A7V 133-Verzweiflung

Diskutiere A7V 133-Verzweiflung im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe nur Probleme, seit ich dieses Board eingebaut habe. OS:W2k 256 MB Ram Duron 900 (700) ATI expert 2000 Hauppauge Win TV Pci-Fm ...



 
  1. A7V 133-Verzweiflung #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von derSergeant

    Standard

    Hallo, ich habe nur Probleme, seit ich dieses Board eingebaut habe.
    OS:W2k
    256 MB Ram
    Duron 900 (700)
    ATI expert 2000
    Hauppauge Win TV Pci-Fm
    SB Live Value
    Davi 2974 Pci Scsi Controller
    >>Teac CDR56s Brenner
    >>Plextor PX32 TSi CD Rom
    Wenn ich die IRQ Zuweisung W2k überlasse, läuft alles so halbwegs, außer die Scsi Geräte.Das Cd Rom kann nicht mehr vernünftigt auslesen (viele Freezes) und wenn man eine CD in den Brenner einlegt folgt sofortiger Systemstillstand.Windows setzt 7 Geräte auf Irq 9.Habe neu installiert und "Standard PC" ausgewählt, damit ich Irqs zuweisen kann.Dennoch gibt es nur Probs, eine Auswahl:
    Wenn ein Tv Fenster auf ist und ich den SB-Mixer starte folgt sofortiger Systemstillstand.
    Beim CD-Rippen erscheint die Meldung, daß ein Problem mit der Soundkarte besteht.
    CD brennen funktioniert, oder auch mal nicht. ETC,ETC... :-((
    Der Händler hat sich breit erklärt, mit das Asus gegen "ein Gigabyte Board" zu tauschen.
    Die neuen haben doch aber auch den Via Chipsatz und den Promise Controller drauf, also wie kann sich dann was entscheidendes ändern??
    Kann mir jemand ein Board empfehlen?Ev. das Epox aus eurem Test "Asus A7V 133 vs 8KTA3" ??
    HILFE!!

  2. Standard

    Hallo derSergeant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V 133-Verzweiflung #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nicht gleich verzweifeln - das Board ist gut. Bedarf allerdings einer guten Konfiguration.
    Hatte ebenfalls Probleme mit meinem A7V und hätte es am liebsten gleich wieder zurück getragen.
    Die Macher dieser Seite werden Dir schon helfen, schnell ein stabiles System zu bekommen.
    Habe fast die gleichen Bauteile wie du.

    PCI wie folgt bestücken:

    Slot 2: Haupauge ( evtl. auch Slot 5 probieren )
    Slot 3: SCSI ( unbedingt )
    Slot 4: Soundblaster ( unbedingt & im BIOS IRQ 5 zuweisen )

    Weitere Instruktionen überlasse ich den Experten.

    Gruß

    (Geändert von dirkvader um 20:13 - 13. März 2001)

  4. A7V 133-Verzweiflung #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von derSergeant

    Standard

    werde ich versuchen.Aber damit ich im bios irqs zuweisen kann, muß ich den acpi-mode abgeschaltet lassen (unter w2).muß ich mich dann zwangsweise auch damit abfinden , daß ich den Rechner immer manuell abschalten muß, etc.? Bitte helft mir, auch bei der PCI Bestückung.DANKE

  5. A7V 133-Verzweiflung #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    installier doch mal deinen rechner nach frank´s guide.
    findest du unter main guides.

    mfg


    (Geändert von matrix um 21:44 - 13. März 2001)


    (Geändert von matrix um 1:07 - 28. April 2001)


A7V 133-Verzweiflung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.