• D-Link behebt schwerwiegende Sicherheitsmängel bei WLAN-Routern

    Bei den WLAN-Routern DIR-300 sowie DIR-600 sind vom Sicherheitsexperten Michael Messner schwere Sicherheitslücken aufgedeckt worden, welche den vollen Zugriff auf den Online-Verkehr ermöglichen sollen



    Bei D-Link waren diese Mängel schon seit Dezember bekannt, aber erst seit dieser Woche wurde für Abhilfe gesorgt. Betroffen sind die Hardware-Revisionen B des DIR-300 und die Revisionen B1, B2 und B5 des DIR-600. Zu erkennen sind die Revisionsnummern auf einem Aufkleber an der Unterseite des Gerätes.



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16570-d-link-dir-600.jpg



    Nachdem der Hersteller seit Dezember nichts zur Behebung des Problems unternommen hat, beschrieb Messner am Montag in seinem Blog diese Sicherheitslücken. Durch mangelhafte Zugangsbeschränkungen und das Fehlen angegebener Validierung von Eingaben wurde es Angreifern ermöglicht, unter anderem das Passwort zu ändern.

    Eigenen Angaben nach kontaktierte Messner daraufhin D-Link und wies auf die Schwachstellen hin, woraufhin D-Link argumentierte das es sich um ein Problem des Nutzers bzw. des jeweils verwendeten Browsers handeln würde. D-Link reagierte erst in Form eines Firmwarupdates bzw. Patches, nachdem Messner seine Erkenntnisse veröffentlicht hat.


    Downloaden kann man die neuen Firmware-Updates unter ftp.dlink.de/@Sicherheitspatch aus dem Verzeichnis der jeweiligen Router-Modelle. Zum besseren Verständnis liegt den jeweiligen ZIP-Archieven eine Installationsanleitung in Form einer TXT- und PDF-Datei bereit.




    Quelle: ht4u

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    D-Link behebt schwerwiegende Sicherheitsmängel bei WLAN-Routern

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Seagate-Festplatten jetzt auch mit 4 Terrabyte angekündigtDeepcool GAMMAXX S40 - neuer Single-Tower-Kühler zeigt sich mit kompakten Abmessungen »
    Ähnliche News zum Artikel

    D-Link behebt schwerwiegende Sicherheitsmängel bei WLAN-Routern

    D-Link DIR-810L, DIR-850L, DIR-860L und DIR-868L: neues Sortiment an Standard-ac Netzwerk-Routern angekündigt
    Netzwerkspezialist D-Link erweitert sein Portfolio im Bereich der Gigabit-Router um die mit dem neuen Funkstandard-WLAN 802.11ac... mehr

    D-Link behebt schwerwiegende Sicherheitsmängel bei WLAN-Routern

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.