 240 (B) x 366 (T) Millimeter großes Gehäuse vorgestellt, was ausschließlich Aufnahmen für Mini-ITX-Boards bietet. Der segmentierte Innenraum ist mit einer Wasserkühlung kompatibel und bietet im unteren Abteil Platz für ein für hochkant montiertes Netzteil sowie die benötigten Festplatten. Für die Belüftung sorgen zwei 140-Millimeter-Ventilatoren in der Front, wobei ein weiterer im Heck für den Abtransport zuständig ist. Wem das an Luftkühlung nicht reicht, der hat die Möglichkeit, im Gehäusedeckel bis zu zwei weitere 140-Millimeter-Pendants unterzubringen. Ein weiteres 120-Millimeter-Modell befindet sich neben den Festplatten, um diese auf Temperatur zu halten.

    An Laufwerken lassen sich extern ein 5,25 Zoll, mit Adapter ein 3,5 Zoll großes Laufwerk integrieren, während der Käfig intern Platz für drei 2,5 respektive 3,5 Zoll Speicherlaufwerke bietet.



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18093-nanoxia_big_mini_itx.jpg


    Aufgrund der Bauweise dürfen CPU-Kühler bis zu 170 Millimeter im Aufbau betragen und Pixelbeschleuniger eine maximale Länge von 330 Millimetern aufweisen.



    <span style="font-family:arial;">


    Mini-ITX Case Specifications


    Form factor: Mini-ITX


    5.25 inch drive bay external: 1 x


    3.5 inch drive bay external: 1 x (optional)


    2.5/3.5 inch drive bay internal: 3 x


    Case Fan (Front): 2 x 120/140 mm


    Case Fan (Rear): 1 x 140/120 mm, 1 x 120 mm


    Case Fan (Top): 2 x 120/140 mm


    Height: 370 mm


    Width: 240 mm


    Depth: 366 mm


    Material: SECC steel


    Max. height of CPU-coolers: 170 mm


    Max. lenght of VGA-cards: 330 mm


    Bei beiden Gehäusen konnte der Hersteller bisher weder Preis noch Verfügbarkeit nennen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nanoxia Deep Silence 4: komplettiert seine Deep-Silence-Serie (UPDATE )

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « VIA APC Paper: Kleinst-PC im Buchformat mit Android-Betriebssystem auf der Computex 2013 vorgestelltNanoxia stellt mit seinem Deep Silence 5 einen zweiten Big Tower vor (UPDATE) »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nanoxia Deep Silence 4: komplettiert seine Deep-Silence-Serie (UPDATE )

    GoPro Hero 4: Neue Versionen bieten 4K mit 30 fps und Touchscreen jedoch nicht in einem Gerät
    Sogenannte Action-Cams erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie ermöglichen eine hervorragende Dokumentation eigener Erlebnisse... mehr
    Sony PlayStation 4: mehr Speicherplatz durch Wechseln der Festplatte - wir zeigen, wie es funktioniert
    Sonys aktuelle Spielekonsole, die PlayStation 4 hat von Werk aus eine Kapazität von 500 Gigabyte. Bei wem sich jetzt allerdings diese 500... mehr
    Sony PlayStation 4: Firmware-Update 1.75 lässt die Konsole jetzt auch 3D-Blu-rays wiedergeben
    Ab heute bekommt die PlayStation 4 aus dem Hause Sony mit dem Firmware-Update 1.75 die Möglichkeit eingeräumt, auch Blu-rays in 3D... mehr
    Nanoxia Deep Silence 3: Deep-Silence-Serie wird komplettiert
    Obwohl wir bereits im Juni letzten Jahres von einer Komplettierung der Deep-Silence-Serie des Herstellers Nanoxia gesprochen haben, war die... mehr
    PlayStation 4: Verschleißerscheinung beim DualShock-4-Controller schon nach kürzester Zeit
    Die neue PlayStation 4 ist erst seit etwa einer Woche auf dem Markt erhältlich, schon sind erste technische Probleme wie das BLOD (Blue... mehr

    Nanoxia Deep Silence 4: komplettiert seine Deep-Silence-Serie (UPDATE )

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.