A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ????

Diskutiere A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Warum bekomme ich keine bzw konstante Tempdaten *(48°)über Cpucool angezeigt. Beim TB1000/133 wurde eien kurve von 31° bis 48° Angezeigt, aber jetz mit neuer CPU ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #1
    deep-blue
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Warum bekomme ich keine bzw konstante Tempdaten *(48°)über Cpucool angezeigt. Beim TB1000/133 wurde eien kurve von 31° bis 48° Angezeigt, aber jetz mit neuer CPU und jumper umstellung bekomme ich nur konstante 48° angezeigt

    Brauche ich eine neues bios habe jetzt 1004B vom 11/07/2001

    Speicher von inf pc 2100 cl-2 ecc registrered original
    habe auch schon den jumpeeer wieder zurück gesetz und dann gab konstante 43°

    ich weiß nicht ist doch komisch *müßte sich verändern  

  2. Standard

    Hallo deep-blue,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #2
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Was hast du jetzt für ein Prozessor?

    Hast du schonmal das Asus Tool zum Temperaturauslesen ausprobiert?

  4. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #3
    Newbie Avatar von deep_blue

    Standard

    Hi  danke fürs interesse
    jetz ist ein 1600+ drin
    die Temp hab ich im Bios beobachtet und über cpu cool

    und die sind  bei  gleich. asus probe wolte ich noch nicht ausprobieren. kriegtman schwierig wieder weg.

    Werde mit sandra mal ein burnin machen vielleicht tut sich dann was.

  5. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Asus nennt die Jumper-Position "Reserved" und nicht "Palomino", weil es nicht funktioniert, die korrekte Erfassung der Temperatur. Lediglich ein schnelles Erkennen einer Prozessorüberhitzung und ein schnelles Reagieren darauf (Throttleing oder ShutDown) ist möglich.
    Zur Zeit exestiert KEIN Monitoring-Chip, welche mit den Temperaturkennlinien der XP's (jede Geschwindigkeitsklasse des XP's hat eine andere (sehr logarithmische) Kennlinie) eine brauchbare Messung durchführen könnte. Messwerte werden zur Zeit vom Asus-Bios extrem linearisiert (Alles zwischen etwa 40 und 55°C ergeben ~50°C).
    Winbond hat für Anfang2002 passende Chips angekündigt. Die zur Zeit erhältlichen passen (wg. Temperaturkennlinie) nur zu Intels Pentis.
    Auf dem Siemens-Board D1289 mit KT266 (ohne A) gab es etwas fast passendes, ist aber schwer zu handlen gewesen, da das Meßsignal sehr empfindlich ist (andere Leiterbahnlängen oder eine Jumperverbindung - > schon sind große Abweichungen im Meßergebnis).
    In der c't 1/2002 oder hier http://www.heise.de/ct/02/01/130/ kann man auch einiges dazu lesen.

  6. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #5
    Newbie Avatar von deep_blue

    Standard

    ja super grrrrr verstehe

    in pc hardware und auch von anderen haben sie nähmlich dieses board zur temp auslese von XP´s angeben,,   driss

  7. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #6
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (StefanG @ Jan. 04 2002,20:55)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Asus nennt die Jumper-Position "Reserved" und nicht "Palomino", weil es nicht funktioniert, die korrekte Erfassung der Temperatur. Lediglich ein schnelles Erkennen einer Prozessorüberhitzung und ein schnelles Reagieren darauf (Throttleing oder ShutDown) ist möglich.
    Zur Zeit exestiert KEIN Monitoring-Chip, welche mit den Temperaturkennlinien der XP&#39;s (jede Geschwindigkeitsklasse des XP&#39;s hat eine andere (sehr logarithmische) Kennlinie) eine brauchbare Messung durchführen könnte. Messwerte werden zur Zeit vom Asus-Bios extrem linearisiert (Alles zwischen etwa 40 und 55°C ergeben ~50°C).
    Winbond hat für Anfang2002 passende Chips angekündigt. Die zur Zeit erhältlichen passen (wg. Temperaturkennlinie) nur zu Intels Pentis.
    Auf dem Siemens-Board D1289 mit KT266 (ohne A) gab es etwas fast passendes, ist aber schwer zu handlen gewesen, da das Meßsignal sehr empfindlich ist (andere Leiterbahnlängen oder eine Jumperverbindung - > schon sind große Abweichungen im Meßergebnis).
    In der c&#39;t 1/2002 oder hier http://www.heise.de/ct/02/01/130/ kann man auch einiges dazu lesen.[/b][/quote]
    Um die Temperatur von der Diode der XPs auszulesen braucht man momentan dazu einen speziellen Mikrocontroller.

    Momentan wird deswegen so gut wie immer ein NTC oder ähnliches verwendet.

  8. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Einen passenden Monitoringchip gibt es noch nicht (der vom Siemens-Board passte auch nur auf EINEN XP. Schnellerer oder langsamerer XP = falsche Meßwerte).
    Der NTC wird ja benutzt, wenn der Jumper "THEMCPU" nach &#39;Athlon/Duron&#39; gesetzt wird. Dann verliert man aber den schnellen Abschaltschutz, der bei der &#39;Reserved&#39;-Position gegeben ist.
    Muß jeder selbst entscheiden, ob ihm halbwegs genaue GehäuseTemps des CP&#39;s oder ein sehr schnelles Erkennen von Übertemperatur /spätestens bei ~80°C im Die (und nicht die verzögerten Temps an der Gehäuseunterseite) wird gethrottled oder es erfolgt ein Shutdown) wichtiger sind.

  9. A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ???? #8
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Die interne Diode des XPs ist aber auch nicht so schnell, so dass der Athlon duch zu hohe Hize draufgehen kann, bevor das Mainboard irgend etwas erkennt.

    Dieses Problem hat z.B der Pentium 4 nicht.


A7V 266-E CPU Tempsensor konstante 48° ????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.