• Dell Precision M3800: Workstation-Notebook mit hochauflösendem Display und Quadro-Grafik vorgestellt

    Dell hat mit dem neuen Precision M3800 ein weiteres Business-Notebook mit schlanken Abmessungen und trotzdem leistungsfähiger Hardware in sein Sortiment aufgenommen



    Die Precision-Serie von Dell hat Zuwachs bekommen, das M3800 wird die Workstation-Notebook-Reihe des Herstellers bereichern. Dazu setzt Dell in das nur 18 mm Hohe und knapp 2 kg schwere Arbeitstier einen Intel Core-i7-Prozessor (Core-i7-4702MQ) nebst potenter Nvidia-Quadro-Grafikkarte (K1100M) ein. Zusätzlich sind auch gleich 16 GB schneller DDR3-Arbeitsspeicher, sowie wahlweise eine SSD mit 512 GB oder eine klassische Festplatte mit 1 TB Speicherplatz verbaut.



    Als Profi-Gerät ausgelegt, wird das neue Dell Precision M3800 auch ein hochauflösendes IPS-Panel (3200 x 1800) mit einer Diagonale von 15,6-Zoll, einer maximalen Helligkeit von 400 cd/m² sowie einem statischen Kontrastverhältnis von 1000:1 in der Top-Ausstattung mitbringen, welches zusätzlich über Multi-Touch-Funktion verfügt. Alternativ steht auch ein gängiges Full-HD-Display (1920 x 1080 Bildpunkte) zur Auswahl.



    Aktuell wird spekuliert, das die mobile Workstation M3800 von Dell Ende des Jahres zu Preisen ab 1699 Euro in den Handel kommen könnten. Konkrete Angaben dazu hat der Hersteller bisher verschwiegen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Dell Precision M3800: Workstation-Notebook mit hochauflösendem Display und Quadro-Grafik vorgestellt

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    « ASUS RAIDR Express: neue SSD für die PCI-Express-Schnittstelle und im ROG-Outfit offiziell enthülltIntel Core i7 3910K: günstiger 6-Kern-Prozessor für den Sockel 2011 scheinbar in der Planung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Dell Precision M3800: Workstation-Notebook mit hochauflösendem Display und Quadro-Grafik vorgestellt

    AMD Radeon Pro Duo - 16 TFLOPs starke Dual-Fiji-Grafikkarte nun offiziell vorgestellt
    Im Verlauf der gestrigen Nacht hat AMD im Rahmen der in San Francisco stattfindenden Games Developer Conference neben den neuen Produkten... mehr
    GDC 2016: neue Grafikkarten und VR-Technik sollen von AMD via Livestream vorgestellt werden
    Auf der in diesem Jahr in San Francisco stattfindenden Game Developer Conference (14. bis 18. März 2016) plant AMD unter dem Motto... mehr
    Sandisk Extreme PRO microSDXC UHS-II - derzeit schnellste micro-SD-Karte mit 300 MB/s vorgestellt
    Mit der neuen Extreme PRO microSDXC UHS-II hat der Speicherspezialist Sandisk hat im Rahmen des Mobile World Congress die wohl weltweit... mehr
    AMD Radeon R9 380X soll am 15. November offiziell vorgestellt werden
    Die Leistungslücke zwischen AMDs Radeon R9 380 und der deutlich schnelleren Radeon R9 390 ist so groß, dass diese durch die kommende R9... mehr
    Dell P2416: 24-Zöller zeigt sich mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten
    Der Hardwareausrüster Dell kann dank seines großen Portfolios auf nahezu sämtliche Diagonalen sowie Auflösungen zurückgreifen. Der neue... mehr

    Dell Precision M3800: Workstation-Notebook mit hochauflösendem Display und Quadro-Grafik vorgestellt

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Der wievielte Monat ist der Mai? (als Wort)


Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.