Asrok P4i65G

Diskutiere Asrok P4i65G im ASRock Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich habe seit gestern ein Problem mit dem Audio-Chip bei meinem P4i65G. Der Chip wird einfach nicht mehr erkannt.. weder unter Windows noch unter ...



 
  1. Asrok P4i65G #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Asrok P4i65G

    Hi,

    ich habe seit gestern ein Problem mit dem Audio-Chip bei meinem P4i65G. Der Chip wird einfach nicht mehr erkannt.. weder unter Windows noch unter einer Live-Linux Distribution. Ich habe nichts am Rechner geändert, außer eine Netzwerkkarte eingebaut und wieder ausgebaut.. und den Rechner über 220 km im Auto transportiert..

    Hat jmd eine Idee wo das Problem liegt?

  2. Standard

    Hallo Questor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asrok P4i65G #2
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Cool

    Zitat Zitat von Questor Beitrag anzeigen
    Hat jmd eine Idee wo das Problem liegt?
    Nich direkt...
    Hallo erstmal :)

    Das Einzige was mir grad so bei "Trasnsport" einfällt....hat der Rechner vielleicht nen garstigen Stoß erhalten? Kann ja sein das da irgendwas beschädigt worden ist?!

    Schonmal nen Blick ins Innere geworfen ob alle Kabel noch richtig sitzen...zwar nen bissel abwegig, aber vielleicht kann man was Verdächtiges erkennen...

    Andere Theorie...auch wenn du sonst nichts geändert hast, schonmal nen Blick ins BIOS geworfen ob der Onboard-Sound irgendwie deaktiviert wurde...

    Alles nur vage Ansätze, aber mehr fällt mir im Moment nicht ein

  4. Asrok P4i65G #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also glaub nicht, dass durch den Transport so gezielt was kaputt gegangen sein kann..

    Verkabeln musste ich noch nie was für onboard-sound.

    Im Bios ist Onboard-Sound ein...

    Is echt sehr komisch.. Weiter Vorschläge? Wär echt dankbar. :)

  5. Asrok P4i65G #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Versuch mal einen Clear-Cmos zu machen - evtl muss sich dein BIOS einfach mal zurücksetzten - ist vielleicht deine Batterie schon schwach und durch den Transport (und die damit verbundene Stromunterbrechung vom Netz) hat sich da jetzt was im BIOS "aufgehangen"...

  6. Asrok P4i65G #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab das CMOS resettet mit nem Jumper... aber leider kein Erfolg ??


Asrok P4i65G

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.