ASRock K7VM4 - Problem

Diskutiere ASRock K7VM4 - Problem im ASRock Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich habe ein Problem mit oben genanntes Board. Ich bekomme es einfach nicht hin, die Treiber für die integrierte Grafik zu installieren. Die Installation wird ...



 
  1. ASRock K7VM4 - Problem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe ein Problem mit oben genanntes Board. Ich bekomme es einfach nicht hin, die Treiber für die integrierte Grafik zu installieren. Die Installation wird mit der Fehlermeldung abgebrochen, der erforderliche Abschnitt der INF - Datei sei nicht zu finden. Kann leider kein Screenshot machen. Aber hier ist noch der Inhalt der LOG-Datei in der der Fehler protokolliert wird:

    =========== S3SETUP LOG FILE - Started at 22:40:41 on 12-25-2003 ===========
    S3Setup v1.00.09-CL (1.01.16) on Win XP
    bAllowReboot: TRUE
    bSilentReboot: TRUE
    bPromptReboot: TRUE
    bPromptSilentReboot: FALSE
    bDisableMenuAnim: TRUE
    bDisableMenuShadow: TRUE
    VendorID to find:1106
    INF File Located at: C:\Dokumente und Einstellungen\Volker Weihe\Desktop\XP_2K\Viagfxk.inf
    Found - ven:1106 dev:7205 ss_dev:7205 ss_ven:1849 rev:01 bus:01 devnum:00 func:00 (inVGA=1)
    Enumerating Display class devices...
    Display #0 has DevInst=00001464
    Instance=HTREE\ROOT\0.
    Display #1 has DevInst=00001CBC
    Instance=PCI\VEN_10DE&DEV_0253&SUBSYS_8700146 2&REV_A3\4&1FEB96E4&2&0008.
    Display #2 has DevInst=00001D40
    Instance=PCI\VEN_10DE&DEV_0253&SUBSYS_8700146 2&REV_A3\4&1FEB96E4&3&0008.
    No more displays.
    Could not find an enumerate device to match hardware.
    Enumerating all Enum\PCI registry entries...
    Device #0 subkey: 'VEN_10DE&DEV_0060&SUBSYS_00000000&REV_A3&# 39;
    Device #1 subkey: 'VEN_10DE&DEV_0067&SUBSYS_1C00147B&REV_A3&# 39;
    Device #2 subkey: 'VEN_10DE&DEV_0068&SUBSYS_1C00147B&REV_A3&# 39;
    Device #3 subkey: 'VEN_10DE&DEV_0253&SUBSYS_87001462&REV_A3&# 39;
    Device #4 subkey: 'VEN_1106&DEV_0571&SUBSYS_05711849&REV_06&# 39;
    Device #5 subkey: 'VEN_1106&DEV_3038&SUBSYS_30381849&REV_80&# 39;
    Device #6 subkey: 'VEN_1106&DEV_3059&SUBSYS_97391849&REV_50&# 39;
    Device #7 subkey: 'VEN_1106&DEV_3065&SUBSYS_30651849&REV_74&# 39;
    Device #8 subkey: 'VEN_1106&DEV_3104&SUBSYS_31041849&REV_82&# 39;
    Device #9 subkey: 'VEN_1106&DEV_3177&SUBSYS_00000000&REV_00&# 39;
    Device #10 subkey: 'VEN_1106&DEV_3205&SUBSYS_00000000&REV_00&# 39;
    Device #11 subkey: 'VEN_1106&DEV_7205&SUBSYS_72051849&REV_01&# 39;
    Found matching hardware.
    Found InstID=PCI\VEN_1106&DEV_7205&SUBSYS_72051849& REV_01\4&1feb96e4&3&0008.
    Found Mfg line: "VIA.Mfg".
    Description="%viagfx.DeviceDesc0% = viagfx, PCI\VEN_1106&DEV_7205".
    'DriverVer' is 6.14.10.0035, 'DriverDate' is 06/07/2003.
    Calling UpdateDriver... with PCI\VEN_1106&DEV_7205&SUBSYS_72051849&REV_01
    and INF path at C:\Dokumente und Einstellungen\Volker Weihe\Desktop\XP_2K\Viagfxk.inf
    Started Timer window in background.
    Doing copy logging.
    Finished with copy logging.
    UpdateDriver forced install (PCI\VEN_1106&DEV_7205&SUBSYS_72051849&REV_01 ) failed->-536870655.
    UpdateDriver failed, returned -536870655. Cannot install.
    DestroyTimerWindow OK, but no timer dialog action occurred.
    -> Setup konnte die Installation nicht beenden. Details hierzu finden Sie im Vorgangsprotokoll in Ihrem Windows-Verzeichnis.


    Verwende als OS WinXP Pro. Achja hatte die Festplatte vorher in nem System mit nforce2 Chipsatz und ner Ti4200 am Laufen. Weiß jemand wie ich das Problem lösen kann ohne XP neu zu installieren? Leider kommt formatieren nicht in Frage, da ich im Mom nicht die Möglichkeit habe die Daten zu sichern.

    Danke

    Schöne Feiertage noch...

    JinRoh

  2. Standard

    Hallo JinRoh,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ASRock K7VM4 - Problem #2
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    nen Mainboardwechsel ohne Neuinstallation?

    Sorry, da geb ich dir lieber einen (wahrscheinlich unerwünschten) guten Rat: Vergiss es!

    Installier lieber neu, sonst haste mit dem neuen Board eh keinen Spass!

    Gruss
    Stonehedge

  4. ASRock K7VM4 - Problem #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mir schon klar, dass ne Neuinstallation am Besten ist aber in diesem Fall geht es nun mal nicht. Außerdem hab ich das schon mal gemacht und keine Problem gehabt.
    Vergaß noch was zu erwähnen: hatte die Treiber direkt nach dem ersten Neustart schonmal drauf und es lief auch alles einwandfrei. Dann wollte ich die Platte ein bisschen aufräumen und hab die alten nVidia-Treiber deinstalliert weil ich dachte, dass sie nicht mehr notwendig seien. Danach fing das Debakel an. Hab auch schon versucht ne PCI und ne AGP-Gk zu installieren : geht auch nicht mehr. Er erkennt nicht mal ne Typ der GK geschweige denn findet die Treiber.

    Hat jemand noch nen anderen Vorschlag außer Neuinstallation?

  5. ASRock K7VM4 - Problem #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe ähnliche Probleme!

    Bei mir hängt sich der Rechner nach 15-30min. im Open-GL Modus auf. Nix zu machen.

    K7VM4 mit 2.3 BIOS Version, AMD Barton 2500+, 350W inkl. 6 Gehäuselüfter und Artic Cooler 2 TC, 512MB DDR400(333) Infineon, GeForce4MX 440 8X AGP 64MB (V53.03 W98SE)
    VIA4.51 Treiber usw...

    Hängt sich z.B. bei CS und UT auf.

    Gleiches passiert auch mit der OnBoard UniChrome Karte.

    Jemand eine Idee?


ASRock K7VM4 - Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k7vm4 agp problem

k7vm4 ven_1106&dev_7205

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.