AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA

Diskutiere AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA im ASRock Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Erstmal Hallo alle zusammen :D Habe mir heute ein neues Mainboard anschwatzen lassen: http://www.snogard.de/index.php?kate...=MBOASR7750604 Erstmal schön und gut dabei hat er mir eine Grafikkarte verkauft ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #1
    Newbie Standardavatar

    Standard AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA

    Erstmal Hallo alle zusammen :D

    Habe mir heute ein neues Mainboard anschwatzen lassen:
    http://www.snogard.de/index.php?kate...=MBOASR7750604

    Erstmal schön und gut dabei hat er mir eine Grafikkarte verkauft da ja meine alte AGP Karte nicht mehr drauf passt und angeblich meine OnBoard Katrte nicht ausreicht um z.b. Die Sims 2 zu spielen. Nun habe ich dann zustäzlich diese Karte gekauft:

    http://www.snogard.de/index.php?kate...=VGAP12-SA5511

    Alles ja eigentlich schön und gut nur dann ist mir aufgefallen dass die onBoard als 128MB ATI Radeon X300 2D/3D Graphics shared spezifiziert ist und die Grafikkarte die ja viel besser als die onBoard Karte/Chip sein soll ist ja auch eine ATI Radeon X300 SE (siehe auch nochmal Link für Details).
    Meine Frage nun: Hat der mich jetzt beschissen und sind die Dinger nicht identisch und ist dadurch die OnBoardKarte nicht völlig ausreichend? Nicht dass ich jetzt mir sozusagen ne Karte geholt habe die eigentlich schon mit "drin" ist. Würde mich freuenw enn mri wer helfen kann, dann kann ich die Grafikkarte wenigstens noch umtauschen und habe Geld gespart.

  2. Standard

    Hallo xpuffy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #2
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Die Onboard-Karte hat keinen eigenen Speicher, greift also auf den Hauptspeicher vom Rechner zurück. Dadurch ist sie langsamer als die Extra-Karte.
    Aber auch die ist nicht gerade das Leistungswunder...
    Ich würde lieber n paar Euro mehr investieren und ne etwas bessere Karte
    kaufen (z. B. ne Geforce 6600).

  4. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ich würd mal sagen, dass die Onboard-Grafik gleich schnell, wenn nich gar ´n bissel schneller is, als die grottige X300SE
    --> Die SE hat nur 64bit Speicheranbindung und die Onboard-Grafik durch Dual Channel wenigstens 128bit... Wie das mit den Chiptakten aussieht, weiß ich jetzt nich auf Anhieb - aber sicher geben sich die beiden Grafiklösungen im Grunde nix... Und für Sims2 reichense sicher beide

  5. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ersteinmal Danke für die schnelle Antwort.

    So große Leistung brauche ich auch nicht bzw. kann ich mir nicht leisten da ich bei der Grafikkarte nicht die ~65 € Übersteigen. Das einzigste was sie erfüllen muss ist dass sie gleich gut oder besser ist als meine alte Geforce FX 5200 (AGP) und ich hoffe das tut sie wenigstens :\

    Könnte ich nciht durch kaufen von extra Arbeitsspeicher auf die Grafikkarte verzichten und die onBopard karte nehmen, dann hätte ich aj Geld gespart oder ist dass dann auch nicht schneller und die PCIe Karte ist dennoch flotter.

    Wirklich ein GROßES Lob für die schnelle und vor allen gute Antwort"


    Den 2te Post habe ich jetzt erst gelesen: Was stimmt den nun ist die externe überflüssig oder nicht

  6. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #5
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Wieviel Arbeitsspeicher hast du denn jetzt?
    Wenn du 512MB oder weniger hast, wäre ein weiterer
    512MB-Riegel sicherlich nicht verkehrt und würde sich
    auch auf die Gesamtperformance des Rechners postiv auswirken...

  7. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    @xpuffy: Sie is überflüssig wie ´n Kropf und 1GB RAM tät grad bei Sims2 (aber auch so...) auf jeden Fall gut - v.a. brauchste ja zwei Riegel, damit der DC überhaupt lüppt!

  8. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok am besten schildere ich meine Ausgangsposition:

    Ich habe einen Rechner mit folgenden Daten:
    Athlon XP 2400+ (2 Ghz)
    3 x 256MB DDR-Ram
    Geforce FX 5200 (128 MB)

    Ich wolle jetzt mein System etwas verbessern und habe mir folgende Komponenten geholt:

    Das Mainboard (siehe oben)
    Die Grafikkarte (siehe oben)
    CPU: Intel Celeron D 351 (BOX) 256Kb,0.09u,Sockel775,3200 MHz

    Also ich hätte beim neuen System 512 DDR Speicher da ja nur 2 Bänke unterstüzt werden (siehe Mainboardinfos). Also bisher sind wir ja so weit das die Grafikkarte wieder zurücksoll. Und soll ich dann statt dessen komplett auf DDR2 umsteigen und mir 2x 512er oder einen 1024er holen? Wenn ich mir 2x512er hole habe ich Angst hinterher Probs wegen den wenigen Steckplätzen Probs beim weiteren aufrüsten zu bekommen und 2x1024 kann ich mir nicht leisten. Sagt was am besten wäre, ich habe leider keine Ahnung von soetwas, ich hoffe wenigstens beim CPU Kauf habe ich nicht in die Sch**** gegriffen

  9. AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mhhh so habe mir nun die Grafikkarte umgetauscht und mir dafür 2x 512 MB Ram (DDR2 Latenz 4) gekauft, hoffe das ich nun ein einigermaßen gutes System habe zumindest im Vergleich zum vorherigen, wäre super wenn mir das wenigstens noch jemand absegen könnte *g* Damit ich weiß och ich in den Misthaufen gegriffen habe oder nicht mit meiner Umrüstaktion


AsRock 775Twins-HDTV mit onBoard VGA

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

welche grafikkarte passt zum 775twins-hdtv

asrock 775twins Grafikkarte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.