A7V und Athlon XP

Diskutiere A7V und Athlon XP im ASUS Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Habe meinem A7V ein ProzessorUpgrade spendiert mittels des XP 1500+ (läuft bei 10x133MHz=1333MHz FSB). Nach Biosupdate Rev. 1009 wird er als solcher erkannt( vorher nur ...



 
  1. A7V und Athlon XP #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe meinem A7V ein ProzessorUpgrade spendiert mittels des XP 1500+ (läuft bei 10x133MHz=1333MHz FSB). Nach Biosupdate Rev. 1009 wird er als solcher erkannt( vorher nur Athlon der Serie H).
    Jetzt mein Problem: Der CPU läuft nur mit 1000MHz(Faktor 10) und 100MHz FSB->müßte aber mit 133MHz FSB laufen. Trotz des Versuches ihn auf 133 MHz hochzustecken kein Erfolg. MAx FSB ist bei 117MHz!!!
    Wieso ?

  2. Standard

    Hallo Mino,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A7V und Athlon XP #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Weil der verwendete Chipsatz der KT133 (ohne A) ist. Dieser war für einen FSB von 100MHz ausgelegt. Mit 117MHz bist du schon gut dabei (bei mir ist bei 107MHz Schluss. Habe aber auch einen KT133 der ersten Stunde (August 2000)). Für Prozessoren mit 133MHz FSB mußte VIA den KT133A nachschieben (obwohl der Name KT133 (ohne A) vermuten ließ, das er auch mit einem FSB von 133MHz laufen könnte - ist aber lediglich der Speicherbus mit gemeint) !
    Du könntest noch die Löcher unterhalb der L1-Brücken mit einem Isolator füllen und die selbigen dann schließen (mit was niederohmigen. Bleistift reicht hier nicht), anschließend das Board im Jumpermode auf einen Multi von 12.5 setzen, wird vom Proz als *13 interpretiert.

    (Geändert von StefanG at 7:53 - 11. November 2001)

  4. A7V und Athlon XP #3
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    ...ähh, ich dachte der XP läuft garnicht im A7V... (Asus-Homepage)
    Dann heißt das also jetzt, der XP läuft, aber eben nur mit 100MHz FSB, also ähnlich, als wenn man einen C-Athlon im A7V betreibt? Und mit dem manuellen Einstellen des Multiplikators (natürlich nach entsprechender Behandlung der CPU ) käme man dann auf max. 1300 MHz.?
    Dann würde aber ja eine Aufrüstung mit einem 1500XP auch dann durchaus sinnvoll erscheinen, wenn man nicht gleichzeitig auch ein neues Board kaufen will. (Außerdem werden die B-Athlons ja absolute Mangelware)
    Fubash

  5. A7V und Athlon XP #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Keiner garantiert den zuverlässigen Betrieb mit einem XP. Habe aber bestimmt 6 oder 7 mal im I-Net (englischsprachige Sites) von einem gemeinsamen Betrieb vom A7V und einem AthlonXP gelesen.


A7V und Athlon XP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.