Asrock und PCIe16 + E4300

Diskutiere Asrock und PCIe16 + E4300 im ASRock Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, habe ein Sockel 775 Asrock Board gesehen, welches DDR Ram und DDR2 Ram unterstützt. Der PCIe 16 Steckplatz ist aber angeblich nur 4 fach ...



 
  1. Asrock und PCIe16 + E4300 #1
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard Asrock und PCIe16 + E4300

    Hallo,
    habe ein Sockel 775 Asrock Board gesehen, welches
    DDR Ram und DDR2 Ram unterstützt.
    Der PCIe 16 Steckplatz ist aber angeblich nur 4 fach ausgelegt, also
    doch kein PCIe 16 ?

    Hatte eventuell vor noch mal aufzurüsten auf Intel.
    Da das Asrock Board sehr günstig ist und ich erst mal mein Arbeitspeicher behalten kann, ist dieses Board für mich sehr interessant.

    Wollte mir eine E4300 CPU besorgen, da man diese wohl ohne
    Probleme auf 2,4 Ghz übertakten kann.
    Dann dürfte die CPU von der Leistung mit einer AMD X2 4600
    gleich auf sein ???

    Lohnt sich das (siehe mein jetziges System)

  2. Standard

    Hallo Dirk73,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asrock und PCIe16 + E4300 #2
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    ich würde nicht sagen das sich der umstieg lohnt, dein prozessor sollte für alles reichen.ich selber merke den unterschied zwischen meinem Pentium4 und dem 4300er kaum.
    Übertaktet wird dir der prozessor auch keine neuen vorteile erbringen, es sei denn du machst viele aufwändige dinge gleichzeitig oder betreibst stundelange videobearbeitung.Ich bereue sogar den kauf dieses proozessors..
    mfg


Asrock und PCIe16 + E4300

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.