• Anidees AI-4: schlanker Micro-ATX-Tower mit eleganter Linienführung angekündigt

    Anidees, im PC-Gehäuse-Markt bisher ein weniger beschriebenes Blatt, bringt mit dem neuen AI-4 ein weiteres Tower-Gehäuse auf den Markt, welches sich durch seine edle Optik hervortun soll



    Der neue Micro-ATX-Tower AI-4 von Anidees soll sich durch eine hochwertige Verarbeitung auszeichnen, wie auch mit einer homogenen Linienführung und edlen Materialien sich von der Fülle an Konkurrenz-Produkten dieser Gehäuse-Klasse abgrenzten. Dabei setzt der Hersteller im Außenbereich verstärkt auf gebürstetes schwarzes Aluminium, das die edle Note des 429 x 186 x 420 mm (H/B/T) großen PC-Gehäuses auf Anhieb unterstreicht. Zudem ist es mit einem Gewicht von rund 6 kg für dieses Segment recht schlank gehalten. Motherboards lassen sich im Micro-ATX- und Mini-ITX-Formfaktor im Anidees AI-4 einbauen.


    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18659-anidees-ai-4-2.jpg

    Zu den Features des AI-4 gehören eine schwenkbare Fronttür, welche sich zudem beidseitig anschlagen lässt sowie zwei externe 5,25-Zoll-Einbau-Schächte, worunter sich Lochgitter und ein Staubfilter für die beiden mitgelieferten 120mm-Frontlüfter finden. Festplatten, bis zu vier an der Zahl, lassen sich in einem entfernbaren Käfig im 3,5- und 2,5-Zoll-Formfaktor unterbringen. Grafikkarten lassen sich bis zu einer Länge von 318 mm, CPU-Kühler bis zu einer Höhe von 175 mm im Anidees AI-4 einbauen (Festplatten-Käfig demontiert). Am I/O-Panel finden sich zwei USB-3.0-Ports, zwei USB-2.0-Buchsen, Audio-Anschlüsse sowie eine dreistufige Lüftersteuerung.


    Bild 1 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18665-anidees-ai-4-8.jpg
    Bild 2 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18662-anidees-ai-4-5.jpg
    Bild 3 von 10
    Bild 4 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18666-anidees-ai-4-9.jpg
    Bild 5 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18663-anidees-ai-4-6.jpg
    Bild 6 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18660-anidees-ai-4-3.jpg
    Bild 7 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18667-anidees-ai-4-10.jpg
    Bild 8 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18664-anidees-ai-4-7.jpg
    Bild 9 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18661-anidees-ai-4-4.jpg
    Bild 10 von 10https://www.teccentral.de/artikel-attachments/18658-anidees-ai-4-1.jpg


    Das neue Anidees AI-4 soll ab dem 16. August 2013 in den Händler-Regalen stehen, lässt sich aber nach Angaben des Herstellers bereits jetzt zu einem Preis von 79,90 Euro vorbestellen.

    Gefällt dir der Artikel

    Anidees AI-4: schlanker Micro-ATX-Tower mit eleganter Linienführung angekündigt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « XFX Pro Series Netzteile ab sofort mit einer Garantiezeit von fünf JahrenAMD Radeon HD 7990: Dual-Chip-Grafikkarte könnte bereits in Kürze wieder vom Markt verschwinden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Anidees AI-4: schlanker Micro-ATX-Tower mit eleganter Linienführung angekündigt

    ASUS GeForce GTX 950 2G ohne separaten Stromanschluss angekündigt
    Nvidias Einsteiger-Gaminggrafikkarten der GeForce GTX 950-Serie, welche auf der aktuellen Maxwell-Architektur basieren, genießen einen sehr... mehr
    AMDs Radeon R9 Nano offiziell angekündigt - inklusive Preis - inklusive Teaser-Trailer
    Lange Zeit wurde heftigst über AMDs neue Radeon R9 Nano spekuliert - wie hoch ich Chiptakt liegt, wie groß demzufolge die Differenz zum... mehr
    Philips BDM3490UC - 34-Zoll-IPS-Display mit leichter Wölbung angekündigt
    Hardwarehersteller Philips macht es der Konkurrenz nach und bringt nach dem BDM3470UP nun mit dem BDM3490UC auch ein gewölbtes IPS-Display,... mehr
    Fixstars 6000M: SSD mit 6 Terabyte Flash-Speicher angekündigt
    Die Preise pro Gigabyte Speichervolumen bei SSDs sind langsam, aber stetig am sinken. Den Grund dafür liefert unter anderem auch die... mehr
    Acer XB270HU - erster 27-Zoll IPS mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten, 144 Hz und G-Sync angekündigt
    FPS-Spieler setzen bevorzugt auf Monitore einer Bildwiderholfrequenz von 144 Hertz, welche bislang nur auf den TN-Paneltyp beschränkt... mehr

    Anidees AI-4: schlanker Micro-ATX-Tower mit eleganter Linienführung angekündigt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.