• Windows Media Player: so rüstet ihr den verlustfreien Flac-Codec einfach nach

    Windows ist in den aktuellen Versionen von Hause aus mit dem Windows Media Player ausgestattet, was sich auch mit dem kommenden Windows 10 nicht ändern wird. Dadurch wird es dem Nutzer ermöglicht, multimediale Inhalte wie MP3s oder auch DVDs abspielen zu können, ohne sich irgendwo aus dem Internet noch einen passenden Player suchen zu müssen. Doch wenn man sich dann verlustfreie Musik wie zum Beispiel Flac anhören möchte, verweigert der Player den Dienst. Wie es dennoch möglich ist, dem Media Player das Abspielen von Flac-Dateien beizubringen, erfahrt ihr in diesem Praxis-Tipp



    https://www.teccentral.de/artikel-attachments/23396-flac.png


    Der bereits mit Windows ausgelieferte Media Player zählt zu den weltweit am meisten genutzten Media-Playern, wenn es um das Abspielen von Musik oder Film geht. Möchte man aber neben dem MP3-Format auch mal vernünftig Musik - also ohne Komprimierungsverluste - hören, fängt dieser an zu streiken da er von Haus aus nur mit einer begrenzten Bandbreite an Codecs ausgestattet ist. So fehlt zum Beispiel die Unterstützung für das verlustfreie unkomprimierte Flac-Format (Free Lossless Audio Codec), welches im Vergleich zu dem MP3-Standard wesentlich besser und einfach voluminöser klingt. Mit ein paar wenigen Handgriffen kann man dem Windows Media Player auch dieses und viele andere Formate nachträglich beibringen. Unsere Lösung stammt zwar nicht aus dem Hause Microsoft, führt euch aber dennoch ans Ziel:




    1. öffnet zuerst die Webseite von SourgeForge.net und ladet euch dort den Flac Dodec herunter
    2. nach dem Download startet die Installation und folgt den Installationsanweisungen
    3. ist die Installation abgeschlossen, befindet sich der Flac-Codec auf eurem Rechner, worauf jetzt auch der Windows Media Player Zugriff haben sollte




    Wer mit dem Windows Media Player so gar nichts anzufangen weiß, kann sich auch gleich eine Player-Alternative aus dem Netzt installieren. Der VLC Media Player hat sich bei vielen Usern mittlerweile derart etablieren können, da dieser durch seine integrierte Codec-Vielfalt als wahrer Alleskönner gilt.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows Media Player: so rüstet ihr den verlustfreien Flac-Codec einfach nach

    ?
    Artikel-Optionen: Kommentieren (0)
    Soziale Netzwerke:
    Meinung des Autors
    Dem Windows Media Player kann man unterm Strich alles beibringen was zum Abspielen hochwertiger Daten wie Flac benötigt wird. Andererseits kann man auch gleich auf einen Player wechseln, der von Beginn an alles kann. Der kostenlose VLC-Player empfiehlt sich hier in jeglicher Hinsicht.Jetzt kommentieren!
    « IP-Adresse des Routers: so lässt sie sich ermittelnLaserdrucker: Funktionsweise mit einfachen Worten erklärt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows Media Player: so rüstet ihr den verlustfreien Flac-Codec einfach nach

    Windows 10 Fehler 651 beheben - so geht`s
    Keine Internet-Verbindung unter Windows 10 und die Problembehandlung deutet auf Fehler 651 hin. Wie ihr diesen Fehler beheben könnt,... mehr
    Startmenü-Probleme unter Windows 10 lösen
    Probleme mit dem Startmenü unter Windows 10 gibt es leider häufig. Hier erfährst du einige Tipps zur Lösung der Probleme mit dem Startmenü... mehr
    Windows 10 ISO-Datei - Aktuellste und ältere ISO-Datei als Download
    Für eine Windows 10 Neuinstallation mittels ISO-Datei über einen USB-Stick oder DVD, will man selbstverständlich die aktuellste Windows 10... mehr
    So funktioniert ein Traceroute unter Windows 10
    Unter Windows 10 könnt ihr einfach ein Traceroute durchführen. Mit dem Befehl tracert ermittelt ihr über welche Router und Internet-Knoten... mehr
    Kostenloses Upgrade auf Windows 10 über Umwege
    Eigentlich ist es ab dem 29. Juli nicht mehr möglich ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 durchzuführen. Es gibt aber weiterhin eine... mehr

    Windows Media Player: so rüstet ihr den verlustfreien Flac-Codec einfach nach

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Um zu beweisen, dass Du kein Bot bist, beantworte bitte folgende Frage: Wie nennt man den letzten Tag des Jahres?


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.