A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk??

Diskutiere A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Habe jetzt die Kabel und die Volt-Werte gescheckt, scheint alles in Ordnung zu sein. Ich denke irgendwas stimmt im Bios nicht. Kennt jemand für dieses ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe jetzt die Kabel und die Volt-Werte gescheckt, scheint alles in Ordnung zu sein. Ich denke irgendwas stimmt im Bios nicht. Kennt jemand für dieses Board (A7V KT133A) die besten, sichersten und schnellsten Einstellungen??
    Leider hilft das Guide auf dieser Site auch nicht besonders, da es ja denn Schwerpunkt auf den Duron, anstatt auf den Athlon hat, zudem ist der Guide ja auch schon ein Jahr alt, da gab es noch gar keine Geforce 4.
    Hat jemand ein ähnliches System, das sicher und schnell funktioniert und würde mir seine Bios-Einstellungen posten??

  2. Standard

    Hallo Querelle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #10
    Postman
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Willkommen beim Southbridge Bug, einem der schwersten Bugs in der Mainboardgeschichte

    Unter http://www.tweakpc.de/berichte/tipps_trick...ia_686b_bug.htm kannst Details vielleicht auch eine Lösung finden.

    Wirf das Board am besten auf den Müll.

    MfG

    Postman

  4. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #11
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Der Southbridge-Bug macht sich erst beim Kopieren großer Datenmengen bemerkbar und sollte mit neueren Bios-Varianten eigentlich ausgestanden sein. Noch mal: Probier mal, die vorgeschlagenen Einstellung für vcache in der Win.ini zu verwenden.

  5. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    An Postman:
    irgendwo habe ich gelesen, daß alle neueren Via 4 in 1 Treiber diesen Bug beseitigen... Der von Dir verlinkte Artikel ist ja bereits über 1 Jahr alt...!
    Ich habe den neuesten Via 4 in 1 Treiber installiert. Ich war auch auf der Viaarena-Site und ich kann mich erinnern, da mal einen Patch für das Problem gesehen zu haben, allerdings gibt es den jetzt gar nicht mehr, deshalb denke ich, daß sie ihn in die neuen 4 in 1 integriert haben.

    An FirstAid: Danke für Deinen Tip.
    Habe die Einstellungen in der System.ini, wie in der Anleitung beschrieben verändert, aber letztendlich ist das Problem ja nicht, der Speicher, sondern die entweder fehlende oder zu niedrige Frequenz der Cd-Laufwerke, die den Rechner zum Freeze/Absturz bringen... Das Problem existiert immer noch: ich lege eine CD ein, der Rechner versucht sich die Daten zu holen und friert ein...!

    Mir ist aufgefallen, daß hin und wieder im Bios auch alle Einträge bezüglich der CD-Laufwerke verschwinden, ich muß sie dann wieder manuell eintragen und die nächsten Male beim Öffnen des Bios sind sie auch vorhanden und plötzlich dann wieder nicht....
    Worauf weist dieses Problem hin??



    Last edited by Querelle at 12. Sep 2002, 11:12

  6. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi!
    ich hatte ähnliche probleme beim erkennen meiner festplatte. der grund war nach langem testen ein defektes udma 100 kabel. neues kabel reingesteckt, problem gelöst. wahrscheinlich hab ich das kabel durch häufiges ein- und ausbauen selbst zerstört.
    ich hatte auch freezes und datenfehler beim kopieren.

    weiters kannst du in der systemsteuerung unter "system" "gerätemanager"...glaub ich, checken, ob bei deiner festplatte und beim cd rom laufwerk der dma modus aktiviert ist.

    evtl directx 8.1 installieren,

    mfg jürgen

  7. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Kabel habe ich bereits zu Anfang überprüft, konnte da aber nichts besonderes erkennen. DMA ist bei beiden CD-Laufwerken aktiviert. DX8.1 ist installiert.
    Ich denke, irgendwie liegt ein Bios -Fehler vor. Kennt jemand eine Site auf der optimale Bios-Einstellungen für das Board zu finden sind??



    Last edited by Querelle at 12. Sep 2002, 15:38

  8. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich glaube nicht das es das Bios ist. Mach doch mal die RAM Bausteine die du zsätzlich rein gesteckt hast wieder raus. Sind das denn das selbe Fabrikat? Selbe Werte?
    Und, Fehler am IDE Kabel kann man nicht immer sehen. tausch sie doch trotzdem mal.

  9. A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk?? #16
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Btw.:
    Der SB-Bug ist nach wie vor da, auch mit den allerletzten BIOS'en und 4in1-Treibern, es ist lediglich ein 'Workaround', der die Symptome meistens nicht auftreten lässt!

    Schund ist Schund und bleibt leider auch Schund, egal was ich damit anfange... :ab


A7V 133 Absturz durch CD-Laufwerk??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.