Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64

Diskutiere Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 im ASRock Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Dachte das er ein wenig schneller wäre, da er bei 3DMark03 auch nur um die 3000 Punkte bringt. Mein Alter Rechner XP 2000 hat das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Dachte das er ein wenig schneller wäre, da er bei 3DMark03 auch nur um die 3000 Punkte bringt.
    Mein Alter Rechner XP 2000 hat das auch schon geschafft.
    Ich habe die Speichereinstellung bei 2.5-3-3-8 1CMD was denkt ihr ist das ok,
    oder muss ich da noch was verstellen.
    Und wie kann ich ihn am besten Hochtakten ?
    Danke

  2. Standard

    Hallo Buchy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Kleine Frage: Is das ein X2?

  4. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Buchy
    Dachte das er ein wenig schneller wäre, da er bei 3DMark03 auch nur um die 3000 Punkte bringt.
    Mein Alter Rechner XP 2000 hat das auch schon geschafft.
    Ich habe die Speichereinstellung bei 2.5-3-3-8 1CMD was denkt ihr ist das ok,
    oder muss ich da noch was verstellen.
    Und wie kann ich ihn am besten Hochtakten ?
    Danke
    Das liegt wohl eher an deiner 9800er :)
    Ich mach nachher mal einen Vergleichsbench auf nem DualSata2 (sobald der Rechner wieder gescheit läuft )

  5. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok Super Danke

  6. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nein es ist kein X2, es ist ein AMD Athlon 64, 2400 MHz (12*200) 3800+ Venice S939 CPU stepping DH-E6

  7. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo
    Ich habe heute mal bei SiSoftware Sandra den Assistent für Leistungsteigerung laufen lassen.
    Die Warnungen waren:

    Mainboard

    Warnung 2533 Deaktivierte Hostcontroller vorhanden. Überprüfen Sie die Bios Einstellungen.
    Warnung 100 Große Speichermodule sollten Registered/Buffered sein.

    CPU & Bios

    Warnung 2533 CPU 1 Deaktivierte Hostcontroller vorhanden. Überbrüfen Sie die Bios Einstellungen.

    So nun habe ich ein großes Fragezeichen

    könnte mir vielleicht jemand erklären was der genau von mir möchte
    Danke

  8. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #15
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das heißt, dass im Bios irgendwelche Funktionen ausgeschaltet sind... z.B. OnBoard-Lan, OnBoard Sound oder Raid... hast du irgendwas von den OnBoard-Sachen ausgeschaltet?

    btw. läuft der Rechner mit dem DualSata2 wieder... bald kommen Benches mit nem 3000+.

    €dit: Hab die Ergebnisse von dem 3000er hier:
    CPU Arithmetik Benchmark:
    Dhrystone ALU 6519 MIPS
    Whetstone iSSE3 5523 MFLOPS
    Zufrieden?

  9. Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64 #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe nur den FSB auf 200 gestellt, sonst ist das Board noch so wie ich es gekauft habe.
    Ich werde mal nachschauen ob ich was finde, und es einschalten.


Asrock 939 Dual-SATA2 zu langsam mit AMD 3800 64

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asrock 939dual-sata2 zu landsam

asrock 939dual-sata2 schneller machen

asrock dual 939 ssd

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.