A7V 133 mit Geforce 2 unmöglich?

Diskutiere A7V 133 mit Geforce 2 unmöglich? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Habe genau dasselbe Problem mit dem A7V und einer Geforce 2 MX-Karte von Typhoon. Die Beschreibung passt ganz genau auf Dein Problem (alles fährt problemlos ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. A7V 133 mit Geforce 2 unmöglich? #9
    Kollege Kommtgleich
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe genau dasselbe Problem mit dem A7V und einer Geforce 2 MX-Karte von Typhoon. Die Beschreibung passt ganz genau auf Dein Problem (alles fährt problemlos hoch, kein Piepsen etc. - es kommt halt nur kein Signal).
    Ich konnte das Problem nicht lösen und habe im Endeffekt eine andere Karte genommen.
    Was ich ausschließen kann, sind: Netzteil (Enermax 451 sollte reichen), Prozessor (Duron, Thunderbird B + C probiert) und RAM (3 verschiedene Module probiert).

  2. Standard

    Hallo Evilkniewel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V 133 mit Geforce 2 unmöglich? #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    hast du die Treiber der VooDoo3 (unter Software) deinstalliert und Standard-VGA drauf? Anschließend wird die Karte ausgebaut und die GF eingebaut. Dann Nvidia-Treiber installieren. Im BIOS Start von AGP-Slot einstellen.
    Bei mir läuft das A7V133 wunderbar mit allen möglichen Grafikkarten, auch mit Hercules GF2 Ti.

    MfG

    Im BIOS unter PCI-Configuration PCI/VGA disabled
               unter BOOT                 PrimVGA AGP


A7V 133 mit Geforce 2 unmöglich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.