A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ???

Diskutiere A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ??? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, also nachdem ich nun schon fast am verzweifeln war, und an mir selbst ge- zweifelt habe, glaube ich den Fehler gefunden zu haben. Anscheinend ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ??? #9
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also nachdem ich nun schon fast am verzweifeln war, und an mir selbst ge-
    zweifelt habe, glaube ich den Fehler gefunden zu haben.

    Anscheinend ist ne IBM 60 GB defekt, manchmal meldet sie sich nicht im
    Bios, das tritt mit verschiedenen Kabeln und an verschiedenen Rechnern auf.

    Das Problem ist, wenn sie sich meldet verursacht sie offensichtlich Fehler am
    kompletten IDE Bus. Der IMB Drive Fitness Test konnte aber bis jetzt keinen
    Fehler finden. Allerdings hört sie sich manchmal sehr "kaputt" an.

    Was sich ebenfalls reproduzieren ließ war, das der Rechner beim kopieren
    von Partiotionen immer an der selben Stelle stehengeblieben ist.

    Na dann werd ich mal versuchen IBM mein Problem zu erklären, mal
    schaun, vielleicht lassen sie sich zum Tausch gegen ne neue überreden.


    Ich hoffe, das ich das Problem jetzt endlich gefunden habe, denn nach
    einer Woche Fehlersuche hab ich wirklich keinen Bock mehr.
    Die schlimmsten Fehler sind immer solche die nur sporadisch auftreten,
    und sich nicht eindeutig zuordnen lassen. Hoffentlich wars das jetzt...

  2. Standard

    Hallo Guest,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ??? #10
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    1.) willkommen im Club
    2.) hast Du es mit einer Lowlevel Formatierung mal probiert ?

  4. A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ??? #11
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also von Low-Level Formatierung halte ich nicht sehr viel, außerdem wird
    das wohl nichts nützen wenn sich die Elektronik der Platte manchmal erst
    garnicht beim Bios meldet.

    Außerdem ist die Platte im Nov. 2001 produziert worden, also noch deutlich
    in der Garantiezeit, soll sich doch IBM mit der weiter rumschalgen.


    P.S. Habe erst vor ein paar Tagen ne 120GB Platte gehabt, die gerade mal
    ne halbe Stunde lief. Also gerade den DFT hinter sich hatte. Da war ich schon
    geschockt als mir ein roter Bildschirm mit Defective Device entgegen-
    sprang.
    Tja, leider konnte ich sie "nur" gegen eine neue IBM umtauschen, gegen
    eine WD oder Maxtor wollte oder durfte der Händler nicht...

  5. A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ??? #12
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Die Lowlevel Formatierung hatte bei meiner DTLA 30 70 30 die Platte wieder herstellen können. Sie läuft seit ca. 9 Monaten wieder ohne Probleme.

  6. A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ??? #13
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ja bei einer DTLA 307045 hat das beim mir auch funktioniert.
    ABER wenn sich die Platte nur ab und zu beim Bios am Start meldet liegt das
    wohl nicht am Datenträger, sondern vielmehr an der Elektronik, und bei der
    wird wohl kein Lowlevel Format der Welt helfen!


A7V 133 - Bios 1010Beta - Fehler ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.