Asrock 939 Dual SATA2

Diskutiere Asrock 939 Dual SATA2 im ASRock Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, habe gestern für einen Freund einen neuen Rechner zusammen gestellt. Folgende Komponenten: AMD Athlon 64 3700+ 2200 Mhz Box S939 San Diego Asrock 939Dual-SATA2 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 36
 
  1. Asrock 939 Dual SATA2 #25
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    habe gestern für einen Freund einen neuen Rechner zusammen gestellt.

    Folgende Komponenten:

    AMD Athlon 64 3700+ 2200 Mhz Box S939 San Diego
    Asrock 939Dual-SATA2 S939 ULI M1695 FSB 1000 Mhz
    Corsair DDR2*1024MB CL2
    Netzteil BeQuiet 500 Watt
    Rest aus dem alten Rechner: DVD Brenner, IDE Festplatte sowie die AGP WINFAST 6600GT
    Windows XP Home, Servicepack 2, jeweils neuste Treiber
    Biosupdate für das Asrock auf 2.20, aktueller AGP Treiber usw.
    zur Zeit nicht übertaktet

    mit CPU-Z und Everest Einstellungen überprüft...AGP 3.0 und 8*

    Probleme bereitet scheinbar die alte AGP WINFAST 6600GT Grafikkarte mit 128MB Ram

    haben das gleiche Prob mit den Games wie Docjay
    teilweise starten sie nicht einmal, ansonsten nur Slideshow

    Bin zur Zeit ratlos, sonst läuft ja alles, aber als reiner I-Net Rechner waren diese Aufrüstungsmaßnahmen nicht gedacht

    jemand eine Idee?

    Grüße

    Andreas

  2. Standard

    Hallo Anno_1503,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asrock 939 Dual SATA2 #26
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Docjay
    biosupdate hab ich neu gemacht is jetzt 1.90 drauf!
    netzteil hab ich satte 550 watt ich denke die müsten reichen^^
    Satte 550Watt reinste LC-Power, vermute ich mal

    Zitat Zitat von Hoffatar
    Hi,

    habe gestern für einen Freund einen neuen Rechner zusammen gestellt.

    Folgende Komponenten:

    AMD Athlon 64 3700+ 2200 Mhz Box S939 San Diego
    Asrock 939Dual-SATA2 S939 ULI M1695 FSB 1000 Mhz
    Corsair DDR2*1024MB CL2
    Netzteil BeQuiet 500 Watt
    Rest aus dem alten Rechner: DVD Brenner, IDE Festplatte sowie die AGP WINFAST 6600GT
    Windows XP Home, Servicepack 2, jeweils neuste Treiber
    Biosupdate für das Asrock auf 2.20, aktueller AGP Treiber usw.
    zur Zeit nicht übertaktet

    mit CPU-Z und Everest Einstellungen überprüft...AGP 3.0 und 8*

    Probleme bereitet scheinbar die alte AGP WINFAST 6600GT Grafikkarte mit 128MB Ram

    haben das gleiche Prob mit den Games wie Docjay
    teilweise starten sie nicht einmal, ansonsten nur Slideshow

    Bin zur Zeit ratlos, sonst läuft ja alles, aber als reiner I-Net Rechner waren diese Aufrüstungsmaßnahmen nicht gedacht

    jemand eine Idee?

    Grüße

    Andreas
    Hast du eine andere Karte, mit der du rumprobieren könntest?

  4. Asrock 939 Dual SATA2 #27
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hast du mal ein Clear-CMOS nach dem BIOS-Update gemacht!?(sollte immer gemacht werden!) Und da das MB ja beides kann (AGP & PCIe) im BIOS evtl. die GraKA auf PCIe stehen?!

  5. Asrock 939 Dual SATA2 #28
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antworten

    @fRaNkLiN

    zweite Graka wird eingesetzt, komme aber erste nächste Woche zu ihm wieder

    @usch65

    Cmos clear probiere ich dann auch mal, Einstellungen im Bios sind auf AGP

  6. Asrock 939 Dual SATA2 #29
    Volles Mitglied Avatar von NikthePig

    Mein System
    NikthePig's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 + Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB OCZ Rev. 2 Platinium CL4 800Mhz
    Festplatte:
    1 x Seagate Barracuda 7200.10 16MB Cache
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8800GTS (G92)
    Soundkarte:
    OnBord
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh
    Netzteil:
    Seasonic S12II 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof., SuSe LinuX 10.1
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-4571A

    Standard

    Moin,
    ich hab ein kleines problem mit dem ASRock Dual SATA2, allerdings dachte ich das es sich nicht lohnen würde dafür ein eigenes Thema zu erstellen.
    Folgendes: ICh habe ein Siasonic S12 430 Watt verbaut. Doch der "Hauptstromstecker"hat 4pins zu viel um ihn in das Mobo zu stecken. Bissher habe ich ihn einfach trotzdem eingesteckt, allerdings würde mich langsam doch interresieren ob das so richtig ist...
    Thx NikthePig

  7. Asrock 939 Dual SATA2 #30
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Alles OK

  8. Asrock 939 Dual SATA2 #31
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von NikthePig
    ICh habe ein Siasonic S12 430 Watt verbaut. Doch der "Hauptstromstecker"hat 4pins zu viel um ihn in das Mobo zu stecken. Bissher habe ich ihn einfach trotzdem eingesteckt, allerdings würde mich langsam doch interresieren ob das so richtig ist...
    Thx NikthePig
    Naja - normalerweise gibt's dafür Adapterstecker von 24/20 Pole (Teilweise auch beim NT dabei).
    http://www.geizhals.at/deutschland/a128673.html
    Aber wenn du's richtig aufgesteckt hast (von pin 1-20) und es hält - bitte - kein Problem!

    EDIT: Zu spät!

  9. Asrock 939 Dual SATA2 #32
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    , weil da is garnix mit - der Adapter macht nämlich nix anderes, als die vier übrigen Pins ins Leere laufen zu lassen Falsch einstecken geht höchstens mitm Hammer - die Stecker sind doch Passform-codiert und halten tuts auch, weil der Clip trotzdem passt
    --> Ergo: Alles OK - und auf jeden Fall besser, als mit so nem sinnlosen Adapter, der nur wieder ne potentielle Fehlerquelle und nen weiteren Übergangswiderstand darstellt


Asrock 939 Dual SATA2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.