• Ozone Blade - Gaming-Tastatur mit wählbarer sowie regelbarer Tastenbeleuchtung kündigt sich an

    Das noch recht junge Unternehmen Ozone-Gaming erweitert mit der neuen Blade-Tastatur sein Sortiment an preisorientiertem Gaming-Zubehör




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16598-ozone_blade_keyboard_main.jpg



    Ozone, ein bisher eher kleines Licht im Peripherie-Geschäft für Spiele-Rechner, erweitert sein Portfolio nun um eine Tastatur mit der Bezeichnung Blade, welche sich gezielt an preisorientierte Spieler richtet. Dabei soll die Rubberdome-Tastatur alle für den Spiele-Einsatz notwendigen Features, wie Makro-Optionen oder sogar eine zweifarbige und in der Helligkeit einstellbare Hintergrundbeleuchtung der Tasten, bieten.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16600-ozone_blade_keyboard_sideview.jpg



    Die 510 × 200 × 30 mm große und 1,14 kg schwere Blade-Tastatur wird mit günstigeren Rubberdome-Schalter bestückt, wobei die Keycaps besonders flach gehalten wurden. Ozone hat wohl aus Kostengründen beim neuen Schreibbrett auf den Einsatz von teureren aber sehr langlebigen sowie robusten mechanischen Schaltern verzichtet. Dafür bietet die Blade neben einem 128 kb Onboard-Speicher, in welchem bis zu fünf Profile und maximal 50 Makrotasten abgelegt werden können auch vier zusätzliche Tasten am linken Rand des Gehäuses. Auf der rechten Seite finden sich zusätzlich vier weitere Knöpfe, mit welchen sich die LEDs regeln lassen, die Windows-Taste deaktiviert werden kann, sowie die hinterlegten Profile gewechselt werden können.




    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/16599-ozone_blade_keyboard_mainblue.jpg



    Eine offizielle Preisempfehlung für die neue Blade wurde von Ozone bisher noch nicht bekannt gegeben, diese dürfte sich aber um die 60 Euro bewegen. Ebenfalls unklar ist ein möglicher Erscheinungstermin erster Exemplare im Handel.







    Quelle: Ozone/CB
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Ozone Blade - Gaming-Tastatur mit wählbarer sowie regelbarer Tastenbeleuchtung kündigt sich an

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « Microsoft Blue - jährlich ein neues Windows?Qnap stellt NAS mit eigenem Mediaplayer vor »
    Ähnliche News zum Artikel

    Ozone Blade - Gaming-Tastatur mit wählbarer sowie regelbarer Tastenbeleuchtung kündigt sich an

    Apple Watch Series 3 - Release, Preis und Gerüchte
    Bei der Apple Watch Series 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger optisch kaum etwas getan. Mit der Watch Series 3 könnte Apple einige... mehr
    Telekom Rufnummer mitnehmen - Nicht möglich & Stornierung aller Anträge
    Das mitnehmen der Rufnummer, beispielsweise von Vodafone, ist nicht mehr möglich. Wer plant zur Telekom zu wechseln, erhält zwangsläufig... mehr
    Alienware 13 - Throttling, Hitzeproblem und Lösung für laute Lüftergeräusche
    Das Alienware 13 verfügt über Leistung, doch ab einer gewissen Hitze setzt das sogenannte "throttling" ein. Werden die Lüfter aufgedreht,... mehr
    Nintendo Switch - Hardware Specs und Line-Up der gewagten Konsole
    Nintendo bringt am 3. März die neue Nintendo Switch heraus. Zu den Hardware Specs ist ein wenig bekannt. Dafür steht das Spiele Line-Up zum... mehr
    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr

    Ozone Blade - Gaming-Tastatur mit wählbarer sowie regelbarer Tastenbeleuchtung kündigt sich an

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.