Erfahrung mit AsRock K7VT2

Diskutiere Erfahrung mit AsRock K7VT2 im ASRock Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; wollte mal von den anderen Usen wissen, was sie von diesem Board. meine Erfahrung damit ist super. habe es selber gerade bei einem Kumpel verbaut ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    wollte mal von den anderen Usen wissen, was sie von diesem Board. meine Erfahrung damit ist super. habe es selber gerade bei einem Kumpel verbaut zusammen mit einem XP 1600+, 256 MB DDR-RAM von Samsung PC 266, Leadtek Geforce 2 GTS und Taisol 742092 CPU-Lüfter. Nicht zu vergessen das TSP-Netzteil mit 350 Watt (getestet bei au-ja.de) Läuft superstabil (trotz Windows ME) alle OnBoard Komponenten aktiviert, dazu noch ein internes Modem und eine USB-Einsteckkarte :4 Bei 3DMark 2000 macht das SYStem 8142 Punkte (Ja ich weiß, manche hassen diesen 3d Murks) habe es aber gleich als Stabilitätstest genommen (Lief 11 Stunden hintereinander am Stück) Postet doch mal eure Erfahrungen mit dem Board (das einzige was ich an diesem Board nicht mag, ist das es kein CMOS Clear Jumper gibt, nur Lötstelle und das man die Speichertimings nicht einstellen kann, auf OC kann ich verzichten, dafür ist das Board nicht gebaut)

    an teccentral.de : TESTET DOCH MAL DAS BOARD !!!!

  2. Standard

    Hallo tpressler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #2
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Also, ich besitze auch das Asrock. Ist super geil. Ja es ist kein Board zum OCen. Aber es läuft echt stabil und hat alle Features, die man so braucht. Ich pack mir jetzt noch ein Riegel DDRAM rein und nen neuen Prozzi, und dann geht´s ab :2

    Warum habe ich dieses Board gekauft? Weil ich bis zum KT400A, oder dessen Nachfolger warten wollte, d.h. mein nächstes Board soll den Barton voll unterstützen - ohne Probleme. Und bevor ich Asus oder Epox da weit über 100 Euro hinterherwerfe, dachte ich das Board reicht erstmal völlg.

  4. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #3
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich habe dieses Board meinem Sohn eingebaut und ich bin erstaunt wie gut es läuft. Es gab nur einen Mangel, ich musste 512 RAM einbauen, damit es bei den neuen Spielen nicht ruckelt. Das kann aber auch an der Grafikarte gelegen haben(Radeon 9000). Wenn das Board einmal richtig im BIOS eingestell ist, dann läuft es gut.

  5. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #4
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Habe auch das Board gekauft und bin echt zufrieden damit. Habe zwar z.Zt. nur 256MB drin..... Aber dafür ist das Teil in Sachen "Preis/Leistung" völlig goil. Habe auch mit der Stabilität keine Macken......

  6. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    wenn schon low cost dann wenigstens elitegroup :2

  7. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Tach an alle!!!

    Kann auch nur positives erzählen. Hab das Board jetzt seit nem Monat und keine größeren Macken gehabt.
    Keine Abstürze oder so.
    Läuft auch mit ddr-no-name-ram
    So long, greetings LORDX

  8. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also, so alles in allem finde ich das Board auch ganz gut, aber ich habe riesige Probs mit zwei SDRAM-Speicherbausteinen. Verbaue ich nur einen 512er, läuft der Rechner echt super. Packe ich den zweiten rein, fährt er nicht einmal hoch. Die Bausteine sind beide i. O., habe aber auch schon in dem Forum hier gelesen, dass ich nicht der Einzige mit diesen Problemen bin. Aber sonst bin ich unter XP sehr zufrieden damit.

  9. Erfahrung mit AsRock K7VT2 #8
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Zwei Freunde von mir haben sich jeder vor einem Monat so ein Teil gekauft, um ihren SD-RAM eine weile noch weiterverwenden zu können und da es wirklich günstig ist.
    Bisher haben beide noch keine Probs gehabt, sind richtig Glücklich damit.


Erfahrung mit AsRock K7VT2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.