A7N8X vs. A7V8X

Diskutiere A7N8X vs. A7V8X im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Nunja im Prinzip geht es hier nur um die Frage "KT400 oder nForce?" nForce hat meiner Meinung nach klare Vorteile allein schon von der Speicherverwaltung. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. A7N8X vs. A7V8X #1
    Jab
    Jab ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nunja im Prinzip geht es hier nur um die Frage "KT400 oder nForce?"

    nForce hat meiner Meinung nach klare Vorteile allein schon von der Speicherverwaltung.

    Mich reitzt beim KT400 nur die Ausstattung.

    Aber wie siehts mit Overclocking aus ? Weis jemand ob sich eines der Boards auch overclocken [Multi und FSB] lässt, OHNE am CPU was zu machen, also ihn selbst zu unlocken.

    bei den EpoX Boards geht es zum Teil, ich möchte aber eigentlich ein ASUS, auf Grund des guten Rufs und der gut ausgefallenen Tests.

    Also postet mir doch eure Erfahrungen, also zu welchem Board ihr ratet und wenns geht eben, wie es mit dem Overclocking aussieht.

    Thx


    MfG Jab

  2. Standard

    Hallo Jab,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7N8X vs. A7V8X #2
    Junior Mitglied Avatar von interceptor

    Standard

    Hi Jab,

    beim A7N8X kannst Du den Multi nach unten hin frei einstellen, nach oben geht aber nicht. Es empfiehlt sich auch, das neueste Bios zu flashen, mit der 1001G jedenfalls hatte ich reichlich Probleme mit der Stabilität. :7

  4. A7N8X vs. A7V8X #3
    Jab
    Jab ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Dann kommt es für mich nicht in Frage.

    Weis einer wies mit dem K7V8X steht ?

    Und kann mir einer sagen wieviel das Speicherverhalten des nForce wirklich mehr bringt ?

  5. A7N8X vs. A7V8X #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die 1001G kann man zum OCen vergessen.

  6. A7N8X vs. A7V8X #5
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Bei meinen Recherchen bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen:

    Ab BIOS 1002 kann man bei einer T-Bred-CPU den Multi völlig frei wählen, d.h. auch nach oben. Wie es sich mit vorangegangenen Versionen verhielt, kann ich nicht sagen, da es geboten ist, bei ASUS-Boards immer die neueste freigegebene Version zu flashen.

  7. A7N8X vs. A7V8X #6
    Jab
    Jab ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja ob der Multi / FSB frei einstellbar ist, ist ja bekannt. Aber hat das auch "auswirkungen" auf den CPU. Bei meinem KT333 EpoX 8Tk3A kann ich das auch nur an der CPU Taktung ändert sich nichts, egal was ich einstelle.

    Kannste das mal für mich testen plz.

    MfG Jab

  8. A7N8X vs. A7V8X #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bei der 1001G hatte ich auch das Problem egal welchen Multi ich einstellte der blieb immer gleich.

  9. A7N8X vs. A7V8X #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    warte noch ab, bis am 21.02. VIA den KT400a vorstellt. Dann kannst du dich immernoch entscheiden.

    Zur Zeit rate ich dir zum nForce2 Board. Da wird das overclocken zum Kinderspiel:

    T-Bred einbauen, aktuelles Bios flashen und den Multi/FSB beliebig ändern (ja nach CPU/RAM und Kühlung natürlich).


A7N8X vs. A7V8X

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.